Ein dreieckiges Paket versenden?

28
eingestellt am 19. Dez 2019
1502734-AGNum.jpg
Hallo, ich möchte diesen Ikea Weihnachtsstern versenden. geht das einfach per DHL oder Hermes oder muss ich den vorher in einen quaderförmigen Karton packen?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser20926
Alleine schon wegen möglicher Beschädigung unbedingt zusätzlich verpacken.
Ich glaube echt viele Leute haben eine sehr romantische Vorstellung von Logistik, wie in der Lindt Schokoladenwerbung wo einige ältere Herren gemütlich in einer Manufaktur stehen.
Derzeit verarbeitet alleine DHL über 11 Millionen Pakete in Deutschland - AM TAG.
Da ist nichts mit Handarbeit oder besonderer Behutsamkeit. Jedes Paket muss es aushalten im LKW Auflieger ganz unten zu landen, mit über 2 Metern anderer Kartons oben drauf. Steht auch ausführlich in zig Anleitungen zum richtigen Verpacken die jeder ignoriert. Dann greift übrigens auch keine Versicherung.
Bearbeitet von: "GelöschterUser20926" 19. Dez 2019
Wenn es ankommt hat es sowieso 6 Ecken
Wo ist das Problem da einen passenden Karton drum herum zu machen?
Aufgrund der Form ist es Sperrgut bei der DHL
28 Kommentare
Musst du nicht.
Bearbeitet von: "Ezekiel" 19. Dez 2019
Mach DHL und leg es in die packstation. Annahme garantiert sollte auch ankommen denke ich
Wenn es ankommt hat es sowieso 6 Ecken
Würde es bei Hermes oder DPD versuchen. Die haben oft nicht so sonderlich Ahnung über deren Bestimmungen und werden da wohl nix sagen, war jedenfalls bei mir öfters schon so. Würde das bei Hermes einfach mal ausprobieren, ansonsten musst du es erst in ein Quadratförmiges Paket packen, die Post ist bei deren Bestimmungen in der Regel pingelig so wie ich die kenne. Auch wird es da ja schwer wegen den Bestimmungen von der Größe passt das schon, nur ob die das dann durchgehen lassen steht auf einem anderen Blatt Papier.
Avatar
GelöschterUser20926
Alleine schon wegen möglicher Beschädigung unbedingt zusätzlich verpacken.
Ich glaube echt viele Leute haben eine sehr romantische Vorstellung von Logistik, wie in der Lindt Schokoladenwerbung wo einige ältere Herren gemütlich in einer Manufaktur stehen.
Derzeit verarbeitet alleine DHL über 11 Millionen Pakete in Deutschland - AM TAG.
Da ist nichts mit Handarbeit oder besonderer Behutsamkeit. Jedes Paket muss es aushalten im LKW Auflieger ganz unten zu landen, mit über 2 Metern anderer Kartons oben drauf. Steht auch ausführlich in zig Anleitungen zum richtigen Verpacken die jeder ignoriert. Dann greift übrigens auch keine Versicherung.
Bearbeitet von: "GelöschterUser20926" 19. Dez 2019
Die Verpackungsform, interessiert meist DHL oder Hermes nicht, lediglich dürfen die Ecken nicht zu spitz sein, was bei dir nicht der Fall ist.

Musst außerdem damit rechnen, das dein Paket eventuell wie ein Rechteckiges behandelt wird, da die Preise bei DHL nun Mal für Pakete mit 4 Ecken geplant sind.
Aufgrund der Form ist es Sperrgut bei der DHL
„Wenn die Pakete nicht quaderförmig sind, können sie nicht über unsere Anlage laufen. Das kann sonst zu Beschädigungen an der Anlage oder am Paket führen.“ Diese Pakete müssten per Hand sortiert werden und das koste eben 20 Euro Sperrgut-Zulage. Allerdings räumt Pietruck ein: „Abweichungs-Maße gibt es nicht, der Mitarbeiter muss im Einzelfall entscheiden.“

Aussage von 2013 von DHL
Wo ist das Problem da einen passenden Karton drum herum zu machen?
vladimir_pudding19.12.2019 21:46

Die Verpackungsform, interessiert meist DHL oder Hermes nicht,


Falsch. WIe hier schon mehrfach richtig ausgeführt müssen Pakete bei DHL quaderförmig sein. Falls nicht, dann ist es Sperrgut.
Ich habe mir erst so gedacht "Wieso will der Dude ein dreckiges Paket versenden"
welche Maße hat es denn?
Avatar
GelöschterUser20926
Just19.12.2019 22:04

Ich habe mir erst so gedacht "Wieso will der Dude ein dreckiges Paket …Ich habe mir erst so gedacht "Wieso will der Dude ein dreckiges Paket versenden"


der Dude
Just19.12.2019 22:04

Ich habe mir erst so gedacht "Wieso will der Dude ein dreckiges Paket …Ich habe mir erst so gedacht "Wieso will der Dude ein dreckiges Paket versenden"


Du bist nicht allein, ich dachte auch erst, es geht um eine Verschmutzung.
Und hier noch was zu den Kosten für den Versand: dhl.de/de/…tml
Ich würde empfehlen es in einen quaderförmigen Karton zu legen. Mein nicht quaderförmiges Paket wurde letztens noch vom Hermes Fahrer abgelehnt. Begründung : Sperrgut!
Musste es im paketshop abholen. Habe aber zum Glück mein Geld für die paketmarke direkt zurück erhalten.
P. S. Hermes sagt einem nicht mal das es nicht mitgenommen wurde um es zuzustellen. Ich habe mich gewundert warum sich der sendungsstatus nach über 1 Woche noch nicht verändert hatte und im Shop angerufen um mal nachzufragen.
Bei DHL wollten die zusätzlich zum regulären Preis noch über 20€ wegen Sperrgut. Also ab nach Hause und in einen anderen Karton umgepackt
Bearbeitet von: "Squatzilla" 19. Dez 2019
GelöschterUser2092619.12.2019 21:44

Alleine schon wegen möglicher Beschädigung unbedingt zusätzlich ve …Alleine schon wegen möglicher Beschädigung unbedingt zusätzlich verpacken.Ich glaube echt viele Leute haben eine sehr romantische Vorstellung von Logistik, wie in der Lindt Schokoladenwerbung wo einige ältere Herren gemütlich in einer Manufaktur stehen. Derzeit verarbeitet alleine DHL über 11 Millionen Pakete in Deutschland - AM TAG.Da ist nichts mit Handarbeit oder besonderer Behutsamkeit. Jedes Paket muss es aushalten im LKW Auflieger ganz unten zu landen, mit über 2 Metern anderer Kartons oben drauf. Steht auch ausführlich in zig Anleitungen zum richtigen Verpacken die jeder ignoriert. Dann greift übrigens auch keine Versicherung.


Genau das stelle ich bei meinen eBay Käufen immer wieder erschreckend fest. Wer mal in nem Paketzentrum gejobbt und gesehen hat, wie Pakete dort behandelt werden, gewöhnt sich spätestens dann das laxe Verpacken ab
Avatar
GelöschterUser20926
l0rn20.12.2019 10:51

Genau das stelle ich bei meinen eBay Käufen immer wieder erschreckend …Genau das stelle ich bei meinen eBay Käufen immer wieder erschreckend fest. Wer mal in nem Paketzentrum gejobbt und gesehen hat, wie Pakete dort behandelt werden, gewöhnt sich spätestens dann das laxe Verpacken ab


Allerdings
Damals reichte das BAföG noch weniger als heutzutage
Da gab's Sachen wie eine verdammte Brille (!) die ein Optiker (!) ernsthaft in nichts als einer dünnen, nicht einmal eckigen, Pappschachtel verschickt hat die nur genauso groß wie die Brille war. Maximal so dicke Pappe wie eine Cornflakes Schachtel. Ich habe beim Auflegen schon gemerkt, dass es innendrin nur noch gerasselt hat. Ich verwette mein Leben darauf, dass der sich empört beschwert hat und die Versicherung in Anspruch nehmen wollte.
Just19.12.2019 22:04

Ich habe mir erst so gedacht "Wieso will der Dude ein dreckiges Paket …Ich habe mir erst so gedacht "Wieso will der Dude ein dreckiges Paket versenden"



habe auch dreckiges Paket gelesen und mich gewundert, dass das Paket sehr sauber ist
Ein entsprechend großer Umschlag würd' ja schon reichen. Sonderlich empfindlich ist das Pappfaltding ja nicht. Aber meist hat man ja keine so großen Umschläge zur Hand:

Pappdeckel drunter und drüber, heften oder Packband - nötigenfalls zwei Parallellagen überlappend, damit's an beiden Seiten hält - über die Kanten und fertig. (-:=
#dontknowifstupidorjusttrolling
vladimir_pudding19.12.2019 21:46

Die Verpackungsform, interessiert meist DHL oder Hermes nicht, lediglich …Die Verpackungsform, interessiert meist DHL oder Hermes nicht, lediglich dürfen die Ecken nicht zu spitz sein, was bei dir nicht der Fall ist.Musst außerdem damit rechnen, das dein Paket eventuell wie ein Rechteckiges behandelt wird, da die Preise bei DHL nun Mal für Pakete mit 4 Ecken geplant sind.


Habe noch nie ein Paket mit 4 Ecken bekommen...
fpm171220.12.2019 19:49

Habe noch nie ein Paket mit 4 Ecken bekommen...


Das tut mir leid , soll ich dir eins zukommen lassen?
vladimir_pudding20.12.2019 20:17

Das tut mir leid , soll ich dir eins zukommen lassen?


Kannst ja Mal ein Bild von einem zeigen...
fpm171220.12.2019 20:39

Kannst ja Mal ein Bild von einem zeigen...


Sehr gerne:
24368137-Gl22C.jpg
Extra für dich, habe ich alle Ecken in Rot eingekreist, damit du die auch wirklich findest.

Nochmal, mein Beileid, dass du in deinem gesamten Leben kein 4 Eckiges Paket bekommen hast, ich trauere mit dir

Wenn du es haben möchtest, meld dich gern bei mir, ich wäre glücklich, wenn ich dir so etwas einzigartiges möglich machen könnte .
Heute vor mir bei der Post (der gelben):
Frau (mit Paket, Quader, aber mit einer Beule auf einer Fläche): einmal Paket versenden
Post: Das ist Sperrgut, da nicht quaderförmig.
Frau: aber das ist doch nur ganz wenig ausgebeult.
Post: wenn Sie möchten, nehme ich es. Kann sein, dass Sie es wiederbekommen. Das kostet dann aber.
Frau: ok, es muss vor Weihnachten ankommen. Das machen wir so.
Da Elfen gerade knapp sind, die Sendungen von A nach B auf ihren glitzernden Flügeln mit lieblichem Gesang befördern, lieber einen stabilen rechteckigen Karton benutzen.
In den Paketzentren kann so eine leichte schmale dreieckige Sendung ganz schnell mal von einer schubsenden Mikrowelle o. ä. aus der Bahn geworfen werden, irgendwo landen oder sich mit einer Ecke in der Anlage festklemmen.
Und dann wird aus dem Weihnachtsstern ein hundertteiliges Puzzle-Geschenk.
Ist Sperrgut bei DHL. Hatte das Thema auch schon.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler