ABGELAUFEN

Einkauf bei Comtech - Erfahrungen, Service bei möglichen Defekt etc.

Hey,

ich habe mich eben ein wenig über Comtech informiert und neben vielen positiven Meinungen sind mir leider auch einige negative aufgefallen. Für mich ist halt wichtig, dass der Service passt, auch gerade wenn ich mal Probleme habe mit einem möglichen Defekt oder ähnlichen. Habt ihr vllt Erfahrungswerte diesbezüglich, wie der Händler so ist?


Danke

13 Kommentare

Also die Lieferung ist in der Regel super schnell, was mir meist schon viel wert ist. Ab und an stimmt aber leider deren Lageranzeige nicht (bei mir bei 2 von 10 Bestellungen in letzter Zeit) aber dann sind sie sehr bemüht und konnten bei mir schnell die Ware beschaffen (1-2 Werktage Verspätung). Definitiv schlecht ist eine kostenpflichtige Hotline, auch wenn die, mit denen ich dort schonmal telefoniert habe durchaus einen kompetenten/positiven Eindruck hinterließen.

Wie so oft bei den meisten Händlern schickt Comtech meines Wissens die Ware bei Defekt an den Hersteller weiter, die dann das Gerät prüfen und individuell entscheiden, sodass es sich meist eh lohnt direkt mit dem Hersteller in Kontakt zu treten um den Mittelsmann zu umgehen. Es ist eben kein Amazon, die dir direkt andere Möglichkeiten wie Geld zurück anbieten.

Ich habe bei dem Laden mal drei WD Red bestellt. Waren leider alle Grauimporte, trotz vorheriger Nachfrage bei der kostenpflichtigen Hotline. Versand ging schnell, aber dann ging der Ärger los: Verpackung war unter aller sau. Die drei Platten waren lieblos in einen viel zu großen Karton geworfen und könnten sich den ganzen Transport frei bewegen. Ich habe also Fotos gemacht und mich nochmals an die Hotline gewendet. Die Dame am anderen Ende war sehr bemüht und wollte mir einen DHL Aufkleber zukommen lassen. Nach Eingang der Ware wolle man mir dann neue Platten schicken. Die DHL Marke kam dann nach erneuter Nachfrage nach vier Tagen per Mail. Nun konnte das Paket also auf die Reise gehen. Nach drei Tagen hab ich dann ne neue Versandbestätigung für den Ersatz bekommen. Und am darauf folgenden Tag hatte ich dann die neue Lieferung in den Händen. Diese mal auch ordentlich verpackt. Also erneut Seriennummern prüfen und, oh Wunder, wieder Grauimporte. Aber dann der Schock: Die Nummern kann ich doch. Also meinen altes Zettelchen mit den alten Nummern gesucht und siehe da, die Schweine haben einfach die alten Platten neu verpackt geschickt. Ich also wieder bei der Hotline angerufen, ab das jetzt ein schlechter Scherz sein soll. Ohne zu Mucken hab ich dann wieder einen DHL Aufkleber bekommen und hab das Paket zurückgeschickt und habe wie vereinbart auf eine erneuten Ersatz gewartet. Knappe Woche später war dann Paket Nummer drei da. Als erstes natürlich wieder Seriennummern checken und siehe da: Wieder die selben Nummern.

Ich habe dann also nochmal bei der Hotline angerufen und wollte nun wissen wollte für wie bescheuert die ihre Kunden eigentlich halten.

Bestellung habe ich dann stornieren lassen und nachdem ich eine Woche auf die verspreche DHL Marke gewartet habe, habe ich das Paket Unfrei zurückgeschickt. Nach einer weiteren Woche dann bei PayPal einen Fall auf gemacht weil der Saftladen jetzt über einen Monat mehr als 600 Euro von mir hatte und nicht in der Lage war mir mein Geld zurück zu schicken oder anständige Ware zu liefern.


Oder um es kurz zu machen: Nie wieder!


P. S. Auf E-Mails haben die übrigens nie reagiert.

Rabatt wie geil hahaha. X]

*rammte die dachten wohl, du bist blöd

Lukas00

Also die Lieferung ist in der Regel super schnell, was mir meist schon viel wert ist. Ab und an stimmt aber leider deren Lageranzeige nicht (bei mir bei 2 von 10 Bestellungen in letzter Zeit) aber dann sind sie sehr bemüht und konnten bei mir schnell die Ware beschaffen (1-2 Werktage Verspätung). Definitiv schlecht ist eine kostenpflichtige Hotline, auch wenn die, mit denen ich dort schonmal telefoniert habe durchaus einen kompetenten/positiven Eindruck hinterließen. Wie so oft bei den meisten Händlern schickt Comtech meines Wissens die Ware bei Defekt an den Hersteller weiter, die dann das Gerät prüfen und individuell entscheiden, sodass es sich meist eh lohnt direkt mit dem Hersteller in Kontakt zu treten um den Mittelsmann zu umgehen. Es ist eben kein Amazon, die dir direkt andere Möglichkeiten wie Geld zurück anbieten.


Ich kann mich dem nur komplett anschließen. Dies sind ebenfalls meine Erfahrungen. Da gibt es nichts mehr hinzuzufügen

Ich bestell da auch nie wieder... auf eMails wird nicht geantwortet. in der kostenpflichtigen Hotline hing ich ewig in der Warteschleife. Auf meine Beschwerde hin, dass nach geltendem Recht Warteschleifen in Hotlines nicht kostenpflichtig sein dürfen und ich daher gern meine nun verwarteten 8€ (!) wieder hätte boten sie mir einen Erlass der Versandkosten bei meiner nächsten Bestellung an.
Danke - verzichte.

Wie schon geschrieben ist der Umtausch einfach grottig! Meine Ware war nach einer Woche defekt, umtausch angeblich nicht möglich da nicht vorrätig. Auf der Website stand aber "sofort lieferbar"... Hab den paar böse Mails geschrieben und nach drei Wochen kam das Geld zurück. Werde da auch nicht mehr bestellen.

krefo

Ich bestell da auch nie wieder... auf eMails wird nicht geantwortet. in der kostenpflichtigen Hotline hing ich ewig in der Warteschleife. Auf meine Beschwerde hin, dass nach geltendem Recht Warteschleifen in Hotlines nicht kostenpflichtig sein dürfen und ich daher gern meine nun verwarteten 8€ (!) wieder hätte boten sie mir einen Erlass der Versandkosten bei meiner nächsten Bestellung an. Danke - verzichte.



Wenn das wirklich so war, könntest du das ganze Mal der Bundesnetzagentur (http://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Downloads/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Verbraucher/Rufnummernmissbrauch/Beschwerdeformblatt/BeschwerdeformblattWarteschleife.pdf?__blob=publicationFile&v=2) und/oder Stiftung Warentest melden. Zugegeben will die Netzagentur relativ viel wissen... Aber beide haben mal dazu aufgerufen, bei Verstoß dagegen vorzugehen. Ich selber war dort nie lange in der Warteschleife (wenige Sekunden), sodass ich selber dazu nichts sagen kann.

Ok dann werde ich den Laden meiden und warte auf ein Angebot bei einem vertrauenswürdigen Händler. Danke für euer Feedback

Wie sieht es denn mit Redcoon aus? Ist der Laden besser?

xOracle

Wie sieht es denn mit Redcoon aus? Ist der Laden besser?


Dort hatte ich bis jetzt ca 10 Bestellung und davon zwei Reklamationen. Hat anstandslos funktioniert. Versand ist nur manchmal etwas schleppend.

xOracle

Wie sieht es denn mit Redcoon aus? Ist der Laden besser?



Danke dir, dann bestelle ich dort

xOracle

Wie sieht es denn mit Redcoon aus? Ist der Laden besser?


Redcoon = Media-Saturn, hat bei mir dort auch alles zufriedenstellend geklappt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Probleme mit dem Kontowechselservice bei der Postbank1113
    2. Problem mit lokal.com User2135
    3. [Pizza.de] Verschenke pizza.de Gutscheine22
    4. Pebble ist pleite und wird von Fitbit teilweise übernommen77

    Weitere Diskussionen