Eine Geschichte aus der Welt der ebay Kleinanzeigen

Hallo zusammen,

ich habe kürzlich was tolles bei ebay Kleinanzeigen erlebt und wollte Euch mal teilhaben lassen. Ihr sollt ja auch lachen können.

Also ich hatte einen Gegenstand zum Preis X (Festpreis) eingestellt, woraufhin mich eine Person (nennen wir Sie mal S.) anschrieb. Er stellte die Frage ob der Artikel noch da wäre und schrieb " ich komme morgen vorbei und bezahle den Preis Y." Sein genannter Preis Y betrug 85% von meinem Festpreis. Wir schrieben mehrere Male hin und her und der letzte von mir vorgeschlagene Preis war 97% von meinem ursprünglichen Preis. Daraufhin schrieb er "Okay ich überlegs mir" und kurz darauf schrieb er "Wäre für sie auch Preis Z okay?" Preis Z sind 94% meines Ursprungs-Preises.
Da ich mittlerweile wirklich genug hatte von den Leuten auf ebay Kleinanzeigen habe ich den Artikel in der Zwischenzeit beim großen ebay eingestellt gehabt.
Daraufhin schrieb ich Ihm "Hallo S., ich habe den Artikel auch beim echten ebay eingestellt. Hier finden Sie den Artikel unter folgendem Link: xxxxx
Ich möchte Sie bitten mir dort Ihr Gebot als Preisvorschlag zu senden. Dann haben wir alles rund. Vielen Dank und viele Grüße."
Nachdem der Artikel bei ebay eingestellt war, habe ich ihn in Kürzester Zeit verkauft. Kollege S. kam nicht mehr zum Zug und schrieb mir 2 Tage später: "Jetzt ist er weg?", was ich ihm bejahte. Der Artikel war bei ebay Kleinanzeigen natürlich auch längst herausgenommen von mir.
Darafhin schrieb er "Ich habe schon mit meinem anwalt gesprochen er sagte mir normalerweise steht mir der Artikel zu. Da sie den kauf schon zusagten. Rechtlich gesehen steht der Artikel mir zu. Ich werde die sache jetzt meinen anwalt übergeben. Mal sehen ob sie dann immer noch so lachen. Schönen tag noch "
Hierauf schrieb ich Ihm "Ich bin so froh den Artikel nicht an Sie verkauft zu haben! " und er antwortete "Das werden sie noch sehen wenn sie mir einen Artikel geben müssen wer zuletzt lacht lacht am besten".

Da frage ich mich doch echt was für Leute in dieser Welt unterwegs sind? Seit wann ist denn dieses gedrohe mit dem Anwalt so beliebt geworden?

Sorry für den Spam, aber ich musste die Geschichte echt mal los werden.

Beliebteste Kommentare

Ich habe letztens einen PC angeboten und einer wollte mir mehrere Wellensittiche im Wert von 200€ anddrehen und ein anderer irgendwelche Tiere:D hatte am Ende ca. 20 Tierfotos:D

Ich liebe eBay- und eBay Kleinanzeigen-Geschichten

Hier noch eine wahre Geschichte von mir. Leider finde ich die Screenshots der Unterhaltung nicht mehr.

Ich hatte ein neues Handy in Wert von ca. 400€ eingestellt. Wie ihr wisst ständig irgendwelche Idioten mit Mails: "150€ und ich komme sofort abholen".
Irgendwann hatte ich kein Bock mir und habe einem wirklich geantwortet. Ich hab ihm ironischerweise geschrieben, "wieso 150€? warum nicht gleich 30€". Daraufhin bekam ich eine Antwort :"Ok bin einverstanden, schicken sie mir ihre Adresse."
Dann habe ich eine fake Adresse irgendwo in der Pampa angegeben. Und er schrieb mir tatsächlich, dass er gerade beim tanken ist und gleich vorbei kommt. LOL LOL
Ich schrieb dann:"Alter, ist das dein Ernst? Das war ein Joke.!!
Dann ist der ausgeflippt. Er wollte Entschädigung, da er nun für 10Euro getankt hat, um vorbeizukommen !!!! HAHAH
Er wollte auch einen Anwalt einschalten und mimimi.
Haha ich hab mich kaputtgelacht

Meiner Erfahrung nach, kommt immer ein wenig darauf an was man verkauft. Bei Kindersachen hatte ich z.B. mit Kleinanzeigen noch nie Probleme. Bei Technik Artikel hat man gleich an ganz anderes Klientel ("Was ist letzter Preis?").

67 Kommentare

Seit wann ist denn dieses gedrohe mit dem Anwalt so beliebt geworden?



War es schon immer. Deswegen laufen RS-Versicherungen so gut, weil das die andere Seite der Deppenmedaille ist.

Normal (leider)

Bei den Kleinanzeigen stell ich deswegen auch nichts mehr ein. Ein ewiges Rumgeeier und viele unzuverlässige Leute. Bei eBay geht's für den gleichen Preis weg ohne Rumgeeier, aber halt mit Gebühren.

Ich liebe eBay- und eBay Kleinanzeigen-Geschichten

Dann wird der Anwalt wohl erstmal damit beschäftigt sein deine Adresse herauszubekommen

Jaja Ebay Kleinanzeigen
Inzwischen schreib ich immer dick und fett Festpreis drunter. Mails mit nem Preisvorschlag oder in schlechtem Deutsch werden sofort ohne Antwort gelöscht. Auch diese "noch zu haben?" Fragen lösche ich sofort, hab noch nie an so jemanden etwas verkauft der diese Frage gestellt hat.

Ich erlebe sowas auch täglich und es macht einfach kein Spaß mit solchen Deppen sich rumschlagen zu müssen. Allein die Angebote die man bekommt sind sehr oft einfach nur lachhaft.

Soll er mal mit seinen Anwalt kommen - solange du nicht mit ihm ausgemacht hast, den Artikel für Preis Z zu verkaufen, gibt es auch keine gegenseitige Willenserklärung.

Off Topic:


Weil es einige ja immer noch nicht wissen: Bei ebay Kleinazeigen nur Barzahlung bei Abholung anbeiten... ^^

Off Topic:

Sorry für den Spam, aber ich musste die Geschichte echt mal los werden. Wir schrieben mehrere Male hin und her


Als ob das einer macht (creep). Alle Paar Tage lesen wir doch hier die ebay kleinanzeigen geschichten .


Selbst schuld. Beim Nachrichtenfeld kann man doch sogar blockieren , mache das bei "solchen" nur noch

ich wollte ein handy verkaufen ... und bekomme immer tauschangebote. das lustige aber der gegenstand zum tausch liegt meist bei 20-30% des wertes für welchen ich das handy verkaufen will. bietet ein handy für 400 euro an (das 650 kostet) und bekomme tauschhandys vorgeschlagen die neu 150 kosten und aber schon in gebrauch sind xD

Off Topic:


Als ob das einer macht (creep). Alle Paar Tage lesen wir doch hier die ebay kleinanzeigen geschichten .

So oft wie das hier gefragt wird... [war rein prophylaktisch]

Mich hat vor ein paar Tagen einer angebettelt daß ich ihm ein XBOX One Spiel (25€) von Berlin nach Köln bringe^^
Lustige Leute da draußen unterwegs, da könnt ich auch ein Buch mit füllen

Meiner Erfahrung nach, kommt immer ein wenig darauf an was man verkauft. Bei Kindersachen hatte ich z.B. mit Kleinanzeigen noch nie Probleme. Bei Technik Artikel hat man gleich an ganz anderes Klientel ("Was ist letzter Preis?").

Deswegen lasse ich Sachen, die ich nicht mehr brauche und meine Frau nicht wegschmeißt, lieber rumstehen. Irgendjemand von meinen Freunden kann es schon gebrauchen.

Jeder vernünftige Anwalt wimmelt solche Leute auch ab. Bei denen ist eine Abrechnung nach RVG nicht ausreichend.

Mein persönlicher Favorit ist schon ein paar Jahre her, als ich meine PS3 verkauft habe. Wollte damals glaube ich 200 €, waren noch ein paar Spiele dabei.

Typ schreibt mich an "ey Kumpel hat letztens in Duisburg PS3 für 100. Machen wir auch 100. Wo abholen?"

Ich habe letztens einen PC angeboten und einer wollte mir mehrere Wellensittiche im Wert von 200€ anddrehen und ein anderer irgendwelche Tiere:D hatte am Ende ca. 20 Tierfotos:D

Hier noch eine wahre Geschichte von mir. Leider finde ich die Screenshots der Unterhaltung nicht mehr.

Ich hatte ein neues Handy in Wert von ca. 400€ eingestellt. Wie ihr wisst ständig irgendwelche Idioten mit Mails: "150€ und ich komme sofort abholen".
Irgendwann hatte ich kein Bock mir und habe einem wirklich geantwortet. Ich hab ihm ironischerweise geschrieben, "wieso 150€? warum nicht gleich 30€". Daraufhin bekam ich eine Antwort :"Ok bin einverstanden, schicken sie mir ihre Adresse."
Dann habe ich eine fake Adresse irgendwo in der Pampa angegeben. Und er schrieb mir tatsächlich, dass er gerade beim tanken ist und gleich vorbei kommt. LOL LOL
Ich schrieb dann:"Alter, ist das dein Ernst? Das war ein Joke.!!
Dann ist der ausgeflippt. Er wollte Entschädigung, da er nun für 10Euro getankt hat, um vorbeizukommen !!!! HAHAH
Er wollte auch einen Anwalt einschalten und mimimi.
Haha ich hab mich kaputtgelacht

Gabs auch schon vor eBay und Internet. Da hat man zB sein Auto in der lokalen Kleinanzeigen-Zeitung eingestellt und dann kamen die Anrufe, wo einem 20% des Preises geboten wurde.
Genau so auf dem Flohmarkt... Some things will never change. Nur diese "gleich zum Anwalt rennen" Moral ist neu. Und nervt.

Agent91

Ich habe letztens einen PC angeboten und einer wollte mir mehrere Wellensittiche im Wert von 200€ anddrehen und ein anderer irgendwelche Tiere:D hatte am Ende ca. 20 Tierfotos:D



Unfassbar geil.

Lieber gleich in der Familie verschenken oder wegwerfen. Ich habe bisher nur drei Artikel in den Kleinanzeigen gehabt, weil Sperrgut. Nach diesen ganzen was letzte Preis und ich zahlen xx Euro hat es dann zumindest in einem Fall gut geklappt die beiden anderen war zumindest akzeptabel aber sehr zeitaufwendig. Hätte das Zeug ins Auto gepasst wärs zum Wertstoffhof gewandert. Ab jetzt keine eBay Deppenanzeigen mehr. Wenn man da Arbeits und Lebenszeit einrechnet...uninteressant.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ein etwas anderer Deal...2030
    2. [Outfittery] - 25 € Geschenkkarte - Mindestbestellwert beträgt 100 € - Nur …22
    3. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1217
    4. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?33

    Weitere Diskussionen