Eigene Cloud

12
eingestellt am 16. Nov 2017
Möchte gern vom Google Cloud Dienst auf eine eigene Cloud umsteigen. Denke im Hinblick auf die Cyber Week Angebote und Black Friday was preislich attraktives zu finden.

Wichtig ist mir, dass ich Fotos und Videos vom Smartphone auf die Cloud "automatisch" hochladen/synchronisieren kann.

Außerdem habe ich (weitere kommen hinzu) auch Überwachungskameras, die auch darüber laufen sollten bzw mit einer App die kompatibel mit der Cloud ist.

Mein Router ist ein TP Link Archer VR200v.

Benötige maximal 150 GB Speicher, mehr bekomme ich nie im Leben voll.

Hat jemand einen Vorschlag, worauf ich die nächsten Tage Ausschau halten soll?

Danke vorab allen ernstgemeinten Beiträgen.
Zusätzliche Info
Diverses
12 Kommentare
Qnap oder Synology
Mindestens 2Bay

Schau auf den Herstellerwebsites schon mal, ob deine Kameras unterstütz werden.
Wie mein Vordermann bereits sagte: QNAP oder Synology


Darauf dann Nextcloud.
Wieso möchtest du von G Cloud weg? Uch möchte dahin, alles G Cloud.
noname95116. Nov 2017

Qnap oder SynologyMindestens 2BaySchau auf den Herstellerwebsites schon …Qnap oder SynologyMindestens 2BaySchau auf den Herstellerwebsites schon mal, ob deine Kameras unterstütz werden.


Jep, hab schon gelesen, dass es Listen diesbezüglich gibt.
Wieviel Cams hast du denn? Meist sind nur 1oder 2 Lizenzen dabei und weitere richtig teuer und nur begrenzt möglich
okolyta16. Nov 2017

Wieviel Cams hast du denn? Meist sind nur 1oder 2 Lizenzen dabei und …Wieviel Cams hast du denn? Meist sind nur 1oder 2 Lizenzen dabei und weitere richtig teuer und nur begrenzt möglich



Pfege paar kranke Tiere die beobachtet werden müssen. 2 bis maximal 3 sollten es schon sein. Also kein Fort Knox und alles nur draußen, also nicht in den eigenen 4 Wänden.
Bearbeitet von: "SirTobiasFunke" 16. Nov 2017
Glaube bei qnap sind es 2 gewesen. Solltest du vorher recherchieren
okolyta16. Nov 2017

Glaube bei qnap sind es 2 gewesen. Solltest du vorher recherchieren


Bei einigen Modellen sind vier Lizenzen von Anfang an dabei.
Steht alles übersichtlich auf deren Websites aber.
Und lass dir nicht irgendeinen billigen Scheiß aufquatschen. Funktioniert vermutlich auch...

Aber ich sag dir: die Synology Software ist das Geld wert. Qnap soll ähnlich gut sein, das ist aber nur Hörensagen.
Ich schmeiß mal wieder den HP Microserver in den Raum. Kommt eben mehr Management Aufwand auf dich zu (Installation, Updates) aber du hast eben mehr Möglichkeiten und ein 4-Bay System für einen schmalen Preis. Dafür aber ein wenig mehr Stromverbrauch und ohne Modifikation auch lauter als eine "normale" NAS
Do_Z-1051105569734600588316. Nov 2017

Ich schmeiß mal wieder den HP Microserver in den Raum. Kommt eben mehr …Ich schmeiß mal wieder den HP Microserver in den Raum. Kommt eben mehr Management Aufwand auf dich zu (Installation, Updates) aber du hast eben mehr Möglichkeiten und ein 4-Bay System für einen schmalen Preis. Dafür aber ein wenig mehr Stromverbrauch und ohne Modifikation auch lauter als eine "normale" NAS


Auch ne schöne Variante, aber eben nicht ganz pflegeleicht. Und auf das HP Microserver Blackfriday Angebot wartet man vermutlich eher vergeblich
Kommt je auf das angewendete System an, ich brauch die Cloud Lösungen nicht deswegen setze ich Open Media Vault als NAS Lösung ein, desweiteren laufen nebenbei noch ein paar VMs drauf die ich vorallem für die Entwicklung und für Testzwecke benötige. OMV ist auch sehr benutzerfreundlich (Updates via Webinterface, Plugins usw..) denke gibt es auch fertige gute Open Source Lösungen für die Cloud daheim. Mit meinen maximal 10mbit hier auf dem Land brauch ich damit aber nicht anfangen 😋
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler