Abgelaufen

Effektivpreis bei Verträgen

11
eingestellt am 3. Aug
Ich hätte da eine Frage bezüglich Mobilfunkverträge. Und zwar hab ich die Berechnung von Effektivpreisen nicht ganz verstanden.
Sagen wir, ich mache einen Vertrag für 20€ mit einer Laufzeit von 24 Monaten. Ich bekomme ein Gerät dazu. Dieses Gerät verkaufe ich dann auf irgendeiner Webseite, wie z.B clevertronic oder zoxs.
Kann ich dann das verkaufte Gerät mit meinem Vertrag verrechnen, sodass ich nur den Effektivpreis zahle oder muss ich trotzdem die 20€ Grundgebühr pro Monat bezahlen & spare somit einfach nur in der Summe?
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Es wird effektiv immer schlimmer in Diverses

18185263-rKNNK.jpg
11 Kommentare
Du sparst nur in der Summe und muss jeden Monat die 20€ bezahlen
Bearbeitet von: "Killaminator" 3. Aug
Musst das Geld vom Verkauf ja nicht direkt verschleudern kleiner
Killaminatorvor 1 m

Du sparst nur in der Summe und muss jeden Monat die 20€ bezahlen


Alles klar, danke
Es wird effektiv immer schlimmer in Diverses

18185263-rKNNK.jpg
Tonschi2vor 1 h, 40 m

Es wird effektiv immer schlimmer in Diverses [Bild]


Nein, es wird immer besser in Diverses! <-:<
Heute werde ich mal ein neues Müsli probieren.
Bei o2 kannst du das Geld vom Handyverkauf auf dein Vertragskonto einzahlen, soweit ich weiß bei Vodafone auch.
Dadurch zahlst du dann die ersten paar Monate nichts und die letzten Monate dann 20€ wenn dir das beim Haushalten hilft.
Bearbeitet von: "Krummi" 4. Aug
Tonschi2vor 9 h, 15 m

Es wird effektiv immer schlimmer in Diverses [Bild]


Verstehe deinen Einwand hier absolut nicht.
Es ist doch ne vollkommen legitime Frage die sogar direkt Bezug zu vielen Deals hier hat. Man muss nicht immer alles so selbstverständlich ansehen
Krummivor 50 m

wenn die das Bein Haushalten hilft.



o2 will nun schon Beine? Der erste Fall von RePo² Men?
Bearbeitet von: "sin4711" 4. Aug
bastiianvor 2 h, 25 m

Verstehe deinen Einwand hier absolut nicht.Es ist doch ne vollkommen …Verstehe deinen Einwand hier absolut nicht.Es ist doch ne vollkommen legitime Frage die sogar direkt Bezug zu vielen Deals hier hat. Man muss nicht immer alles so selbstverständlich ansehen


Gehst du auch mit Leergut zu Rewe, löst den Bon nicht ein und erwartest dann, dass dir bei Lidl der Betrag deines bei Rewe zurückgebrachten Leerguts mit deinem Einkauf verrechnet wird? So legitim ist die Frage.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler