Kategorien
    ABGELAUFEN

    Einfuhr aus USA - Was kommt an Kosten auf mich zu?

    Servus, ich würde gerne was aus den USA importieren (Hüllen für Videospiele, die es ausschließlich dort gibt).
    Die Kosten (inkl. Versand) lägen bei knapp 380$, was ca. 285€ entspräche.

    Welche Gebühren (Zoll) kommen auf mich zu? Ich hatte eben mal auf der Seite vom Zoll geguckt, wurde aber da nicht wirklich schlau draus.
    Vielleicht kann mir das bitte jemand kurz ausrechnen, das wäre nett. Danke!

    11 Kommentare

    so 25-30% glaube ich.
    19% eust. und dann noch einfuhr.

    Normalerweise sollten 19 % Einfuhrumsatzsteuer (aka MWSt) und 19 % Zoll anfallen...

    Verfasser

    QTime

    knapp 30%


    Danke erstmal für die Antwort.

    Meinst du damit insgesamt 30% auf den Gesamtwert oder drüselt sich das irgendwie auf?
    Demnach also 285€ + 30% (85,50€) = 370,50 Endsumme, richtig?

    % auf gesamtwert (warenwert + VERSAND!)

    und ja, es kann sogar sein dass es 19%+ 15% sind.. ist echt viel

    Verfasser

    Ok, vielen Dank für die Infos, hat mir weitergeholfen.

    Die Zollsätze sin in den meisten Fällen nicht so hoch wie hier angegeben wurde. Auf CDs und DVDs zahlt man z.B. 3,5 % Zoll (zzgl. zu den 19 % EUSt. natürlich).

    Hier gibt's ne Liste mit Beispielen, Spielehüllen (um was genau geht es denn eigentlich?) stehen natürlich nicht speziell drin: zoll.de/DE/…214

    Am besten kurz beim Zollamt anrufen, die werden dir da genauere Infos geben können. Würde mich auch nicht wundern, wenn nur die 19 % EUSt. gezahlt werden müssen. 15 % halte ich jedenfalls für utopisch.

    also immer wenn ich schuhe bekomme, kann ich richtig latzen.. ich meine dass die irgendwie als luxusgut gelten und das dürften schon mehr sei nals die 3,5%.

    ka.

    Klar, auf Textilien & Schuhe sind deshalb hohe Zölle, damit es uninteressanter wird, gewerblich alles auf China/Bangladesch etc zu importieren (schließlich soll man die eigene Wirtschaft ankurbeln). Die europäische Spielhüllenherstellungindustrie dürfte aber nicht sehr groß sein und damit keine Lobby haben, von daher ist es unwahrscheinlich, dass da so hohe Zölle drauf sind.

    mathiass

    Klar, auf Textilien & Schuhe sind deshalb hohe Zölle, damit es uninteressanter wird, gewerblich alles auf China/Bangladesch etc zu importieren (schließlich soll man die eigene Wirtschaft ankurbeln). Die europäische Spielhüllenherstellungindustrie dürfte aber nicht sehr groß sein und damit keine Lobby haben, von daher ist es unwahrscheinlich, dass da so hohe Zölle drauf sind.



    es handelt sich dabei um 700€ schuhe aus den usa und ich werde dazu gezwungen diese dort zu kaufen, weil hier in europa die dümmlichen händler nur leisten anbieten, in denen man quer einsteigen koennte und in usa die normale leiste die schmalere, sinnvollere ist.

    ich wäre der erste, der die sachen aus deutschland kaufen würde - wenn, ja wenn es denn gehen würde.

    QTime

    also immer wenn ich schuhe bekomme, kann ich richtig latzen.. ich meine dass die irgendwie als luxusgut gelten und das dürften schon mehr sei nals die 3,5%.


    Wie gesagt, "in den meisten Fällen nicht so hoch wie hier angegeben". Hab ja auch die Beispielliste vom Zoll verlinkt, bei Kleidung zahlt man z.B. relaiv viel Zoll. Schuhe sind dort auch aufgehführt: Bei Schuhen aus Leder 8 % und bei Schuhen mit anderem Obermaterial 16,8 - 17 %.

    Hab selber mal so einen Pappaufsteller aus Amerika gekauft (die man z.B. in Kinos für Werbung nutzt), den musste ich auch beim Zoll abholen und dafür wollten sie nichtmal die 19 % EUSt. haben
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Haustüren/Wohnungseingangstüren öffnen mit der Schlagschlüsseltechnik -Einb…1630
      2. Wandhalterung/-montagematerial für Whiteboard812
      3. Rezensionen, die man gelesen haben sollte66
      4. iPhone 6 / 6S Akku Hüllen44

      Weitere Diskussionen