Ein Tisch zum selber bauen, DIY (variabel und höhenverstellbar)

21
eingestellt am 21. Dez 2019
Hallo Leute! Wie schon gier geschrieben mydealz.de/deals/lokal-ikea-hannovermesse-skarsta-hohenverstellbarer-schreibtisch-1503573 anbei meine Anleitung wie ich mir mein Tisch selber zusammengebaut habe.

Ich hab mir mehrere Tische aus der "Markt-Gruppe", inklusive Ikea, Höffner, Porta und weitere angeschaut, alles war nicht gerade so, was ich wirklich wollte, angefangen vom Aufbau über den Preis zur Frabe.

Meine Vorstellung war dabei:
- Es sollte minimal 180x80 sein, da bei mir mein PC (ja, auch auf dem Tisch wegen Staubansammlung) und 2 Monitore stehen, 1 davon ist Widescreen. 80 Tiefe sollte schon sein wenn man neben Tastatur und Maus eventuell noch ein Bier stellen möchte.
- Gestell soll stabil sein. Alle Tische die ich mir unter 400€ angeschaut habe waren nicht so. Wegen Aufbau, Konstruktion oder zu dünnen Tischbeinen...
- Arbeitsplatte soll auch was halten und keine dünne Pappe sein (hallo Ikea)
- Tischbeine wollte ich bestimmt nicht rund haben
- Sollte nicht unbedingt elektrisch steuerbar sein, ist ja ein Tisch, will nicht im stehen Zocken/Arbeiten, aber ja jedem seins.
- Farbig sollte es ja auch zu dem Möbel passen

Also, all das gab kein Ergebnis. Da hab ich angefagen mit dem Gedanken zu spielen den Tisch selber zusammen zu bauen, wobei mein Frau sehr skeptisch war... Am anfang brauchte ich eine Tischplatte. Am einfachsten ist es natürlich sich eine Arbeitsplatte aus dem Baumarkt zu holen. Ich hab meine bei Globus Baumarkt in Berlin in der Größe 180x80 für 120€ bestellt. Ja, muss man bestellen wegen 80cm Tiefe.

Dann ging es dem Tischgestell. Bei eBay und Amazon (Google geht ja auch) gibt es ja eine Menge. Leider variieren sich die Preise von 50 bis 500€, somit auch die Qualität, Optionen und Bewertungen. Viel lesen, googeln, anrufen, fragen... Man muss ja auch beachten, wenn das Gestell 200€ kostet, hat der nix. Keine Kurbel, keine Schienen, niiiichts. Alles als Option und dann ist man wieder bei 300-400€, je nach Breite.

Meine lange Suche hatte aber einen Erfolg und ich hab was gefunden was mir soweit gefallen hat. Das einzige was micht störte war... China-Ware. War etwas skeptisch, aber da Amazon-Prime, hab den Versuch gegeben.

amazon.de/gp/product/B076WVHLCK/

Als es da war, war ich etwas überrascht, da das kleine Paket sau schwehr war... Aufgebaut hab ich den selber ohne Hilfe in unter einer Stunde. Tja, was soll ich sagen, sogar ohne Platte war der richtig fest ohne zu wackeln. Dann die Platte drauf, ein Paar keine Sachen dazu und... So sieht mein Tisch nun aus und so fett sind die Beine:

1504088.jpg1504088.jpg
So, anbei gleich die Liste mit Kosten:
- Tischgestell amazon.de/gp/product/B076WVHLCK/ - 249,99€
- Tischplatte bei Globus Baumarkt 180x80cm - 120€ (selbstabholung)
- Kabelführung amazon.de/gp/product/B01B0R6S2A - 28,95€
- Kabelwanne Untertisch ebay.de/itm/Kabelkanal-Untertisch-Kabelfuehrung-Kabelwanne-80x7x13-cm-Kabelschacht-Metall-/123640780165 - 2x 34,95€

Somit habe ich mir einen Tisch für unter 500€ zusammen gebaut. Natürlich gibt es ja auch andere Features wie z.B. elektrische Steuerung (gibt es ja auch bei Flexispot), aber für mich war das nicht notwendig.

Falls es ja Fragen gibts, einfach Fragen.

LG,
YaneonY
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

21 Kommentare
Ikea 25€ statt 250


24379141-zeUaE.jpg
ergänze in der Überschrift am besten variabler oder verstellbarer Schreibtisch
In meinen Augen nicht wirklich ein Deal (insbesondere, weil ich keine Ahnung habe, was an Runden zuschreiben so schlimm ist, bzw wiegroß der preisliche Unterschied ist), ABER:
sind finanzielle Gründe oder handwerkliche limitierungen der Grund für das kabelgestrüpp hinter/unter dem Schreibtisch?!


Aber insgesamt schon hübsch

PS: die bierflaschenbegründung für die Maße finde ich schon etwas exotisch..!
kA. ok zwar 20cm kürzerer Tisch, dafür aber ohne das ganze Affentheater sich das Tischgestell und Tischplatte woanders besorgen, das ganze Paket bekommt man vollelektrisch bei Ikea mit abgerundeten Ecken der Tischplatte fast zum gleichen Preis, dazu hat man noch ein vernünftiges Kabelnetz unterm Tisch und natürlich die ganze Garantieleistung und alles aus einer Hand.

ikea.com/de/…84/
adhskandidat21.12.2019 19:56

In meinen Augen nicht wirklich ein Deal (insbesondere, weil ich keine …In meinen Augen nicht wirklich ein Deal (insbesondere, weil ich keine Ahnung habe, was an Runden zuschreiben so schlimm ist, bzw wiegroß der preisliche Unterschied ist), ABER:sind finanzielle Gründe oder handwerkliche limitierungen der Grund für das kabelgestrüpp hinter/unter dem Schreibtisch?! Aber insgesamt schon hübschPS: die bierflaschenbegründung für die Maße finde ich schon etwas exotisch..!



Wegen dem Kabelgestrüpp... Bin noch am bisschen Umbauen hin und her, da kommt noch ein Switch, paar Netzteile, usw. Ist noch so zusagen eine Bauphase. Die Kabelwannen sind ja schon längst da, muss nur noch entscheiden was bleib oder weg fliegt...

Wegen dem Bier... War nur neben bei. Mag halt nicht so ganz wenn die Tastatur am Rand liegt und die Hände dann hängen bei einer 60cm Tiefe...
Leon.Belmont21.12.2019 20:20

kA. ok zwar 20cm kürzerer Tisch, dafür aber ohne das ganze Affentheater s …kA. ok zwar 20cm kürzerer Tisch, dafür aber ohne das ganze Affentheater sich das Tischgestell und Tischplatte woanders besorgen, das ganze Paket bekommt man vollelektrisch bei Ikea mit abgerundeten Ecken der Tischplatte fast zum gleichen Preis, dazu hat man noch ein vernünftiges Kabelnetz unterm Tisch und natürlich die ganze Garantieleistung und alles aus einer Hand. https://www.ikea.com/de/de/p/bekant-schreibtisch-sitz-steh-eichenfurnier-weiss-lasiert-weiss-s49282084/



Für mich war der nicht so besonders "stabil"... und die Platte ist ja ein Witz.
Leon.Belmont21.12.2019 20:20

kA. ok zwar 20cm kürzerer Tisch, dafür aber ohne das ganze Affentheater s …kA. ok zwar 20cm kürzerer Tisch, dafür aber ohne das ganze Affentheater sich das Tischgestell und Tischplatte woanders besorgen, das ganze Paket bekommt man vollelektrisch bei Ikea mit abgerundeten Ecken der Tischplatte fast zum gleichen Preis, dazu hat man noch ein vernünftiges Kabelnetz unterm Tisch und natürlich die ganze Garantieleistung und alles aus einer Hand. https://www.ikea.com/de/de/p/bekant-schreibtisch-sitz-steh-eichenfurnier-weiss-lasiert-weiss-s49282084/



Wer gibt denn bitte 500 Euro für so einen Kacktisch aus?
YaneonY21.12.2019 20:35

Die Kabelwannen sind ja schon längst da


Wobei die zum Staubwischen genauso scheisse sind, da kann man auch gleich hängenlassen



Ist das Gestell wirklich so stabil? Normalerweise haben selbst die wackeligen Kandidaten eine maximale Belastbarkeit von 100-120kg (zumindest auf dem Papier).....hier sind nur 80kg angegeben, daher die Rückfrage.



Der IKEA-Tisch ist in Sachen Stabilität und Standfestigkeit ziemlich schlecht und wackelt arg, daher (dazu gibt es zahlreiche Youtube-Videos).

Daher ist - vor allem auch bei den regelmäßig hier geposteten Schreibtischgestellen von Flexispot - eine Anleitung gar nicht mal so verkehrt, ganz grundsätzlich gesprochen.
Bearbeitet von: "Tonschi2" 21. Dez 2019
pumkin21.12.2019 20:45

Wer gibt denn bitte 500 Euro für so einen Kacktisch aus?


Millionen von Menschen, oder willst du behaupten das Ikea kein Exemplar davon verkauft hat?
Die Tischplatte plus sowas: (zB) amazon.de/dp/B07B5YWBLR/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_kQN.DbKP5XWG9

Dann sollte die tragkraft den Küchentisch nicht überflüssig machen, aber locker für PC, Monitor und frau/freundin ausreichen..
;-)
Bearbeitet von: "adhskandidat" 21. Dez 2019
adhskandidat21.12.2019 21:05

Die Tischplatte plus sowas: (zB) …Die Tischplatte plus sowas: (zB) amazon.de/dp/B07B5YWBLR/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_kQN.DbKP5XWG9Dann sollte die tragkraft den Küchentisch nicht überflüssig machen, aber locker für PC, Monitor und frau/freundin ausreichen..;-)


Beachten dass solche Füße seitlich rausbrechen, da keine Querstrebe da ist!
YaneonY21.12.2019 20:36

... und die Platte ist ja ein Witz.


Weil man da keine Waschmaschine draufstellen kann?
Kann man doch einziehen, die querstreben, bei nem DIY Projekt; -)
Tonschi221.12.2019 20:53

Wobei die zum Staubwischen genauso scheisse sind, da kann man auch gleich …Wobei die zum Staubwischen genauso scheisse sind, da kann man auch gleich hängenlassen Ist das Gestell wirklich so stabil? Normalerweise haben selbst die wackeligen Kandidaten eine maximale Belastbarkeit von 100-120kg (zumindest auf dem Papier).....hier sind nur 80kg angegeben, daher die Rückfrage.Der IKEA-Tisch ist in Sachen Stabilität und Standfestigkeit ziemlich schlecht und wackelt arg, daher (dazu gibt es zahlreiche Youtube-Videos). Daher ist - vor allem auch bei den regelmäßig hier geposteten Schreibtischgestellen von Flexispot - eine Anleitung gar nicht mal so verkehrt, ganz grundsätzlich gesprochen.


Wackelig ist ja nicht gleich Belastbarkeit. Bei der Belastbarkeit ist wohl wie viel du auf den Tisch packen kannst ohne dass der dann sackt. 80 Kilo + PC + bisschen bei bohrhammern hat der ohne Probleme gehalten. Dabei bitte noch bedenken das die Arbeitsplatte sau schwer ist.
Bearbeitet von: "YaneonY" 21. Dez 2019
adhskandidat21.12.2019 21:17

Kann man doch einziehen, die querstreben, bei nem DIY Projekt; -)


Jau, sicherlich alles möglich. Man kann sich die Tischplatte auch auf den Schoß legen :)))
NuriAlco21.12.2019 21:00

Millionen von Menschen, oder willst du behaupten das Ikea kein Exemplar …Millionen von Menschen, oder willst du behaupten das Ikea kein Exemplar davon verkauft hat?



Hab ich das gesagt Herr Klugscheisser? Offensichtlich nur an Leute ohne Geschmack.
pumkin21.12.2019 21:41

Hab ich das gesagt Herr Klugscheisser? Offensichtlich nur an Leute ohne …Hab ich das gesagt Herr Klugscheisser? Offensichtlich nur an Leute ohne Geschmack.


Heul leise und geschmacklos ist scheinbar die halbe Welt.
Bearbeitet von: "NuriAlco" 21. Dez 2019
Danke fürs teilen deiner Erfahrung und Umsetzung.
myPinterest.
24383742-3B740.jpggerade bei Aldi Süd gesehen
Saubere Arbeit! DIY rules!!!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler