Eine Frage zu Steam und Keys?

Hallo liebe Community, stellt Euch folgendes Szenario auf Steam vor:

Ich gebe ohne eine Überprüfung meiner Steam-Bib einen Steam-Key zur Aktivierung ein. Dann erhalte ich von Steam den Hinweis, dass ich das Game bereits in meiner Steam-Bib enthalten habe.

Nun meine Frage, die Ihr mir eventuell beantworten könnt:

Ist der Key nun durch meinen eigenen Aktivierungsversuch verbraucht oder nicht? Könnte also ggf. noch ein anderer Steam-Nutzer das Game in seinem Account aktivieren?


Schon vorab vielen Dank für Eure Antworten, Tipps und Hinweise

5 Kommentare

nein wurde nicht gebraucht

Natürlich ist der Key dann noch "unbenutzt"!

leider nicht immer. Hatte schon 2 mal das Problem. Keine Ahnung warum dass so ist. Der key wurde nicht aktiviert, konnte aber nicht weiter benutzt werden in einem anderen Account.

pol

leider nicht immer. Hatte schon 2 mal das Problem. Keine Ahnung warum dass so ist. Der key wurde nicht aktiviert, konnte aber nicht weiter benutzt werden in einem anderen Account.



ja das stimmt, also mit 100%iger sicherheit kann man das nicht sagen.
hatte es auch schon einige male das der key danach trotzdem "used" war.

(zur zeit 1100 spiele bei steam, also habe ich das schon "ein paar mal" testen und erfahren können :D)

kann ich bestätigen - es gibt keine 100% Regel - mal kann man ihn problemlos weiterverschenken oder tauschen, mal ist er verbraucht.
Hier sollte Steam mal nachbessern und dopelte Keys ins nicht Handelbare Geschenke Inventar ablegen um es weiter zu giften.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Welches Hotel empfiehlt man einem Silvester-Party-People?23
    2. DVB-T2 Receiver22
    3. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?44
    4. Nivea und Parabene55

    Weitere Diskussionen