Ein Lenovo S100 im vergleich zum Surface Pro 3?

eingestellt am 30. Jun 2015
Hi Zusammen,

ich suche was handliches mit guter Digitizer Funktion. Da fällt einem sofort ein Surface ein. Das Problem ist, dass ich vom Formfaktor her gerne ein Gerät hätte, dass man auf instabilem Untergrund hinstellen und wie ein Notebook auch mal im spitzen Winkel aufklappen kann. Dann fiel mir jenes hier auf

nbwn.de/pro…tml

Das Problem ist, dass ich keinen Plan von den Daten habe, die ich da lese. Ist dieses Gerät vergleichbar mit nem Surface Pro 3 (mal ohne den Formfaktor zu beachten)? Spielen werde ich nicht. Nutze große Dokumente in One Note und verwende regelmäßig Lightroom.

Grüße

CSF

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
3 Kommentare

Von der leistung her nimmt sich das nix, sollte das lenovo sogar n tucken besser sein , habs aber nur überflogen.
Ne andere frage ist eher wie der digitizer arbeitet im lenovo, da dürfte das surface unschlagbar sein

Verfasser

Wieso meinst du, dass das Surface besser Digitizert? Lenovo hat Wacom ohne Batterie und man kann den Stift verstauen. Worin siehst du den Vorteil? Vom Schreibgefühl her?

Von den technischen Daten bekommst du beim Thinkpad Yoga mehr fürs (gleiche) Geld. Die Hauptunterschiede sehr ich in der Anwendung. Das Thinkpad Yoga kannst du nicht mal eben als Tablet umfunktionieren, denn es wiegt doppelt so viel wie das SP3 und die Tastatur lässt sich nur umklappen, aber nicht abnehmen. Zudem ist ein Unterschied das Seitenverhältnis. Das SP3 kommt im 3.2 Format, während das Thinkpad Yoga in 16:10 konstruiert ist. Ersteres kommt dem Din A4 näher (also besser zum Lesen) letzeres ist für Medienwiedergabe ( Filme) optimiert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Mobilcom-Debitel Verträge gratis und direkt online kündigen (verstecktes Fe…1011
    2. geeigneter Drucker für Lehramtstudent1720
    3. Laptop fürs Studium58
    4. [Zu verschenken] Das große Fressen... 3x Pizza.de Gutscheine (2x5€ 1x3€)77

    Weitere Diskussionen