Elektriker hier? Deckenlampe mit Serienschaltung anschließen

Hallo Leute,

ich verzweifel gerade an meiner Deckenlampe.

Es handelt sich um einen alten DDR Bau.

Der Lichtschalter ist mit einer Serienschaltung (?!) versehen. Das heißt, ein mal drücken, und es gehen beispielsweise drei Leuchten vom Kronleuchter an, noch ein mal drücken und es gehen die restlichen drei Leuchten an.

Aus der Wand kommen folgende Kabel:

- 1 x Schwarz (Da ist Strom drauf!)
- 1 x Schwarz (Da ist Strom daruf!)
- 1 x Grün-Gelb

Meine IKEA Lampe hat als Anschluss N, l und das Schutzleiter-Symbol mit grün-gelb.

Wie zur Hölle kriege ich die Lampe zum Leuchten?

Vielen Dank für eure Hilfe.

25 Kommentare

Was willst du denn? Verstehe es nicht so richtig. Willst du den Serienschalter weiter benutzen und nur die neue Lampe anklemmen? Sind da noch lanmpen dran....
mehr Infos und ich helfe dir gern,.

Elektrikfrage bei Mydealz. Das kann nur böse enden.

cypher21

Was willst du denn? Verstehe es nicht so richtig. Willst du den Serienschalter weiter benutzen und nur die neue Lampe anklemmen? Sind da noch lanmpen dran.... mehr Infos und ich helfe dir gern,.


Hallo, ich möchte mit einem Druck auf den Schalter alle Leuchten mit einem mal anmachen. Also diese Serienschaltung eigentlich nicht mehr nutzen. Die IKEA Lampe kann das auch gar nicht.

Hallo,
wo wird die Doppelschaltung umgesetzt?
a) im Schalter? dann neuen Schalter einbauen
b) per Taster mit seperates Relais? dann Relais (Stromstoßrelais) austauschen

Allerdings fehlt in deiner Wand/Decke die blaue Leitung (N).
Der Schutzleiter (grün-gelb) darf hierzu nicht verwendet werden.
Somit schlimmstenfalls einen Elektriker beauftragen.

Viel Erfolg

ich bin kein elektriker aber hab schon mal nen stromprüfer gesehen
aber ich denke null und erde ist bei dir ein kabel wurde früher mal so gemacht
hast d einen lichtschalter oder einen taster?

MH11

Hallo, wo wird die Doppelschaltung umgesetzt? a) im Schalter? dann neuen Schalter einbauen b) per Taster mit seperates Relais? dann Relais (Stromstoßrelais) austauschen Allerdings fehlt in deiner Wand/Decke die blaue Leitung (N). Der Schutzleiter (grün-gelb) darf hierzu nicht verwendet werden. Somit schlimmstenfalls einen Elektriker beauftragen. Viel Erfolg


Die Doppelschaltung wird am Schalter umgesetzt. Also ein mal drücken = ein Teil der Lichter, noch ein mal drücken = der restliche Teil der Lichter.

Telefonisch hat der Elektriker gesagt, dass eines der Kabel ein PEN Kabel ist und Schutleiter und Nulleiter in einem?!

cux

ich bin kein elektriker aber hab schon mal nen stromprüfer gesehen aber ich denke null und erde ist bei dir ein kabel wurde früher mal so gemacht hast d einen lichtschalter oder einen taster?


Hallo, also muss das grün-gelbe Kabel in N? Und eines der schwarzen in L und das andere Schwarze mit einer Lüsterklemme abklemmen?

Es ist ein Lichtschalter, den man zwei mal drücken kann.

MH11

Hallo, wo wird die Doppelschaltung umgesetzt? a) im Schalter? dann neuen Schalter einbauen b) per Taster mit seperates Relais? dann Relais (Stromstoßrelais) austauschen Allerdings fehlt in deiner Wand/Decke die blaue Leitung (N). Der Schutzleiter (grün-gelb) darf hierzu nicht verwendet werden. Somit schlimmstenfalls einen Elektriker beauftragen. Viel Erfolg


höert sich nach einer "klassischen Nullung" an de.wikipedia.org/wik…ung

MH11

Hallo, wo wird die Doppelschaltung umgesetzt? a) im Schalter? dann neuen Schalter einbauen b) per Taster mit seperates Relais? dann Relais (Stromstoßrelais) austauschen Allerdings fehlt in deiner Wand/Decke die blaue Leitung (N). Der Schutzleiter (grün-gelb) darf hierzu nicht verwendet werden. Somit schlimmstenfalls einen Elektriker beauftragen. Viel Erfolg


Und das ist verboten und da muss die Hausverwaltung ran, oder wie?

nö gibt bestandsschutz

cux

nö gibt bestandsschutz


Okay, aber wie schließe ich das jetzt an?

cux

nö gibt bestandsschutz



Es gibt in diesem, ä Dings...Internet mehr als ein geeignetes E-Forum... oO

Na, wie du schon richtig angemerkt hast, eine Leitung (schwarz) einfach nicht anschließen und hoffen, dass du eine Markierung findest, welcher Anschluss an deinem Schalter für die erste Schaltung ist. Bzw. einfach einen neuen Schalter einbauen, ist ja auch doof, wenn beim zweiten Mal drücken dann einfach nichts passiert

ne neuer schalter hilft nicht ist ja ein stromstoßrelais
da lauft der lichttaster nur mit niederspannung sinn der sache war kupferdraht sparen da nur ein dünner "klingeldraht" zum lichtschalter führte

einfach die beiden schwarzen zusammen an L
und der grün-gelbe an N
dann brennt deine Lammpe bei 1x drücken und bei 2x drücken
und beim 3 en ist sie aus.

soheissichjetzt

einfach die beiden schwarzen zusammen an L und der grün-gelbe an N dann brennt deine Lammpe bei 1x drücken und bei 2x drücken und beim 3 en ist sie aus.


Okay, ich werde berichten.

den schutzleiter ignorieren ist unklug

cux

den schutzleiter ignorieren ist unklug


soheissichjetzt

einfach die beiden schwarzen zusammen an L und der grün-gelbe an N dann brennt deine Lammpe bei 1x drücken und bei 2x drücken und beim 3 en ist sie aus.


Der Schutzleiter (Grün-Gelb) hat doch eine Doppelfunktion und kommt in N rein?!

schnapper83

Der Schutzleiter (Grün-Gelb) hat doch eine Doppelfunktion und kommt in N rein?!


nimm einfach noch ein Stück Draht und klemme den beim grün-gelben beiim Anschluss N dabei und führe den zum SL-Symbol

Ist zwar alles nicht vorschriftsmäßig, aber funzt!

Ehrlich??Was ich hier so lese würde mich mehr verwirren..Und die paar Euros für den Elektriker lohnen sich für ein Leben..Ich würde den Elektriker rufen..Der braucht ja nicht lange dafür dürfte auch nicht so teuer sein..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1657
    2. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren4559
    3. Erfahrung mit dem Selbsteinbau von KFZ-Sitzheizungen? Heizauflagen eine Alt…1116
    4. [gog.com] GOG Connect - Verknüpfe dein Steam-Konto und erweitere deine GOG.…1459

    Weitere Diskussionen