Abgelaufen

Ein guter Luftbefeuchter?

14
eingestellt am 10. MärBearbeitet von:"noverve"
Moin.

ich suche schon seit langem einen guten Luftbefeuchter der jetzt nicht die Welt kostet, und auch kein Schrott ist.

Ich habe schon vom Philips HU4803/01 (rund 100€ im Deal ab und zu für 70-80€) das der Filter schimmelt, wenn man ihn nicht jeden Tag reinigt.

Habt ihr vielleicht eine gute Empfehlung für mich?
Wenn er einen Nachtmodus wäre es ganz gut, muss aber nicht sein.


Viele Grüße! ^^
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
ich kann dir meinen onkel vorbei schicken.
jag den 3-4mal ne treppe hoch und runter dann befeuchtet der für die nächsten 2-3 stunden die luft
14 Kommentare
Ultraschallbefeufter sind Keimschleudern und schaden meist mehr, als sie nutzen. Such dir nen vernünftigen Warmwasserbefeuchter, da hast du kein Keimproblem. Z.b. nen Wick WH750DA
Reinigen musst du ALLE regelmäßig. Da kommst du nicht dran vorbei
Bearbeitet von: "hopstore" 10. Mär
hopstore10. Mär

Ultraschallbefeufter sind Keimschleudern und schaden meist mehr, als sie …Ultraschallbefeufter sind Keimschleudern und schaden meist mehr, als sie nutzen. Such dir nen vernünftigen Warmwasserbefeuchter, da hast du kein Keimproblem. Z.b. nen Wick WH750DAReinigen musst du ALLE regelmäßig. Da kommst du nicht dran vorbei



werde mal schauen, Danke.
Stadler Fred...funktioniert mit Verdampfung durch Hitze.
ich kann dir meinen onkel vorbei schicken.
jag den 3-4mal ne treppe hoch und runter dann befeuchtet der für die nächsten 2-3 stunden die luft
Xiaomi?
und andere Ultraschallbefeucher könnt ihr mir nicht empfehlen?
Bisher aber danke
Bearbeitet von: "noverve" 10. Mär
Nimm dir etwas Zeit und les dich bei dem Thema etwas ein. Ich denke, dass es auf verschiedene Faktoren ankommt und das richtige Lüften auch wichtig ist. Ein Warmwasserbefeuchter ist eigentlich ganz gut, aber verbraucht auch viel Strom.

Falls du / ihr viel Tee trinkt, dann könnt ihr auch den Wasserkocher im Wonzimmer anschmeißen. Bringt viel.
Ich habe einen Venta mit Kaltverdunstung und bin damit sehr zufrieden. Verbraucht kaum Strom, pflegeleicht, made in Germany, nur leider nicht ganz billig. amazon.de/dp/B008HP40NS/ref=sspa_mw_detail_0?psc=1
Bearbeitet von: "Booke" 11. Mär
Booke11. Mär

Ich habe einen Venta mit Kaltverdunstung und bin damit sehr zufrieden. …Ich habe einen Venta mit Kaltverdunstung und bin damit sehr zufrieden. Verbraucht kaum Strom, pflegeleicht, made in Germany, nur leider nicht ganz billig. amazon.de/dp/B008HP40NS/ref=sspa_mw_detail_0?psc=1


Nutzen wir auch seit Jahren. Lässt sich für die Reinigung gut auseinander nehmen. 1x pro Saison Reinigung mit speziellem Reinigungsmittel, gut ist.
4181211. Mär

Nutzen wir auch seit Jahren. Lässt sich für die Reinigung gut auseinander n …Nutzen wir auch seit Jahren. Lässt sich für die Reinigung gut auseinander nehmen. 1x pro Saison Reinigung mit speziellem Reinigungsmittel, gut ist.


Der hat mich auch interessiert. Optisch leider nicht so toll, aber wäre ja egal. Wird damit die Luftfeuchtigkeit wirklich deutlich erhöht? Hatte da etwas bedenken, dass der die Feuchtigkeit von ca. 28% wirklich in akzeptabler Zeit auf 50% bekommt
quitter11. Mär

Der hat mich auch interessiert. Optisch leider nicht so toll, aber wäre ja …Der hat mich auch interessiert. Optisch leider nicht so toll, aber wäre ja egal. Wird damit die Luftfeuchtigkeit wirklich deutlich erhöht? Hatte da etwas bedenken, dass der die Feuchtigkeit von ca. 28% wirklich in akzeptabler Zeit auf 50% bekommt


Von 30% auf ca 50% schafft der in meinem 35qm großen Durchgangszimmer in etwa 45 Minuten, wenn er auf höchster Stufe läuft. Macht dann leider auch etwas Geräusch (so wie halt ein Lüfter, erinnert mich dann an einen alten PC ) Um die Feuchtigkeit anschließend zu halten, genügt dann die kleinste Stufe, und die ist kaum hörbar. Würde keinen anderen mehr haben wollen, schon wegen der Hygiene und Stromsparsamkeit.
Dyson läuft hier. Ist super. Desinfiziert das Wasser mit UV Filter bevor es Zerstäubt wird. Kostet halt 300 Euro
Wie sollte denn die Fruchtigkeit im Alltag sein?
Booke11. Mär

Von 30% auf ca 50% schafft der in meinem 35qm großen Durchgangszimmer in …Von 30% auf ca 50% schafft der in meinem 35qm großen Durchgangszimmer in etwa 45 Minuten, wenn er auf höchster Stufe läuft. Macht dann leider auch etwas Geräusch (so wie halt ein Lüfter, erinnert mich dann an einen alten PC ) Um die Feuchtigkeit anschließend zu halten, genügt dann die kleinste Stufe, und die ist kaum hörbar. Würde keinen anderen mehr haben wollen, schon wegen der Hygiene und Stromsparsamkeit.


Wir nutzen ihn wenn der Kamin an ist, damit das Parkett keinen Schaden nimmt. Kleinste Stufe reicht zum Erhalt aus, dann höhrt man auch fast nichts. Wenn man konkret erhöhmal die Luftfeuchte erhöhen muß, mal 1/2 oder 1 Stunde Stufe 3. wenn sich ales eingependelt hat, kann man auch eine Zeitschaltuhr dranhängen. Wasser nachfüllen nicht vergessen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler