Ein paar Fragen zu bahn.bonus Freifahrt

Hey,

leider sind die Infos zur Prämie "Freifahrt 2. Klasse (Hin und Rück)" ziemlich mager. Vlt. gibts hier ja ein paar Leute mit Erfahrungen, die mir folgende Fragen beantworten können, bevor ich mir die Prämie hole (die dann ja nur 6 Monate gültig ist):

1. Wie kurzfristig kann ich die Prämie/Freifahrt per Onlineticket einlösen? Kann ich auch heute noch eine Freifahrt für morgen bekommen?

2. Wie sieht es mit der Rückfahrt aus? Muss diese von Anfang an festgelegt werden oder kann ich auch erst später entscheiden, wann ich diese antreten will?

3. In welchem Zeitraum muss ich die Rückfahrt machen?

4. So wie ich das verstehe gibts für die Freifahrten ein Kontingent. Hat jemand Erfahrungen wie hart das ist? z.B. bei beliebten Strecken Freitags oder Sonntags?

Edit...nochwas:
5. Weiß jemand wie es aussieht, wenn die Bahncard bald abläuft (ist gekündigt). Behält die Freifahrt dann Ihre Gültigkeit?
Danke für eure Hilfe

4 Kommentare

Kleiner Tipp um alles simpel zu umgehen:

einfach eine "Freifahrt für Dritte" für 500 Punkte mehr holen...
In Züge der DB einsteigen, losfahren, glücklich sein ;-)

Blechkopp1979

Kleiner Tipp um alles simpel zu umgehen:einfach eine "Freifahrt für Dritte" für 500 Punkte mehr holen...In Züge der DB einsteigen, losfahren, glücklich sein ;-)



Oder für 140 Euro bei ebay verkaufen

userMeMe

1. Wie kurzfristig kann ich die Prämie/Freifahrt per Onlineticket einlösen? Kann ich auch heute noch eine Freifahrt für morgen bekommen?



Ja kannst du.

userMeMe

2. Wie sieht es mit der Rückfahrt aus? Muss diese von Anfang an festgelegt werden oder kann ich auch erst später entscheiden, wann ich diese antreten will?



Muss von Anfang an festgelegt werden, also mit Tag und Zugbindung.

userMeMe

3. In welchem Zeitraum muss ich die Rückfahrt machen?


Weiß ich nicht genau, aber bei mir wurde auch 2 Monate nach der Hinfahrt akzeptiert. Am besten nicht die Gutschein-Option sondern die Online-Ticket Option auswählen und dann ausprobieren. Vorteil bei der Online Variante ist, dass du während der Verbindungssuche auch noch die Buchung ohne Punktabzug abbrechen kannst.

userMeMe

4. So wie ich das verstehe gibts für die Freifahrten ein Kontingent. Hat jemand Erfahrungen wie hart das ist? z.B. bei beliebten Strecken Freitags oder Sonntags?



Diese sind in der Regel relativ großzügig vorhanden. Falls die Fahrt aber Freitag Nachmittag oder einen Tag vor Weihnachten stattfinden soll, kann es aber durchaus vorkommen, dass kein Kontingent mehr verfügbar ist. Wie aber oben beschrieben, bei Online Variante kannst du ohne Punktabzug vorher die Kontingente durchschauen.

userMeMe

5. Weiß jemand wie es aussieht, wenn die Bahncard bald abläuft (ist gekündigt). Behält die Freifahrt dann Ihre Gültigkeit?



Nein. Falls die Fahrt nach Ablauf der BahnCard Gültigkeit stattfindet, solltest du dir vorher die kostenlose BahnBonusCard bestellen. Dann bleiben die Punkte erhalten und du kannst mit dieser dann die Freifahrt bestellen.


Verfasser

Vielen @tose25, Leute. Perfekte Infos. Dass macht das ganze viel einfacher für mich und ich kann mich mal darum kümmern bevor meine Punkte verfallen.

@Blechkopp1979 das ist ne gute Idee, aber leider werden dafür meine Punkte nicht ganz reichen und ende des Quartals verfallen sonst einige.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gearbest Germany Priority Mail kommt noch voran?1114
    2. Gewinne Reisen im Wert von 10.000€ - Schnapp dir das Golden Ticket! mydealz…582800
    3. [Nintendo Switch] 8bitdo Controller mit FW-Update kompatibel11
    4. Oneupyou.com = Fakeshop?1120

    Weitere Diskussionen