Ein neues grünes Dateiformat: das WWF.

Nichts "besonderes", aber wie ich finde doch erwähnenswert.

saveaswwf.com/de/

Das WWF-Format ist ein PDF, das man nicht ausdrucken kann. So einfach können unnötige Ausdrucke von Dokumenten vermieden, die Umwelt entlastet und Bäume gerettet werden. Mit Ihrer Hilfe. Bestimmen Sie selbst, was nicht ausgedruckt werden soll, und speichern Sie es im WWF-Format.

Täglich sterben ganze Wälder für Papier. Papier, mit dem überall auf der Welt sinnlos Dokumente ausgedruckt werden: Websites, E-Mails, sogar komplette Berichte werden ausgedruckt, obwohl nur wenige Seiten benötigt werden. Und das, obwohl man Dokumente, statt sie zu drucken, einfach als PDF speichern könnte. Aber auch ein PDF kann man oft noch drucken. Um das unnötige Ausdrucken zu stoppen und den bewussten Umgang mit Papier zu starten, haben wir ein neues, grünes Dateiformat erfunden: das WWF. Ein Dateiformat, das man nicht ausdrucken kann. Eine simple Idee, die Bäume rettet. Machen Sie mit. Bestimmen Sie selbst, was nicht ausgedruckt werden soll, und speichern Sie es im WWF-Format.


SAVE AS WWF, SAVE A TREE

Und noch ein Video zur Aktion:
youtube.com/wat…ded


Nervig ist nur, dass immer? eine letzte Seite mit nem WWF Logo "erstellt" wird.

10 Kommentare

sinnlos, da es sich eh nicht durchsezen wird. wieso sollte man auch dokumente benutzen, die man nicht ausdrucken kann!?!

einfach nur unnötig.

Wenn man dann dochmal 1-2 Seiten ausdrucken will, weil man die im Meeting baucht? Schwachsinn. Mehr Umweltbewusstsein erreicht man durch Einsicht, nicht durch kastrierte PDFs

Für Bewerbungen usw ganz hilfreich ^^ Aber auch so nette Idee !

Was für ein kappes!
Total nutzlos vorallem wenns dann auch noch schwierig wird die WWF datei wieder zu konvertieren falls man doch mal was ausdrucken muss.
Falls man "grün" handeln will kann man ja auch schon so einfach ne pdf datei verschicken und nur wenns wirklich nötig ist diese audrucken und gut is.

man kann auch bei einer PDF Datei das Drucken sperren

So ein Blödsinn.
Und wenn sie schon die Welt retten wollen: Wie viel Strom kostet es wohl, eine 80-Seiten PDF stundenlang am Laptop zu lesen?
Dass nicht jeder Mist gedruckt werden muss, ist richtig, aber das Dateiformat ist Blödsinn - lieber Aufklärung und Einsicht, und dann freiwillig bei Dokumenten auf's Drucken verzichten, wo es wirklich etwas bringt.
PS: Duplex-(Zweiseitig) drucken und mehrere Seiten/Folien auf ein Blatt spart auch schon eine Menge (wenn man wirklich was tun will...)

Man ist ja so uneigennützig und nennt es sich nach sich selbst und fügt dazu noch ein Logo ein. Für eine Spende von 5€ kann man dann doch drucken

Definitiv eine nette Idee, aber reicht es nicht, wenn man das Bewusstsein der Menschen ändert? Ich meine, wenn man ein PDF hat, MUSS man es ja NICHT ausdrucken.
Für mich wird das keine Anwendung finden, aber ich drucke auch fast nichts aus.

Selten so einen Schwachsinn gesehen, sollte wohl nen Aprilscherz werden. Kommt bestimmt gut beim Adressaten an, dass man ihn bevormunden will.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Xiaomi Redmi Note 434
    2. Alternative zu Huk241516
    3. Mediamarkt und Shoop falscher Preis?44
    4. Tastenhandy mit WhatsApp1316

    Weitere Diskussionen