Einsteiger Selbstbau Gaming PC [Pentium G4560, GeForce GTX 1050 Ti] für 383,42 €

Moin!





Da ich mich in letzter Zeit ein wenig mit der Zusammenstellung von Desktop-PCs beschäftigt habe, wollte ich hier Mal einen Gaming PC der Einsteiger Klasse vorstellen.





Um auf den Preis zu kommen, müsst ihr zwischen 0:00h und 06:00h bestellen (Midnight Shopping).




969563.jpg





Der Rechner sollte die meisten aktuellen AAA Titel bei hohen Einstellungen und 1080p mit 50-60fps schaffen.





Bei dem Netzteil kann man ggf. auf einen namenhaften Hersteller wie EVGA ausweichen.





Die Grafikkarte kann man auch durch eine etwas teurere Radeon RX 470 4GB ersetzen, wenn man etwas mehr Power haben möchte.





Sollte man in der Zukunft den RAM nachrüsten wollen, so kann ein zweiter 8GB Riegel verbaut werden.





Die CPU kommt mit einem boxed Kühler, der für diese Konfiguration ausreichen sollte.







Ich hoffe die Zusammenstellung ist für den ein oder anderen nützlich/interessant.





viele Grüße



NickTurkish



Edit: Beim Mainboard muss voraussichtlich das BIOS upgedatet werden, damit der Prozessor erkannt wird.

8 Kommentare

Mir wäre ein kleine SSD mit so 250 GB dies zu ähnlichen Preisen gibt lieber, allerdings je nach Spiel wird da der Speicher schnell knapp, mir würde es aber reichen und würde ich persönlich präferieren.

Grafikkarte evtl auch gleich die 480 Gaming hab ich mir die Tage für 185 € geholt und ich glaube Doom war noch dabei wird für ca. 15 € gehandelt also landet man bei so 160 € und hat 8 GB

Ram würde ich mir ebenso lieber ein 2 mal 4 GB Kit holen , aber wie du schon selbst sagst, dann nimmt man sich natürlich die Möglichkeit bequem aufzurüsten .
Zum Mainboard selbst kann ich nichts sagen, Gehäuse habe ich mir ein gedämmtes geholt für 60 € bei Rakuten die 20 € Superpunkte investiere ich dann z.b. in den Kabylabe, welcher absolut empfehlenswert ist so kommt man auf 98 € für Gehäuse + Prozessor z.b. statt deinen 92 €und erhält ein besseres Gehäsue ^^ aber gut, ist klar durch paar gute Deals ist immo eh noch rießiges Sparpotential vorhanden

Ich würde ein anderes Gehäuse nehmen und nicht beim Netzteil sparen. Sind die Kabel zumindest ummantelt und welche Effezienzklasse hat es? Habe ich nichts zu gefunden.. Dem Braten traue ich nicht und 500W braucht man nicht, zumindest nicht mit der GraKa. Da reicht glatt 350W. Ich tendiere zum Pure Power 9.

Ansonsten ist die HDD sehr gut und echt fix unterwegs.

Verfasser

avenger181vor 48 m

Ich würde ein anderes Gehäuse nehmen und nicht beim Netzteil sparen. Sind d …Ich würde ein anderes Gehäuse nehmen und nicht beim Netzteil sparen. Sind die Kabel zumindest ummantelt und welche Effezienzklasse hat es? Habe ich nichts zu gefunden.. Dem Braten traue ich nicht und 500W braucht man nicht, zumindest nicht mit der GraKa. Da reicht glatt 350W. Ich tendiere zum Pure Power 9. Ansonsten ist die HDD sehr gut und echt fix unterwegs.


​Da hast du schon Recht. Daher auch mein Hinweis, man könnte auch sehr gut auf ein EVGA setzen. Mein Ansatz bei dem Build war aber ein PC der möglichst günstig ist und trotzdem in der Lage aktuelle Spiele zufriedenstellend zu bewältigen.
Bearbeitet von: "nickturkish" 28. Feb

Besser direkt ein Pure Power 10 400W, da DC-DC Technologie. Wobei dies in Kombination mit der 1050 Ti eher vernachlässsigbar ist.

Basler182vor 7 h, 22 m

Mir wäre ein kleine SSD mit so 250 GB dies zu ähnlichen Preisen gibt l …Mir wäre ein kleine SSD mit so 250 GB dies zu ähnlichen Preisen gibt lieber, allerdings je nach Spiel wird da der Speicher schnell knapp, mir würde es aber reichen und würde ich persönlich präferieren. Grafikkarte evtl auch gleich die 480 Gaming hab ich mir die Tage für 185 € geholt und ich glaube Doom war noch dabei wird für ca. 15 € gehandelt also landet man bei so 160 € und hat 8 GB Ram würde ich mir ebenso lieber ein 2 mal 4 GB Kit holen , aber wie du schon selbst sagst, dann nimmt man sich natürlich die Möglichkeit bequem aufzurüsten . Zum Mainboard selbst kann ich nichts sagen, Gehäuse habe ich mir ein gedämmtes geholt für 60 € bei Rakuten die 20 € Superpunkte investiere ich dann z.b. in den Kabylabe, welcher absolut empfehlenswert ist so kommt man auf 98 € für Gehäuse + Prozessor z.b. statt deinen 92 €und erhält ein besseres Gehäsue ^^ aber gut, ist klar durch paar gute Deals ist immo eh noch rießiges Sparpotential vorhanden



Darf ich fragen welche RX480 du geholt hast? 185€ ist echt ein netter Preis, Angebot/Gutschein?

Obermuftivor 1 h, 35 m

Darf ich fragen welche RX480 du geholt hast? 185€ ist echt ein netter P …Darf ich fragen welche RX480 du geholt hast? 185€ ist echt ein netter Preis, Angebot/Gutschein?




ist eine von MSI / Gaming Version Angebot + Gutschein und eben noch zusätzlich der Spiele Key - gibt es im Moment aber nicht mehr .

wollte mir ursprünglich die 470 holen, die hatte zu dem zeitpukt glaube ich 180 € gekostet da dahcte ich mir kann ich mir auch gleich die 480 gönnen ^^
Bearbeitet von: "Basler182" 28. Feb

Verfasser

Habe die MSi RX 470 4GB Armor OC Edition durch die Alternate Aktion für ~156 € geshoppt
Bearbeitet von: "nickturkish" 28. Feb

Stuart0610vor 18 h, 5 m

Besser direkt ein Pure Power 10 400W, da DC-DC Technologie. Wobei dies in …Besser direkt ein Pure Power 10 400W, da DC-DC Technologie. Wobei dies in Kombination mit der 1050 Ti eher vernachlässsigbar ist.

Gebe ich dir Recht. Der Aufpreis vom 9er zum 10er ist nur marginal. Dann kann man auch nochmal später eine größerer GraKa nach und ist auf der sicheren Seite. Auch lieber 400W nehmen, statt nur 350W.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. JUBILÄUM! JUBILÄUM!!! mydealz wird 10 und ihr könnt Reisen im Wert von 10.0…328396
    2. S7 Edge keine Software Updates seit Nougat?44
    3. Fremdwährungsgebühren Advanzia Franken811
    4. Sind e Zigaretten Deals verboten oder wieso kommt hier nie was in der Richt…1929

    Weitere Diskussionen