Einge Fragen zur Satelitenschüssel/Verkabelung

Hallo Leute,

bei mir zu Hause kann ich weder über Internet noch über Kabel TV empfangen. Deshalb Satelit.

Hab mir nun folgende Sat-Schüssel bestellt:
amazon.de/Dig…set

Bestimmt gibts günstigere und bessere aber ich kenn mich null aus und hab einfach eine mit guten Bewertungen genommen.

Nun meine Fragen:
- meint ihr die Sat-Schüssel taugt? Evtl. andere Empfehlungen?
Sie sollte schon nen Durchmesser von 80cm haben.
- Wie macht man das am besten mit der Verkabelung?
Die Kabel gehen ja vom LNB bzw. der Sat Schüssel weg. Irgendwie muss ich die ja ins HAus zum Fernseher bringen. Bohr ich da n Loch in die Wand? Oder geh ich besser übers Fenster/Terassentür. Sicherlich spielt auch der Qualitätsverlust eine Rolle der durch lange Verkabelungen entsteht. Bis wie viel Meter wäre es denn "Störungsfrei" kann man das Pauschal sagen?

Ich bin über jeden Tip dankbar.

Gruß
Loui

13 Kommentare

Statt irgendwo Löcher in die Wand zu bohren, gibt es auch Fensterdurchführungen. In jedem guten Baumarkt erhältlich. Ich selbst habe 25m verlegt. Ein Verlust ist nicht festzustellen.

1. Frage: Miete oder Eigentum?
Wenn Miete, dann eher ein sog. Flachkabel für die Fenster verwenden - ansonsten ists dir überlassen.
2. Qualltätsverlust wegen Kabellänge wäre mir jetzt nicht bekannt - sind ja wohl auch keine 100 Meter Kabel zu verlegen oder? ;-)
3. Die Qualität kann ich nicht beurteilen - wichtig ist eine korrekte Ausrichtung und wohl ein großer Spiegel.
Bei den Receivern gibts aber größere Unterschiede bezüglich Haltbarkeit, Bedienbarkeit und Funktionsumfang/Ausstattung. Nicht-HD taugen aber wohl auch die günstigsten Geräte ausreichend.

Servus Leute,

erstmal Danke an Galgotha. Wusste nicht dass es sowas gibt. Werd ich am WE gleich mal gucken.

@ pcriese:
- Erstmal auch an Dich ein herzliches Dankeschön
- Eigentum
- mehr als 100m werden es nicht.
- HD-Receiver muss ich noch gucken.

Großer Spiegel? Ich nehm mal an so bezeichnet man die Fläche der Sat-Schüssel oder?

Bzgl. der Fensterdurchführung. Ich hab dem Ganzen am Anfang auch nicht getraut und habe einmal ein 25m Kabel direkt über offene Türen usw. vom LNB mit dem Fernseher verbunden und einmal mit der Fensterdurchführung.

Ich hatte 0% Qualitätsverlust. War selber erstaunt - vor allem bei den billig Teilen hier .

Allerdings seit vielleicht anzumerken, dass bei häufigem Öffnen und Schließen der Fenster diese Durchführungen eventuell kaputt gehen können. Aber sie kosten ja nur nen Appel und nen Ei

Servus Leute,

erstmal Danke an Galgotha. Wusste nicht dass es sowas gibt. Werd ich am WE gleich mal gucken.

@ pcriese:
- Eigentum
- mehr als 100m werden es nicht.
- HD-Receiver muss ich noch gucken.

Großer Spiegel? Ich nehm mal an so bezeichnet man die Fläche der Sat-Schüssel oder?

es muss nicht unbedingt ein 80we Schüssel sein eine 60er reicht aus! beim lmb sollte man auf einen geringen rauschabstandt achten 0,1db. beim Kabel sollte man eins mit einer guten abschirmung 120db oder höher. Nicht parallel mit Standleitungen! und auf eine optimal Ausrichtung achten. das ist das A und O. goldenw f stecker müssen es nicht sein!

es gibt auch Systeme die über ein dlan Netz das kabelverlegen nahezu überflüssig machen aber man ist dann an den Receiver gebunden und kann nicht einen seiner wahl nehmen!

wenn ein langes Kabel zum Einsatz kommt kein flickschusterwerk ein Kabel 100 Meter kaufen und verlegen. jede kabelverbindung reduziert die signalqualität. ein alluspiegel beugt natürlich rost vor.

es gibt aber auch außer der Möglichkeit jeder Receiver einzeln anzuschließen auch die unikabel Version. hierbei wir nicht h+v untschieder sonder ein spezielles unikabel lnb bindet beide Bänder zusammen und man kann ganz einfach ein vorhandendes altes Kernel tv Netz im Haus weiter verwenden. sorry für die tippfehler sche... dicke Finger :-)

Servus Groty,

danke für die Mühe.
So viele Informationen da muss ich mich erstmal reinlesen.

Praxistips
Fensterdurchführungen verwenden: Link

korrektes LNB kaufen: Wenn du gleichzeitig aufnehmen und was andres gucken willst, DualLNB etc.

Ausrichtung gelingt mit Blick zu den Nachbarn oder per App "SatFinder"

Wetterschutztüllen nicht vergessen

Unbedingt erst "Antennen-"Kabel, dann Strom anschliessen - das führt Strom


Guten Receiver kaufen, Umschaltzeiten beachten!

Viel Spaß

Verdammt. warum hast du schon bestellt?! Habe noch nen Markenset hier, welches nicht in Gebrauch ist.

Die anderen Aussagen kann ich bestätigen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche Bahn Coupon , biete Bonuspunkte33
    2. Suche Völkner Gutschein22
    3. Suche gute Überwachungskameras ohne Schnickschnack37
    4. (Lebensberatung) Komfortabler Scanner mit pdf2email36

    Weitere Diskussionen