Einfaches Smartphone für ein Kind / evtl. Apps zur kindgerechten Steuerung

Für unser Kind sind wir auf der Suche nach einem ersten Handy, an die wir bzw. auch unser Kind schon bestimmte Anforderungen haben :-)
Vorraussetzung:
- Androidfähig für bestimmte Apps (Whats'App mit den Großeltern, Youtube + Amazon für Hörbücher hören)
- Kamera für Fotos
- WLAN
- SD-Kartenslot
- okay, damit telefonieren sollte man auch können

- idealerweise günstig im Handel erhältlich (bis 70 € OHNE Vertrag)

Prinzipiell würde mir ja ein altes Modell reichen. Zu den jeweiligen Handys gibt es meistens Tests, die sind aber oftmals genauso alt wie das Handy. Ich weiß hier halt nicht, wie sich das mit den neueren Apps verträgt, deshalb wäre ich über Erfahrungen dankbar.

Sorry, anfangs hatten wir auch gedacht, nen einfaches Handy tuts auch, aber es laufen ja alle Schulkollegen schon mit nem Smartphone rum, und etwaige Hänseleien wollen wir nun doch ersparen.

Nen günstigen Tarif haben wir dank MyDealz bereits geschossen (1,11 € im Monat inkl. Freiminuten und 300 MB Volumen)!!!

Könnt Ihr Geräte empfehlen, die für ein Kind gut geeignet sind? Wie sieht es aus mit einer zusätzlichen Elternsteuerung, um das Surfen zu begrenzen, insbesondere um nicht kindgerechte Sachen zu unterdrücken (sei es auf Youtube, Werbung etc.)?

17 Kommentare

Gegen den strom

stef2012vor 2 m

Gegen den strom


??? Versteh ich nicht.

iPhone 4 refurbished bekommst du für 70-80 Euro. Die obigen Apps laufen flüssig und Videoanrufe sind auch möglic

Bin bei meiner Recherche auf das China-Handy von Swees gestoßen. Irgendwelche Erfahrungsberichte?

für 70€ wird es richtig schwer etwas zu finden. Refurbished ist auch nicht wirklich empfehlenswert. Ich würde etwa 50€ drauf legen und dann hat man wirklich etwas was man 2-3 jahre benutzen kann und auch mit updates etc. versorgt wird. spontan ist mir das hier eingefallen mydealz.de/dea…626 hat halt 5,5 zoll ... bei gearbest gibt es da immer wieder deals wo es ähnliche handys mit gleicher ausstattung gibt und das für ca. 110-130€.

falls es nicht so dringend ist würde dir raten den blackfriday noch abzuwarten

OliverScvor 20 m

iPhone 4 refurbished bekommst du für 70-80 Euro. Die obigen Apps laufen flüssig und Videoanrufe sind auch möglic



Hm, kenne mich mit iPhones nicht so aus. Auf der anderen Seite find ich es schon ziemlichen Käse, wieviel Datenmüll man regelmäßig auf dem Handy hat und dann um solche Apps wie CleanMaster nicht drumherum kommt - und dies wohl bei IOS nicht notwendig ist... - Somit also: Gute Idee, werde ich in Betracht ziehen.

ElliePirellivor 7 m

Bin bei meiner Recherche auf das China-Handy von Swees gestoßen. Irgendwelche Erfahrungsberichte?


nicht zu empfehlen!

Sabi54vor 1 m

nicht zu empfehlen!



Warum nicht? Was ist mit Archos?

Ganz ehrlich, 70 € ist echt meine Schmerzgrenze, das Kind muss doch erst einmal lernen, mit dem Ding umzugehen, inkl. fallen lassen, auch irgendwo liegen lassen bis hin zu Diebstahl in der Schule.

ElliePirellivor 4 m

Warum nicht? Was ist mit Archos?


was ist der Preis dafür ?

die hardware ist extrem schlecht , das teil hat noch einen dual core prozessor, 512mb ram da wird es kit youtube videos schon schwer. kamera kannst knicken schwarz/weiss. Updates etc. wird es auch nicht mehr geben .....

ElliePirellivor 3 m

Ganz ehrlich, 70 € ist echt meine Schmerzgrenze, das Kind muss doch erst einmal lernen, mit dem Ding umzugehen, inkl. fallen lassen, auch irgendwo liegen lassen bis hin zu Diebstahl in der Schule.


wie alt ist das kind wenn ich fragen darf ?

10 Jahre...

iPhone 4 oder 4s, Moto G oder Nexus 4
m.ebay.de/itm…r=1
Von chinesischem Elektroschrott würde ich die Finger lassen.

Hol ihm das Redmi Note 3 Pro mit B20 in der 3GB RAM Version für gelegentlich 150€.
Gib ihm einfach etwas Verantwortung, indem du sagst, dass er z.B. erst unter bestimmten Voraussetzungen ein neues Handy bekommt wie z.B. erst nach 5 Monaten, falls das Handy von einem Totalschaden betroffen wird.

Kindersicherungen würde ich nicht empfehlen, sondern eher ein Gastzugang zum Wlan, der sich um eine bestimmte Zeit ausschaltet und anschaltet. Eine Aufklärung über die potentielle Gefahren des Internets ist völlig ausreichend.

Als kleiner Trick kannst du ein neues Google-Konto mit paar Pay-Apps holen und an seinem Handy anmelden. Mit diesem Account kannst du dann auch z.B. orten, was allerdings nicht unbemerkt bleibt

Bearbeitet von: "Kazula" 19. November

iPhone 7 Plus ohne Worte

-
Bearbeitet von: "Andreas91" 19. November

Alcatel one touch easy

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon Tool - Preisalarm GESUCHT811
    2. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?56
    3. [Suche] guten Austauschakku fürs LG G4 (Anker Alternativen)33
    4. Seid wann müssen Kommentare freigeschaltet werden?1726

    Weitere Diskussionen