Einbauküche / Küchenzeile günstig bekommen?

27
eingestellt am 8. Mär
Hey Mydeal(z)er,
Ich suche aktuell eine kleine Küchenzeile (bis ca. 2,80m breit), gerne auch ohne Elektrogeräte oder gebraucht.
Leider habe ich keinerlei Erfahrung mit Küchen, weiß nicht worauf ich achten sollte und vor allem, wo man einigermaßen hochwertige Küchen günstig erstehen kann.

In diversen Online-Shops (Otto, Amazon, Möbelhäuser) findet man zwar auch viele günstige Küchen, aber die Qualität lässt sich da nur schwer beurteilen. Dann doch lieber Ikea, denn da weiß man, was man hat und dass es mindestens 1 Aufbau übersteht.

Habt ihr Tipps für mich?
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser822569
mrmcmuffin928. Mär

Für 600€ kriege ich bei Ikea ein 2-Sitzer Sofa, welches Jahre hält.


Küche = 500 Euro = Schrott. So viel kostet mein Kühlschrank.
27 Kommentare
Ikea und/oder eBay Kleinanzeigen.

Achja, und die Suchfunktion benutzen. Da gabs hier schon viele Tipps in der Vergangenheit...
Bearbeitet von: "elmotius" 8. Mär
ebay Kleinanzeigen + Schreiner = fast geschenkt
Ich suche hier in Mannheim über eBay-Kleinanzeigen seit 1 Monat eine Küche. Die Preise liegen entweder extrem hoch (1500€ - 2000€ für eine gebrauchte Küche dieser Größe) oder man sieht schon auf den Bildern, dass sie jeden Moment auseinander fallen. Es gab auch 1-2 hochwertige Küchen für wenig Geld, aber die passten dann von der Form nicht, sodass mindestens eine neue Arbeitsplatte gekauft werden müsste. Dann noch alles zuschneiden und so weiter
elmotius8. Mär

Ikea und/oder eBay Kleinanzeigen.Achja, und die Suchfunktion benutzen. Da …Ikea und/oder eBay Kleinanzeigen.Achja, und die Suchfunktion benutzen. Da gabs hier schon viele Tipps in der Vergangenheit...


Die Suchfunktion habe ich natürlich genutzt. Habe da 2-3 Beiträge in der näheren Vergangenheit gefunden, die ihren Schwerpunkt aber auf andere Kriterien haben (z.B. größer oder mit Aufbau). Ich hätte hier generell einfach mal Tipps auf zum Erkennen von Qualitätsküchen
Warum nicht mal die üblichen Verdächtigen abklappern: Ikea, poco, Skonto.. da gibt es sogar menschliche Beratung und für 500€ bekommt man nix gescheites. Keine Eltern, die mitkommen können zum Tips geben?
Bearbeitet von: "schmidti111" 8. Mär
schmidti1118. Mär

Warum nicht mal die üblichen Verdächtigen abklappern: Ikea, pocco, S …Warum nicht mal die üblichen Verdächtigen abklappern: Ikea, pocco, Skonto.. da gibt es sogar menschliche Beratung


Weil die mir auch ehrliche Beratung bieten. Mal im Ernst: Ikea hat für den Preis (bis 1000€) leider kaum eine Küchen, die mir gefallen. Bei Poco und bspw. Roller ist die Qualität für den Preis sicher unterirdisch. Zumindest was Sofas o.Ä. angeht, wurde ich da schon oft genug enttäuscht. Hab mal bei Roller ein kleines Sofa für 600€ gekauft. Nach 2 Wochen ist die rechte Armlehne, nach 4 Wochen die linke Armlehne, rausgebrochen. Als ich das Problem dann mal untersucht hab, sieht man sofort, dass das nicht lange halten konnte.

Darum habe ich ja hier nachgefragt. Wie oben mehrfach geschrieben, möchte ich hier auch erfahren, wie man annähernd gute Küchen erkennt. Bei Ikea hab ich da schon viel Erfahrung. In Möbelhäusern oder Internet-Shops überhaupt nicht.

Ah, und meine Eltern wohnen ca. 2300km entfernt
Bearbeitet von: "mrmcmuffin92" 8. Mär
Avatar
GelöschterUser822569
Für so viel (wenig) Geld brauchst du aber nun wirklich nichts anderes erwarten, als das was du von Roller bekommen hast.
GelöschterUser8225698. Mär

Für so viel (wenig) Geld brauchst du aber nun wirklich nichts anderes …Für so viel (wenig) Geld brauchst du aber nun wirklich nichts anderes erwarten, als das was du von Roller bekommen hast.



Für 600€ kriege ich bei Ikea ein 2-Sitzer Sofa, welches Jahre hält.
Avatar
GelöschterUser822569
mrmcmuffin928. Mär

Für 600€ kriege ich bei Ikea ein 2-Sitzer Sofa, welches Jahre hält.


Küche = 500 Euro = Schrott. So viel kostet mein Kühlschrank.
Nur eine kleine Küchenzeile 2.80m ?

Dann lohnt sich imho ausschließlich Ikea + Schreiner.

Küchengeräte möglichst autark kaufen, also kein Kombi Herd+Backofen.

Gute Küchen erkennt man an den Materialien -> MDF Front, Nicht foliert sondern lackiert, oder Melaminbeschichtet, Glasfront, Echtholz (Sehr teuer), etc.

Generell sind Hochglanzküchen fast zu 90% foliert und die wenigen die lackiert sind, erkennt man eigentlich auch als Laie direkt auf Anhieb, sieht halt viel besser aus, brillanter, etc.

Aber wie gesagt, bei 2.80m würde ich auch keine Billigheimer Küche kaufen, sondern etwas, was sich halbwegs lohnt und was man Notfalls gut wiederverkaufen kann und Ikea Küchen kann man immer gut wiederverkaufen, weil sie sich besser anpassen und erweitern lassen, als Schrottküchen, oder von Qualitätsherstellern.

Im Studio würde ich nur Küchen kaufen, die deutlich teurer als 5000€ werden, dann lohnt sich imho kein Ikea mehr.
Bearbeitet von: "NuriAlco" 8. Mär
GelöschterUser8225698. Mär

Küche = 500 Euro = Schrott. So viel kostet mein Kühlschrank.


Dann lies mal oben genauer. Ich würde 1000€ ohne E-Geräte ausgeben
Avatar
GelöschterUser822569
mrmcmuffin928. Mär

Dann lies mal oben genauer. Ich würde 1000€ ohne E-Geräte ausgeben


Ok, aber auch das wird schwierig, da kannst du nur auf ein Angebot hoffen, was dann meist nicht gut reinpasst weil man 0 angepasst hat.
Ich hab zuletzt unsere Küche mit einer 0 mehr geplant und wir haben echt nicht viel.
Bearbeitet von: "GelöschterUser822569" 8. Mär
Es gibt im offline laden manchmal tatsächlich noch top Beratung. Ich würde mir persönlich nie eine Online Küche kaufen....Ab zu poco und da noch den 20 Prozent Gutschein nutzen.. online kann man die Qualität nicht wirklich prüfen. Offline hat man im Fall der Fälle einen Ansprechpartner.
Bearbeitet von: "schmidti111" 8. Mär
NuriAlco8. Mär

Nur eine kleine Küchenzeile 2.80m ?Dann lohnt sich imho ausschließlich I …Nur eine kleine Küchenzeile 2.80m ?Dann lohnt sich imho ausschließlich Ikea + Schreiner.Küchengeräte möglichst autark kaufen, also kein Kombi Herd+Backofen.Gute Küchen erkennt man an den Materialien -> MDF Front, Nicht foliert sondern lackiert, oder Melaminbeschichtet, Glasfront, Echtholz (Sehr teuer), etc.Generell sind Hochglanzküchen fast zu 90% foliert und die wenigen die lackiert sind, erkennt man eigentlich auch als Laie direkt auf Anhieb, sieht halt viel besser aus, brillanter, etc.Aber wie gesagt, bei 2.80m würde ich auch keine Billigheimer Küche kaufen, sondern etwas, was sich halbwegs lohnt und was man Notfalls gut wiederverkaufen kann und Ikea Küchen kann man immer gut wiederverkaufen, weil sie sich besser anpassen und erweitern lassen, als Schrottküchen, oder von Qualitätsherstellern.Im Studio würde ich nur Küchen kaufen, die deutlich teurer als 5000€ werden, dann lohnt sich imho kein Ikea mehr.



Danke, das hilft mir schon mal weiter. E-Geräte würde ich ohnehin lieber getrennt kaufen, da ich ohnehin noch einen Herd rumstehen habe
Bei Ikea mal den 3D Planer benutzt? Was kommt da für ein Preis raus? Faktum nehmen, das ist der Standard bei denen. Dann ne günstige Front. Elektrogeräte haben die auch recht günstig, ansonsten die Geräte woanders holen. Platte auf jeden Fall bei Ikea mitholen, da Faktum tiefer ist als andere Küchen. Da sind dann die Platten bei Hornbach und Co zu kurz, um vorne etwas überzustehen. Zuschneiden machen die Baumärkte mit Fremdplatten aber nicht mehr. Daher dann nen Schreiner suchen, kostet nicht die Welt.
elmotius8. Mär

Ikea und/oder eBay Kleinanzeigen.Achja, und die Suchfunktion benutzen. Da …Ikea und/oder eBay Kleinanzeigen.Achja, und die Suchfunktion benutzen. Da gabs hier schon viele Tipps in der Vergangenheit...


This!
Ebay Kleinanzeigen unschlagbar günstig, aber halt auch relativ viel Aufwand.
IKEA ist schon deutlich teurer, aber dafür eine sehr gute, neue Küche, die auch einige Jahre halten wird.
mrmcmuffin928. Mär

Ich suche hier in Mannheim über eBay-Kleinanzeigen seit 1 Monat eine …Ich suche hier in Mannheim über eBay-Kleinanzeigen seit 1 Monat eine Küche. Die Preise liegen entweder extrem hoch (1500€ - 2000€ für eine gebrauchte Küche dieser Größe) oder man sieht schon auf den Bildern, dass sie jeden Moment auseinander fallen. Es gab auch 1-2 hochwertige Küchen für wenig Geld, aber die passten dann von der Form nicht, sodass mindestens eine neue Arbeitsplatte gekauft werden müsste. Dann noch alles zuschneiden und so weiter


Nichts für ungut, aber wenn du dir nicht zutraust ne Arbeitsplatte zu schneiden musst das ganze Projekt sowieso an nen externen aus Nahost über kleinanzeigen/Bekanntschaft vergeben.
Habe für meine Küche knapp unter 1000€ gezahlt mit Herd und Geschirrspüler, exklusive Kühlfrank und Mirkowelle (hatte ich noch).
Ist durchaus machbar und die Qualität von ner 1500€ Küche im vergleich zu ner 300€ Küche von Poco etc ist in Sache Schränke nur bei Griffen und Scharnieren vorhanden. Das Holz ist der selbe Abfall und Griffe/Scharniere bekommst für verdammt schmale Münze auf Amazon
SmapSuka8. Mär

Nichts für ungut, aber wenn du dir nicht zutraust ne Arbeitsplatte zu …Nichts für ungut, aber wenn du dir nicht zutraust ne Arbeitsplatte zu schneiden musst das ganze Projekt sowieso an nen externen aus Nahost über kleinanzeigen/Bekanntschaft vergeben. Habe für meine Küche knapp unter 1000€ gezahlt mit Herd und Geschirrspüler, exklusive Kühlfrank und Mirkowelle (hatte ich noch).Ist durchaus machbar und die Qualität von ner 1500€ Küche im vergleich zu ner 300€ Küche von Poco etc ist in Sache Schränke nur bei Griffen und Scharnieren vorhanden. Das Holz ist der selbe Abfall und Griffe/Scharniere bekommst für verdammt schmale Münze auf Amazon


Ich traue mir schon zu, eine Arbeitsplatte zuzuschneiden. Ich wollte da eher auf die Zusatzkosten (Werkzeug, Platte,...) aus. Dann kommt man am Ende auch wieder auf denPreiseiner neuen Ikea-Küche
Unterwäsche kaufe ich ja auch nicht gebraucht
Aber eine gebrauchte Küche


Sorry aber lieber ne schrottige billige Küche als ne (ekelhaft) hochwertige Küche.


So und jetzt kann der Shitstorm los gehen.
nokion8. Mär

Unterwäsche kaufe ich ja auch nicht gebraucht Aber eine gebrauchte …Unterwäsche kaufe ich ja auch nicht gebraucht Aber eine gebrauchte Küche Sorry aber lieber ne schrottige billige Küche als ne (ekelhaft) hochwertige Küche. So und jetzt kann der Shitstorm los gehen.


Nö kann ich verstehen. Wenn alle Stricke reißen putzt man das Teil halt
elmotius8. Mär

Bei Ikea mal den 3D Planer benutzt? Was kommt da für ein Preis raus? …Bei Ikea mal den 3D Planer benutzt? Was kommt da für ein Preis raus? Faktum nehmen, das ist der Standard bei denen. Dann ne günstige Front. Elektrogeräte haben die auch recht günstig, ansonsten die Geräte woanders holen. Platte auf jeden Fall bei Ikea mitholen, da Faktum tiefer ist als andere Küchen. Da sind dann die Platten bei Hornbach und Co zu kurz, um vorne etwas überzustehen. Zuschneiden machen die Baumärkte mit Fremdplatten aber nicht mehr. Daher dann nen Schreiner suchen, kostet nicht die Welt.


Faktum wurde durch Metod abgelöst.
Ebay Kleinanzeige kann sich echt lohnen, wenn man es sich zutraut die Küche ab- und auch wieder aufzubauen.

Ich habe mir für meine erste Wohnung darüber vor etlichen Jahren mal eine Küche gekauft, da hat es sich sogar gelohnt einen Transporter zu mieten und 200 km hin und 200 km wieder zurück zu fahren. Beim Auszug habe ich sie dann sogar teurer wieder verkaufen können, als mich das ganze gekostet hat.

Gehört zwar auch Glück dazu, aber mal bei den Kleinanzeigen zu stöbern kann sich lohnen
Colo948. Mär

Faktum wurde durch Metod abgelöst.



Stimmt, guter Punkt. Dann vielleicht bei kleinanzeigen mal nach Faktum suchen, könnte günstiger sein
mrmcmuffin928. Mär

Weil die mir auch ehrliche Beratung bieten. Mal im Ernst: Ikea hat für den …Weil die mir auch ehrliche Beratung bieten. Mal im Ernst: Ikea hat für den Preis (bis 1000€) leider kaum eine Küchen, die mir gefallen.


Nichts für ungut, aber bei knapp 3m unter 1000 € etwas gutes zu bekommen das auch nich gefällt kommt einen 6er im Lotto schon recht nahe...

Einzige Alternative - FIWODO.de - sehr gute Qualität bei ganz gutem Design. Vom P/L das Beste was ich kenne. Allerdings benötigst du noch eine Arbeitsplatte. Kostet den Laufenden Meter je nach Qualität 30-130 €
Bearbeitet von: "S4sch4" 8. Mär
admin8. Mär

This!Ebay Kleinanzeigen unschlagbar günstig, aber halt auch relativ viel …This!Ebay Kleinanzeigen unschlagbar günstig, aber halt auch relativ viel Aufwand. IKEA ist schon deutlich teurer, aber dafür eine sehr gute, neue Küche, die auch einige Jahre halten wird.


Aber auch nur die hochwertigen IKEA Küchen und da wird es mit 1000 € für 3m schon nix mehr.
nokion8. Mär

Unterwäsche kaufe ich ja auch nicht gebraucht Aber eine gebrauchte …Unterwäsche kaufe ich ja auch nicht gebraucht Aber eine gebrauchte Küche Sorry aber lieber ne schrottige billige Küche als ne (ekelhaft) hochwertige Küche. So und jetzt kann der Shitstorm los gehen.


Putzen
ich würde auch bei den ebay kleinanzeigen gucken. da werden doch die küchen teilweise hinterhergeschmissen, man kann gleich die zusammengebauten schränke mitnehmen und selbst wenn die zeile dann nur 1,80 ist, kaufst die die fehlenden küchenunterschränke nach (ikea macht da schon sinn, aber die qualität ist natürlich katastrophal, wie hier jemand schreibt, man hat was vernünftiges...teilweise sind die schränke nachm ersten zusammenbau nicht mal gerade und die 2-3 mm unterschied wirken sich dann auf die türen und deren waage aus, aber was will man bei nem 20€ korpus auch erwarten?!).
ggf auch einfach 4-5 einzelschränke kaufen, zusammenstellen und dann nach und nach ergänzen...(hat bei ikea natürlich den vorteil, dass man einheitlich bleibt und viel gebraucht angeboten wird).

ne günstige arbeitsplatte mit 2,80er länge gibts bei obi für 45 euro und zugeschnitten wird die auch noch.
Bearbeitet von: "Mertin" 9. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler