Eigenes Feld für Händlername und Offline

Guten Abend,

"[OFFLINE], lokal, nur bei REWE, @sp24" - nicht nur, dass die Shopnamen im Titel überhaupt nicht einheitlich sind - bei sehr vielen Deals sind sie einfach gar nicht angegeben.
Daher wäre ich dringend für folgendes Pflichtfeld (ohne Vorauswahl) beim Deal-Eintragen:

Name des Shops:

Optional mit Live-Suche und Auto-Vervollständigung, d.h., wenn man "am" eingibt, und "amazon" schon in der Datenbank vorliegt, wird dies vorgeschlagen.
Der Name des Shops sollte nun inkl "@" an jeden Dealtitel angehängt werden. So war es ja von Anfang an auch gedacht.

Eine weitere Idee beim Dealeintrag wäre die Angabe, ob es sich um einen Offline-Deal handelt. Diese könnte man dann (raus)filtern.

Was haltet ihr davon?
Für die Umsetzung biete ich mal meine Hilfe an.

7 Kommentare

Find ich gut. Vor allem online/offline, lokal/überregional

Admin

Erstmal vielen Dank für die Vorschläge und auch für die angebotene Hilfe.

Das mit dem Händler ist sogar schon programmiert, muss aber fertig getestet werden und ich bin mir auch noch nicht 100%ig sicher, ob es sinnvoll ist. Aber wird man wohl mal auf nen Test drauf ankommen lassen müssen ^^

online/offline - ist ne gute Idee. Vielleicht als Checkbox, dass man beides machen kann (z.b. bei Promarkt).

Allg. bin ich kein großer Fan von zuvielen Angaben bei der Dealeingabe, es soll so leicht wie möglich sein und einen nicht noch groß aufhalten. Mal sehen wie man das besser geregelt bekommt

Meiner Meinung nach sollte man das Dealfeld so kurz und knapp wie möglich halten. Da macht es auf jeden Fall Sinn, eine Beispielbeschreibung vllt. eingegraut zu hinterlegen. So, wie es im Idealfall aussehen sollte und auf die Reihenfolge hinzuweisen.
Also wie andi es auch schon gesagt hat.

@online/offline:
eventuell ein kleines Globus-logo für Online-Angebote / ein Haus-Logo für Offline-Angebote.
Eins der Symbole (oder auch beide, je nach Checkbox) könnte dann unter "zum Deal" angezeigt werden. Mit dem entsprechenden Img-Text beim mouseover sollte das jedem verständlich sein.

ich fände eine eigene offline kategarie super, wenn man dann noch als user einstellen kann, welche läden in seiner nähe sind, und dann auch nur die läden angezeigt werden, dann wäre alles perfekt.
weil bei mir in der nähe ist halt aldi, lidl, mediamarkt, saturn, penny, bei anderen ist es dafür netto, medimax usw. (die es bei mir überhaupt nicht gibt).

Admin

@milky: Sowas macht nur sinn, wenn hier 500-1000 Angebote pro Tag angestellt werden. Bei den wenigen regionalen Angeboten, bringt das aktuell nix außer programmierarbeit und enttäuschung bei den Usern, die keine Angebote sehen, obwohl sie doch was ausgewählt haben.

Verfasser

@admin: Bitte, gerne :-) Schön, dass Feedback so angenommen wird. Bin auf die Funktion mit dem Händlernamen gespannt, dann werden die Titel hoffentlich übersichtlicher.

Was mir gerade einfällt (ist nicht ganz ernst gemeint, da viel Aufwand und geringe Priorität): Man könnte regionale Deals mit Koordinaten/PLZ/... versehen. Und die User könnten ihren Standort im Profil hinterlegen. Dann ließe sich bei regionalen Deals gleich die Entfernung mitanzeigen :-D

@milky: Für Discounter in deiner Nähe ist discounto.de ganz gut. Zwar musst du dort die Schnäppchen selbst suchen, aber es sind alle Discounter-Prospekte in deiner Nähe inkl. Adresse gesammelt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Kann man bei Interwetten die Umsatzbedingungen von eingelöstem Bonusguthabe…35
    2. AsGoodAsNew Iphone Versicherung44
    3. Welche Kreditkarte ? - Übersicht verloren66
    4. NFL Gamepass Thread 2017113570

    Weitere Diskussionen