Abgelaufen

Eizo Foris FG2421 für 379€ - 24" Gaming-Monitor

Redaktion 26
eingestellt am 10. Apr 2014

Ener90 hat gemeldet, dass der Gaming-Monitor von Eizo wieder im Angebot ist:



Bei Amazon gibt es 3,5 Sterne von den bisherigen Käufern. Einige der Käufer sind vom Monitor enttäuscht. Bei einem Kaufpreis von knapp 500€ und dem Anforderungsprofil den einige Käufer an den Monitor stellen, ist das nicht zu verwundern. Einige Käufer möchten ihn als “Universalmonitor”, zum Zocken und Filme gucken haben. Der Monitor richtet sich jedoch an ”Core-Gamer”. Solche, die darauf achten, dass das Bild nicht schliert, die extrem kurze Latenzen zu schätzen wissen. So wird kritisiert, dass der Monitor nicht sehr farbtreu ist. Außerdem vertragen einige den 240Hz “Turbomodus” nicht. Hauptkritik bleibt aber das Preis/Leistungsverhältnis.


Aus 9 Testberichten bekommt der Monitor im Schnitt die Note 1,2. Gamestar schreibt im Fazit:


„Eizos FG2421 behauptet sich dank seiner Reaktionszeit von unter einer Millisekunde sowie dem innovativen 240-Hz-Modus als schnellster Spiele-TFT überhaupt. Dazu kommt die dank VA-Panel insgesamt sehr gute Bildqualität – klarer, wenn auch teurer Testsieger.“


Im Fazit von PRAD wird vor allem der hervorragende Turbomodus mit 240Hz gelobt, der ein “geschmeidigeres Bild ohne Unschärfen” liefert. Die Optik und Verarbeitung werden ebenfalls gelobt. Die Höhenverstellung ist nur mit 6cm möglich. Der Kontrast und Schwarzwert des MVA-Display ist vorbildlich, jedoch ist das Display sehr blickwinkelabhängig. Die Farbdarstellung reicht für Gamer auf jeden Fall aus, auch Webseiten, Arbeiten mit Office und Videos sind damit ohne Einschränkungen zu betrachten, jedoch sollte man keine farbkritischen Anwendungen ausführen. Die Zielgruppe ist halt eine vollkommen andere. Der PRAD Testpreis lag ebenfalls bei 500€ und wird gemessen an der gebotenen Leistung als moderat bezeichnet.


563230.jpg


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Diagonale: 23.5?/59.7cm • Auflösung: 1920×1080 • Helligkeit: 400cd/m² • Kontrast: 5000:1 (statisch), 15000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 1ms • Blickwinkel: 176°/176° • Panel: VA • Anschlüsse: DVI-D, HDMI, DisplayPort • Ergonomie: höhenverstellbar (60mm), Swivel (±172°) • VESA: N/A • Leistungsaufnahme: 53W (maximal), 20W (typisch), 0.5W (Standby) • Besonderheiten: 240Hz (interpoliert), 120Hz, LED-Backlight, 2x USB 2.0, Helligkeitssensor • Herstellergarantie: fünf Jahre (Vor-Ort-Austausch)


Zusätzliche Info
26 Kommentare

Erster!

Spaß beiseite. Echt toller Monitor. Hätt ich für meinen Gaming PC noch etwas mehr Budget über gehabt, hätt ich mir wohl solch einen geholt. V.a die Reaktionszeit hat es mir bei diesem hier angetan. Eizo weiß einfach wie man Monitore baut. Und von 500 auf 380 runtergesetzt? Absolut hammer Preis!

Teuer son Gaminglabel

@podo ... NEC ist kein Gaminglabel :*D

Hm, 24Zoll, ist das noch Zeitgemäß? Nach einem Jahr vor meinem 27er will ich nicht mehr zurück.

Kurze Info von mir: Habe mir den Monitor letzte Wochen für 379€ bei Amazon bestellt und dieser ging sofort wieder zurück. Pixelfehler, miserable Ausleutung und verfälschte farbe an den Ränedern bis hin zur mitte. Diese Erfahrung machten auch drei wietere PC Games Hardware User aus dem Forum. Von daher kann ich euch, leider, nur von diesem Monitor abraten.

Daraufhin habe ich beim BenQ XL2720T zugeschlagen und bin super zufrieden !

Eizo ist leider nicht mehr so gut wie früher.

Lasst uns hoffen, dass Eizo wieder zur alten Stärke zurück finden wird. Bei diesem Monitor haben sie zumindest eine erste "Innovation" gewagt - aber eigentlich keine echte Innovation, da es bei den anderen Monitoren via Hack auch möglich ist, aber sich anscheinend die anderen Hersteller nicht so recht trauen wollen das als Funktion anzubieten - nämlich die dynamische Hintergrundbeleuchtung. Vielleicht wird die Zukunft ja wieder rosiger für Eizo. Das Angebot hier finde ich aber durchaus sehr gut, auch wenn es gerade wohl nur cold gevoted wird. Schon stark was Amazon in letzter Zeit für Angebote bei Monitoren anbietet.

Aber ich selbst habe auch bei dem BenQ 2720T zugeschlagen - und sehe aktuell keinen Grund für Kritik. Nur an den Rändern ist es ein wenig unterbeleuchtet, aber vllt habe ich Pech gehabt bei meinem Modell - stört aber ohnehin auch nicht wirklich.

In allen Produkten wo "Gaming" drausteht ist schlechte Preis/Leistung drin.

16:9 geht ja nun mal gar nicht, auch nicht zum Gaming. Fernsehen tue ich am Fernseher.

Den 24er Dell hier <3:
Geiler Rand, gutes Bild und weniger IPS-Glitzern als die Vorgänger.
amazon.de/Del…GHA

Avatar
Anonymer Benutzer


bernd_uwe:
Den 24er Dell hier <3:
Geiler Rand, gutes Bild und weniger IPS-Glitzern als die Vorgänger.
amazon.de/Del…GHA




ähm, haste noch einen uninteressanten Hinweis für Menschen die einen Gaming Bildschirm suchen?
Bearbeitet von: "" 9. Mär


Thomas:
16:9 geht ja nun mal gar nicht, auch nicht zum Gaming. Fernsehen tue ich am Fernseher.




Was hast du gegen 16:9 ??
Das ist doch DAS Verhältnis zum Gaming worauf nun eigentlich alle Spiele ausgelegt und optimiert sind. Bei 16:10 wird deshalb regelmäßig rechts und links das Bild abgeschnitten.
Gebannt

sogut ich eizo auch finde, für den preis kauf ich keine 24" monitore mehr, sind einfach zu klein

Wow- 240Hz, also 240 Frames pro Sekunde? Hammergeil!
Ich habe mir vor einem Jahr den Asus 27 L VG278H geholt, und spiele seitdem nurnoch mit 120Hz- was schon bemerkbar flüssiger in Spielen ist, vor allem in FPS wie Battlefield / COD.

Aber diese 240Hz würde ich mal gerne sehen- nur aus neugierde, ob man da noch im Vergleich zu 120Hz einen Unterschied spürt...Wobei ich mir dann wohl ne dritte Grafikkarte einbauen müsste, um überhaupt 240 Frames in Spielen zu bekommen^^

Habe noch einen weiteren Test dazu gefunden: testsieger.de/pro…tml

Da wird die Technik "dahinter" erklärt. Wenn ich das richtig verstanden habe wird das Bild vom Monitor nur verdoppelt?
Ansonsten bin ich mir ziemlich sicher dass ich mit diesem Monitor überfordert sein würde. Der Preis ist allerdings absolut top.

Hier der Test von PRAD:
prad.de/new…tml

Menschen die sich diesen Monitor kaufen, gehören zu denen die mehr Bilder in der Sekunde sehen als andere :). Ja nee ist klar, 240Mhz und den unterschied kann ich sehen. Schon mit jedem ordentlichen 2ms Monitor von vor 5 Jahren, konnte man keine Schlieren wahrnehmen, aber es gibt ja immer die Ausnahmetalente mit besonderen Fähigkeiten (Sorry, schaue gerade Heroes auf Watchever). Ist die selbe Fraktion die sich auch ein Fatality oder ROG Board für 400€ kaufen, weil da "Gamer" drauf steht und ein Bigfood LAN Chip drauf ist, mit dem man viel schneller im Internet unterwegs ist!? Hab Jahrelang CS und BF2 im Clan gezockt und diese Profis mit zuviel Geld, mit meiner normal Hardware, platt gemacht. Also wer für Marketing BlaBla drauf zahlen möchte, ist hier genau richtig. Der Preis ist zumindest HOT



podo:
Teuer son Gaminglabel



anscheinend hast du NULL (oder noch weniger) Ahnung von Monitoren. Geh spiel wieder mit deinem, Acer oder Samsung...


Zum Thema: 16:9, autocold. Es gibt doch auch 16:10 Eizos im 24" ....die sind übrigens erste Sahne: die 19er aufm Büro sind von 2002 und 2008 und noch wie neu ! Beste Qualität
Avatar
Anonymer Benutzer

Ich glaube den wenigsten hier ist bewusst, was den Monitor so besonders macht.

Er hat keine 240 Hz, sondern 120 Hz, aber schiebt jedem Frame ein schwarzes Frame zwischen, quasi wie CRT-Monitore damals. Damit kommt das dargestellte Bild der Klarheit eines CRT-Monitors sehr nahe, hat aber weiterhin die TFT-Vorteile.

Es gibt einige Monitore, die sog. Lightboost beherrschen, was eigentlich für ein helleres Bild bei 3D-Nutzung sorgen soll, aber zu einem ähnlichen Effekt wie bei dem NEC gehackt werden kann. Darunter leider aber die Bildqualität und Gesamthelligkeit extrem. Aber jeder, der das mal in Aktion gesehen hat, ist begeistert von dem schärferen Bild.

Der NEC kann das halt nativ und ohne Qualitäts-/Helligkeitsverlust. Zudem kriegt man diese Art der Spieletauglichkeit auch sonst nicht mit einem VA oder IPS Panel.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Es ist wirklich schwer zu verstehen, warum völlig Ahnungslose, wie z.B. der User PdoubleMC hier Kommentare abgeben.

Die Pseudo 240Hz werden beim Eizo über das einschieben von Dunkelphasen realisiert. Bekanntlich ist das Problem bei Bewegungsunschärfe ja das fortschreiben des Bewegungsmuster im Gehirn, das in Konflikt steht zu den Steady Hold Eigenschaften von LSD Display. Das selbe wird durch den Lightboosthack erreicht.
Der Eizo hat aber den Vorteil das es nativ integriert wurde und auch unter 100 bzw 120Hz zur verfügen steht, was ein Vorteil ist wenn der Rechner nicht 120fps stabil halten kann.

Sinnvoller Text Ende....die BF2 Clan Player können nun wieder weiterschwallen.

Danke Habababa, guter Beitrag!

Hababa und Jocke Kommentieren vernünftig, die meisten Anderen blöken nur Halbwissen.

Gebannt

Bin ich total anspruchlos, oder denken hier auch andere das ein TV reicht ?
Ich hab nen 40 Zoll Samsung TV, UE6300 oder so, ich zocke darauf mit dem PC, CS Go oder BF 4 und mit meiner 360.
Hatte nie irgendwelche schlieren bemerkt ?

Avatar
Anonymer Benutzer

Schliesse einen Bildschirm mit min. 120hz an und allein an der Mausbewegung merkst du den Unterschied.

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016
Ener90:

Thomas:
16:9 geht ja nun mal gar nicht, auch nicht zum Gaming. Fernsehen tue ich am Fernseher.




Was hast du gegen 16:9 ??
Das ist doch DAS Verhältnis zum Gaming worauf nun eigentlich alle Spiele ausgelegt und optimiert sind. Bei 16:10 wird deshalb regelmäßig rechts und links das Bild abgeschnitten.

Aka Schwedenrand. 16:10 ist einfach altbacken und Sinnfrei
PdoubleMC: Menschen die sich diesen Monitor kaufen, gehören zu denen die mehr Bilder in der Sekunde sehen als andere :). Ja nee ist klar, 240Mhz und den unterschied kann ich sehen. Schon mit jedem ordentlichen 2ms Monitor von vor 5 Jahren, konnte man keine Schlieren wahrnehmen, aber es gibt ja immer die Ausnahmetalente mit besonderen Fähigkeiten (Sorry, schaue gerade Heroes auf Watchever). Ist die selbe Fraktion die sich auch ein Fatality oder ROG Board für 400€ kaufen, weil da \"Gamer\" drauf steht und ein Bigfood LAN Chip drauf ist, mit dem man viel schneller im Internet unterwegs ist!? Hab Jahrelang CS und BF2 im Clan gezockt und diese Profis mit zuviel Geld, mit meiner normal Hardware, platt gemacht. Also wer für Marketing BlaBla drauf zahlen möchte, ist hier genau richtig. Der Preis ist zumindest HOT

MHz und Hz ist nen kleiner aber feiner unterschied.. Ja welche pros hast du denn so besiegt? Bist wohl der krasseste gamer hier auf Mydealz, Krieg ich nen Autogramm?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler