Eine zweite Multimediabox verlegen

32
eingestellt am 28. MärBearbeitet von:"Verteilerkasten"
Hallo, bei uns in der Wohnung haben wir alle Zimmer neu gestaltet (neue Möbel, neuer Fußboden etc) und möchten nicht mehr einen 10 Meter TV über die ganze Wohnung liegen haben.

Die Multimediabox ist im Wohnzimmer platziert. Habe bisher immer ein 10 Meter Sat-Kabel verlegt, optisch sieht es natürlich scheisse aus, da es über das ganze Wohnzimmer bis ins Flur und im Anschluss in mein Zimmer geht.

Jetzt hab ich eig 2 Optionen im Kopf.

1. Kabelkanäle kaufen (weiß nicht welche genau)
2. kann man eig eine Multimediabox auch in meinen Zimmer installieren? Muss der Putz runter? Kenne mich null aus daher die Frage
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Verteilerkastenvor 39 m

Unterlass es doch bitte mich als einen idioten darzustellen.


Ich finde, das schaffst du schon sehr gut alleine...
okolytavor 50 m

Puuuuh, beim lesen wurde mir schwindlig. Kann man das vielleicht nochmal …Puuuuh, beim lesen wurde mir schwindlig. Kann man das vielleicht nochmal in vernünftigen Worten zusammenfassen, was du wo und wie haben willst und was für Geräte schon vorhanden sind? Von was für einem Kabel reden wir denn? Ethernet, Sat....Du kannst ja auch DLAN oder WLAN zum BSP mit Mesh nutzenAnsonsten empfehle ich einen ordentlichen Verteilerkasten


Ich vermute es hilft auch beim Verständnis, dass er/sie wohl das Kinderzimmer verkabeln will.
32 Kommentare
Puuuuh, beim lesen wurde mir schwindlig.
Kann man das vielleicht nochmal in vernünftigen Worten zusammenfassen, was du wo und wie haben willst und was für Geräte schon vorhanden sind? Von was für einem Kabel reden wir denn? Ethernet, Sat....

Du kannst ja auch DLAN oder WLAN zum BSP mit Mesh nutzen

Ansonsten empfehle ich einen ordentlichen Verteilerkasten
okolytavor 25 m

Puuuuh, beim lesen wurde mir schwindlig. Kann man das vielleicht nochmal …Puuuuh, beim lesen wurde mir schwindlig. Kann man das vielleicht nochmal in vernünftigen Worten zusammenfassen, was du wo und wie haben willst und was für Geräte schon vorhanden sind? Von was für einem Kabel reden wir denn? Ethernet, Sat....Du kannst ja auch DLAN oder WLAN zum BSP mit Mesh nutzenAnsonsten empfehle ich einen ordentlichen Verteilerkasten



Danke erstmal

Ich hab einen 10 Meter Sat-Kabel für den Sky Receiver vom Wohnzimmer aus in mein Zimmer gezogen (T-Stück)

Ich möchte auch eine Multimediabox oder von mir aus nur einen TV Box in meinem Zimmer installiert haben.

Nun verstanden?
okolytavor 50 m

Puuuuh, beim lesen wurde mir schwindlig. Kann man das vielleicht nochmal …Puuuuh, beim lesen wurde mir schwindlig. Kann man das vielleicht nochmal in vernünftigen Worten zusammenfassen, was du wo und wie haben willst und was für Geräte schon vorhanden sind? Von was für einem Kabel reden wir denn? Ethernet, Sat....Du kannst ja auch DLAN oder WLAN zum BSP mit Mesh nutzenAnsonsten empfehle ich einen ordentlichen Verteilerkasten


Ich vermute es hilft auch beim Verständnis, dass er/sie wohl das Kinderzimmer verkabeln will.
Hast du kein Netflix?

Für lineares Fernsehen scheinst du mir 1-2 Jahrzehnte zu jung zu sein.
Avatar
GelöschterUser822569
Jetzt mal ne blöde Frage: Wenn ihr neuen Boden verlegt hab, wieso habt ihr nicht das Kabel da drunter verlegt?e
Was meinst du mit Multimediabox?

Geht es nur ums Fernsehen?
Wie wäre es denn einfach mit Zatoo, Magine etc?
Hui, wirklich schwer zu verstehen...
Geht es dir darum nur TV im Zimmer zu gucken? Dann wäre ein Receiver der ins Netzwerk streamt (VU zB) von Interesse. Setzt halt aber voraus, dass in dem besagten Zimmer ein Netzwerkanschluss zur Verfügung steht.
Was lernen die heutzutage in der Schule?
ɢноѕтΘпе28. Mär

Was lernen die heutzutage in der Schule?


Zumindest nicht, wie man selbständig Probleme löst.
Vielleicht wird denen auch schon MyDealz Diverses gezeigt.
Bearbeitet von: "noname951" 28. Mär
noname951vor 2 m

Zumindest nicht, wie man selbständig Probleme löst.Vielleicht wird denen a …Zumindest nicht, wie man selbständig Probleme löst.Vielleicht wird denen auch schon MyDealz Diverses gezeigt.


Mir ging es eher darum, wie die Leute sich artikulieren.
ɢноѕтΘпе28. Mär

Mir ging es eher darum, wie die Leute sich artikulieren.


Stimmt, das ist auch wirklich schlimm geworden.
Besorgniserregend ist aber, dass auch Abiturienten es nicht besser machen.
Die Zukunft wird lustig.
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit der Nutzung von Bodenabschlussleisten als Kabelkanal gemacht. Die bekommst Du in jedem gut sortiertem Baumarkt. Ist optisch recht unauffällig und lässt sich in Mietobjekten sehr gut nutzen. Das Aufstemmen von Wänden wäre für mich immer die letzte Option, das ist (insbesondere in bereits bewohnten Räumen) eine riesige Sauerei (Stichwort Staubentwicklung). Wie in anderen Kommentaren schon erwähnt, ist ggf. die Nutzung von Wireless eine Option. Wenn Deine Hardware bereits IPTV unterstützt, kannst Du alles über WLAN machen.
Kabel könnte man hinter der Sockelleiste, bzw. hinter Eckleisten an der Decke langführen.
noname951vor 1 h, 15 m

Stimmt, das ist auch wirklich schlimm geworden.Besorgniserregend ist aber, …Stimmt, das ist auch wirklich schlimm geworden.Besorgniserregend ist aber, dass auch Abiturienten es nicht besser machen.Die Zukunft wird lustig.



nicht nur deswegen
Schevor 3 m

nicht nur deswegen



Genau, die Abiturienten von heute hinterfragen die Dinge gar nicht mehr richtig. Dabei gibt es so viele Dinge, die muss man einfach wissen.
Vieles erzählt uns die Lügenpresse auch gar nicht.
Und im Fernsehen läuft eh nur noch zwangsfinanzierte Staatspropaganda.
Schevor 1 h, 5 m

Kabel könnte man hinter der Sockelleiste, bzw. hinter Eckleisten an der …Kabel könnte man hinter der Sockelleiste, bzw. hinter Eckleisten an der Decke langführen.



Leider haben wir die Sockelleisten alle befestigt.
16926690-dwJ2W.jpg
Sowas möchte ich auch in meinem Zimmer haben, wieso versteht ihr das nicht? Sowas nennt man doch Multimediabox oder eine Buchse. Hab mich klar und deutlich ausgedrückt, dass ich keinen 10 Meter Kabel mehr durch die ganze Wohnung liegen haben möchte.
Bearbeitet von: "Verteilerkasten" 28. Mär
Verteilerkastenvor 16 m

[Bild] Sowas möchte ich auch in meinem Zimmer haben, wieso versteht ihr …[Bild] Sowas möchte ich auch in meinem Zimmer haben, wieso versteht ihr das nicht? Sowas nennt man doch Multimediabox oder eine Buchse. Hab mich klar und deutlich ausgedrückt, dass ich keinen 10 Meter Kabel mehr durch die ganze Wohnung liegen haben möchte.


Das sind Multimedia Boxen:

16926787-Hv8Cf.jpg
Das was du suchst sind Antennendosen:

16926787-5ha6k.jpg

Also bitte noch mal genau überlegen wer sich hier nicht klar ausdrückt.


Wen man die Begriffe nicht kennt, dann sollte man mal google vorher nutzen!


Wäre jetzt halt die Frage ob es wirklich Sat oder nur Kabel ist?
Hast du so ein Kabel?

16926787-Pcf0t.jpg

oder so eins:


16926787-W5pb4.jpg
Google einfach mal nach dem Standard SatIP wenn du kein Kabel ziehen möchtest/ Linux Receiver eventuell oder halt wie ich oben schon gesagt habe Zattoo, Magine und Co nutzen.


Wie hast du bloß die Renovierung geschafft?
Bearbeitet von: "noname951" 28. Mär
Verteilerkastenvor 15 m

[Bild] Sowas möchte ich auch in me



Verteilerkastenvor 15 m

[Bild] Sowas möchte ich auch in me



Kabel TV. Zattoo kommt nicht in Frage, weil ich Sky Kunde bin. Auf IPTV möchte ich auch nicht umsteigen, da der Receiver von Telekom nicht alle Funktionen anbietet die ein Sky Receiver hergibt.

Zu deiner Frage wie ich die Renovierung geschafft habe: ganz easy
Verteilerkastenvor 5 m

Kabel TV. Zattoo kommt nicht in Frage, weil ich Sky Kunde bin. Auf IPTV …Kabel TV. Zattoo kommt nicht in Frage, weil ich Sky Kunde bin. Auf IPTV möchte ich auch nicht umsteigen, da der Receiver von Telekom nicht alle Funktionen anbietet die ein Sky Receiver hergibt.Zu deiner Frage wie ich die Renovierung geschafft habe: ganz easy


Siehst du und schon wieder hast du was durcheinander gebracht.
Sat ist nicht Kabel!

Zieh einfach ein Kabel in Kanälen oberhalb der Fußleisten und gut ist.
Was für Kanäle wirst du jetzt fragen. Die Antwort ist, die die groß oder klein genug sind um das Kabel zu fassen.
Ganz easy

P.S. SatIP hat nichts mit dem IPTV Streaming über das Internet zu tun.
astra.de/170…t-i

Was für Funktionen hat der große Telekom MediaReceiver nicht?
Bearbeitet von: "noname951" 28. Mär
noname951vor 40 m

Siehst du und schon wieder hast du was durcheinander gebracht.Sat ist …Siehst du und schon wieder hast du was durcheinander gebracht.Sat ist nicht Kabel!Zieh einfach ein Kabel in Kanälen oberhalb der Fußleisten und gut ist.Was für Kanäle wirst du jetzt fragen. Die Antwort ist, die die groß oder klein genug sind um das Kabel zu fassen. Ganz easyP.S. SatIP hat nichts mit dem IPTV Streaming über das Internet zu tun.http://www.astra.de/17012210/sat-iWas für Funktionen hat der große Telekom MediaReceiver nicht?



Danke für deine Hilfe, Unterlass es doch bitte mich als einen idioten darzustellen.

Hab jetzt mal eine Leiste hergenommen, Kabel ist zu dick, passt nicht in die Fräsung hinein eher was für dünne Kabel.

Laut einem Freund kann man SoD nicht sehen.
Verteilerkastenvor 22 m

Danke für deine Hilfe, Unterlass es doch bitte mich als einen idioten …Danke für deine Hilfe, Unterlass es doch bitte mich als einen idioten darzustellen.Hab jetzt mal eine Leiste hergenommen, Kabel ist zu dick, passt nicht in die Fräsung hinein eher was für dünne Kabel. Laut einem Freund kann man SoD nicht sehen.



In so einen Kabelkanal passt ein einzelnes Antennenkabel locker rein:
obi.de/kab…631

oder so ein, da habe ich ein Strom Kabel, ein Sat Kabel, Ein HDMI Kabel und es sit noch Platz drin:
obi.de/kab…848

Naja, für mich hört es sich halt so an, dass du von nichts Ahnung hast.
1. Multimediabox
2. Unterschied zwischen Antennen und Sat Kabel
3. SatIP mit InternetTV Streaming verwechseln
4. Kabelkanal

Ein mal in den Baumarkt und du hast alles was du für dein Projekt brauchst. Ahja Projekt ab zu Hornbach
Bearbeitet von: "noname951" 28. Mär
noname951vor 28 m

In so einen Kabelkanal passt ein einzelnes Antennenkabel locker …In so einen Kabelkanal passt ein einzelnes Antennenkabel locker rein:https://www.obi.de/kabelkanaele/kabelkanal-15-mm-x-15-mm-weiss-laenge-2-m/p/7514631oder so ein, da habe ich ein Strom Kabel, ein Sat Kabel, Ein HDMI Kabel und es sit noch Platz drin:https://www.obi.de/kabelkanaele/d-line-kabelkanal-16-mm-x-8-mm-weiss-laenge-2-m/p/1578848Naja, für mich hört es sich halt so an, dass du von nichts Ahnung hast.1. Multimediabox2. Unterschied zwischen Antennen und Sat Kabel3. SatIP mit InternetTV Streaming verwechseln4. Kabelkanal Ein mal in den Baumarkt und du hast alles was du für dein Projekt brauchst. Ahja Projekt ab zu Hornbach



Dann ist die Fräsung bei dir dicker. Hab ein Stück von der Sockelleiste da und hab es gerade versucht.

Zu meiner eig Frage da du dich ja gut auskennst: kann man so eine „Antennendose“ nicht im Zimmer installieren oder ist es nicht machbar
Verteilerkastenvor 39 m

Unterlass es doch bitte mich als einen idioten darzustellen.


Ich finde, das schaffst du schon sehr gut alleine...
Verteilerkastenvor 10 m

Dann ist die Fräsung bei dir dicker. Hab ein Stück von der Sockelleiste da …Dann ist die Fräsung bei dir dicker. Hab ein Stück von der Sockelleiste da und hab es gerade versucht. Zu meiner eig Frage da du dich ja gut auskennst: kann man so eine „Antennendose“ nicht im Zimmer installieren oder ist es nicht machbar


So einen Antennendose kannst du als Aufputzdose (direkt an die Wand schrauben) montieren.
Falls die Dämpfung nicht zu groß ist, Nutz du weiterhin so ein T Stück wie bisher.
Es gibt spezielle Sockelleisten in denen du ein paar Kabel führen kannst.

Du kannst doch einfach die Kabelkanäle aus den Links von mir nehmen oder es gibt von Kathrein ganz dünne Koax-Kabel. Diese könntest du unter der Leiste zwischen wand und Fußbodenbelag (falls da Platz ist) verbauen.

kathrein.de/sat…04/
Bearbeitet von: "noname951" 28. Mär
@noname951 Deine Geduld hätte ich gerne. Ich wäre hier schon völlig aus der Haut gefahren

@Verteilerkasten Du weißt schon, dass zu der Antennendose im Wohnzimmer ein Antennenkabel in der Wand verläuft und dass man nicht einfach so irgendwo eine Dose ohne Kabel an die Wand setzen kann?
bear2vor 9 m

@noname951 Deine Geduld hätte ich gerne. Ich wäre hier schon völlig aus de …@noname951 Deine Geduld hätte ich gerne. Ich wäre hier schon völlig aus der Haut gefahren @Verteilerkasten Du weißt schon, dass zu der Antennendose im Wohnzimmer ein Antennenkabel in der Wand verläuft und dass man nicht einfach so irgendwo eine Dose ohne Kabel an die Wand setzen kann?


Manchmal habe ich einen guten Tag und dann erkläre ich auch dem größten Dau mehrmals das selbe.

Aber wenn man sich die Beträge vom Verteilerkasten so durchliest bezweifele ich, dass er weiß, was er da eigentlich macht.
Ich sende ihm Links von Kabelkanälen und er schreibt, dass das Kabel nicht in die Fußleiste passt. Strange
Mediabox ist aber der Lacher des Tages.

Typischer Student/ Schüler der zum Baumarkt geht. Ich suche ein Dings um Dings am Dingsda zu befestigen. Das hätte wahrscheinlich eher zur Lösung geführt als seine Beiträge, denn mit jedem Beitrag hat sich die Sachlage geändert.

Was ich gar nicht ab kann, jetzt habe ich ihm so geholfen und er hat kein Like bei meinen Beiträgen gegeben.
Da sieht man, dass man eigentlich gar nicht mehr helfen sollte, denn es wird nichts mehr gewürdigt und alles als selbstverständlich angesehen.

@Verteilerkasten viel Glück mit deiner MediaBox ich bin mit meiner Hilfe aber raus.

Eine Frage hätte ich aber noch. Wieso fragt man nicht seinen Vater, Bekannten, Nachbar, Baumarkt?
Bearbeitet von: "noname951" 28. Mär
bear2vor 23 m

@noname951 Deine Geduld hätte ich gerne. Ich wäre hier schon völlig aus de …@noname951 Deine Geduld hätte ich gerne. Ich wäre hier schon völlig aus der Haut gefahren @Verteilerkasten Du weißt schon, dass zu der Antennendose im Wohnzimmer ein Antennenkabel in der Wand verläuft und dass man nicht einfach so irgendwo eine Dose ohne Kabel an die Wand setzen kann?



Daher frag ich ja hier, ob technisch überhaupt sowas möglich ist oder ob der Putz in meinem Zimmer runter muss. Dass man eine Antennendose nicht einfach in eine Wand reinhauen kann um TV zu gucken ist mir klar. Aber hoffentlich hattet ihr viel Spaß beim bashen.

@noname

Dir trotzdem danke. War auf der Arbeit und man guckt und schreibt flüchtig. Ich mach das jetzt mit dem Kabelkanal über die Leisten.
Verteilerkastenvor 6 h, 31 m

[Bild] Sowas möchte ich auch in meinem Zimmer haben, wieso versteht ihr …[Bild] Sowas möchte ich auch in meinem Zimmer haben, wieso versteht ihr das nicht? Sowas nennt man doch Multimediabox oder eine Buchse. Hab mich klar und deutlich ausgedrückt, dass ich keinen 10 Meter Kabel mehr durch die ganze Wohnung liegen haben möchte.




16931299-GNEXe.jpg
Wenn das Antennenkabel dauerhaft verlegt werden soll, wovon ich ausgehe da Kabelkanal nun andedacht ist, würde ich mir mal überlegen, ob ich das Kabel nicht einfach mit einer Klebepistole alle halbe meter mit einem kleinem Klebeklecks auf der oberkannte der Sockelleiste befestige. Fällt definitiv weniger auf als ein Kabelkanal, und hält sehr gut.
War doch erst die 56. Frage von Verteilerkasten...
Ich bezweifle dass er überhaupt nur ein einziges mal selber geholfen hat. Nettes Anspruchsverhalten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler