ABGELAUFEN

Elektriker im Forum? Azubi würde wahrscheinlich schon reichen... ;)

Moin.
"Der Stromkreis muss geschlossen sein", aber da hört es bei mir leider auch schon auf.
Ich habe ein Problem mit meiner Elektrik und da ich nicht mich nicht extra in einem neuen Forum anmelden möchte und das Problem wahrscheinlich auch von Nichtexperten gelöst werden kann, probiere ich mal hier mein Glück.

Problem: Der Lichtschalter im Flur hat keine Funktion (An-/Ausschalter; KEINE Wechselschaltung)

Ich habe beim Einzug in die neue Wohnung in einer Kammer eine Lampe an einer Verteilerdose (oberhalb des Sicherungskasten) angeschlossen.

Aufgrund der vielen Kabel (1x spannungsführend und 4x weiterführend) musste ich neue Klemmen kaufen und habe offensichtlich beim Neuklemmen etwas verändert.

Ich habe drei Klemmen wo ich jeweils sämtliche blaue, sämtliche schwarze und sämtliche grün-gelbe Kabel (VDE alt) verbunden habe.

Leider leuchtet die Flurlampe nun permanent und der Lichtschalter hat keine Wirkung.
Was muss ich ändern?

Ich kapiere es nicht.

22 Kommentare

Du bist Dir aber zu 100% sicher, dass der Schalter definitiv nicht defekt ist oder?

Na ja, was soll an einem mechanischen Kippschalter schon kaputt gehen.
Außerdem denke ich - da die Lampe permanent brennt - dass ich den Schalter "überbrücke", sprich der Strom sucht sich einen anderen Weg.

Chriz

Du bist Dir aber zu 100% sicher, dass der Schalter definitiv nicht defekt ist oder?


So, habe es gerade mit einem Phasenprüfer getestet.

Kippschalter Position 1: Spannung an beiden Kabeln (oben und unten)
Kippschalter Position 2: Spannung nur am unteren Kabel

Damit ist die Funktion des Schalters nachgewiesen, oder?

mal den Schalter aufmachen, dann liegt ein 3*1,5 zum Schalter und blau ist geschaltet? !?

blau an blau und braun an braun oder schwarz an schwarz.
Der grün gelbe ist ein SchutzLeiter und ist je nach Lampe nicht zwingend notwendig, der liegt meist bei MetallLampen an.
der schalte unterbricht meist eine Leitung. Leitung geht unten sein und oben raus.

Nach mal ein Bild von Deiner Verteilung...

oder wenn du zwei scharze unten hast haste beide zusammen auf eine klemme geklemmt? du musst einen vom Schalter und den von der Lampe zusammen klemmen

supernerro

mal den Schalter aufmachen, dann liegt ein 3*1,5 zum Schalter und blau ist geschaltet? !?


Den Schalter kriege ich nicht ausgebaut. Da kommt die Unterputzdose mit raus, wenn ich kräftig dran ziehe, aber ich sehe, dass ein dreiadriges Kabel vorhanden ist und oben ein braunes und unten ein schwarzes Kabel angeschlossen ist.

Oben habe ich ja schon beschrieben, dass und wie ich den Schalter getestet habe.

Das Lichtschalterkabel ist also: schwarz-braun-blau im Vergleich zu den anderen schwarz-blau-gelb/grün-Kabeln.

Ein blaues Kabel "liegt" auch in der Unterputzdoese des Schalters, aber ich kann augenscheinlich nicht erkennen, ob es Kontakt hat. Meine aber nicht, da es recht viel Spiel hat.

Wie schließe ich die drei Kontakte schwarz-braun-blau in der Verteilerdose an?

BTW: Vorher hat es alles funktioniert, daher denke ich liegt der Fehler eher in der Verteilerdose in der Kammer.

Wenn Du alle Kabel einer Farbe in eine Klemme machst, ist es logisch, dass der Schalter egal ist - Du hast ihn ja schließlich überbrückt. Aber ohne jetzt genau die Leitungen und die Verteilung zu sehen wird dir keiner sagen können welche Kabel Du wie und wo verbinden musst.

PS: Alte Hobby-Heimelektriker-Regel: Erst vorhandene Schaltung in Ruhe angucken und ggf. aufzeichnen oder Kabel kennzeichnen und erst dann die Schaltung auseinandernehmen und irgendwas tauschen.


PPS: Um den Schalter auszubauen musst Du ja auch nicht daran ziehen, sondern die Blende abnehmen und links und rechts die Schrauben lösen, die die Spreizer in die Dose drücken

Morph007

Wenn Du alle Kabel einer Farbe in eine Klemme machst, ist es logisch, dass der Schalter egal ist - Du hast ihn ja schließlich überbrückt. Aber ohne jetzt genau die Leitungen und die Verteilung zu sehen wird dir keiner sagen können welche Kabel Du wie und wo verbinden musst. PS: Alte Hobby-Heimelektriker-Regel: Erst vorhandene Schaltung in Ruhe angucken und ggf. aufzeichnen oder Kabel kennzeichnen und erst dann die Schaltung auseinandernehmen und irgendwas tauschen. PPS: Um den Schalter auszubauen musst Du ja auch nicht daran ziehen, sondern die Blende abnehmen und links und rechts die Schrauben lösen, die die Spreizer in die Dose drücken


Vielen Dank... beim nächsten Mal bin ich schlauer...
Trotzdem sollte man den Fehler doch einkreisen und beheben können.

Frage 1: Ist es korrekt, dass der blaue (dritte Draht) im Lichtschalter keinen Kontakt hat?
Frage 2: Wenn schwarz und braun bei Kippschaltung miteinander verbunden werden, wie schließe ich dann die beiden Kabel in der Verteilerdose an? Beide an schwarz? Ich denke hier liegt der Fehler.

das schwarze kabel das von der Verteilerdose zur Lampe geht muß mit dem braunen welches vom lichtschalter kommt zusammen
Feuerwehr und Krankenwagen steht bereit?

cux

das schwarze kabel das von der Verteilerdose zur Lampe geht muß mit dem braunen welches vom lichtschalter kommt zusammen Feuerwehr und Krankenwagen steht bereit?


That's it!

Bin durch das Beantworten meiner Fragen darauf gekommen.

Frage 1: Ist es korrekt, dass der blaue (dritte Draht) im Lichtschalter keinen Kontakt hat?
Nein, das blaue hat in diesem Fall gar keine Funktion!

Frage 2: Wenn schwarz und braun bei Kippschaltung miteinander verbunden werden, wie schließe ich dann die beiden Kabel in der Verteilerdose an? Beide an schwarz? Ich denke hier liegt der Fehler.
Das Kabel daneben geht zur Lampe, d.h. ich verbinde das Kabel nicht direkt mit dem stromführenden Kabel, sondern mit dem braunen Lichtschalterkabel!

Cool! Danke an alle die mitgewirkt haben!

moddy

Bin durch das Beantworten meiner Fragen darauf gekommen.


Ja, haste gut gemacht! *schulterklopf*

Da jetzt ja mehrere Hobbyelektriker versammelt sind, nutze ich das doch gleich für meine zweite Frage.

Warum ist das PowerLAN in der neuen Wohnung so mies?

Ich hatte gehofft, dass es an dem Fehler in der Schaltung liegt, aber die LED am Powerlan-Adapter zeigt noch immer ROT (schlecht). Sollte in so einer verhältnismäßig kleinen Wohnung doch kein Problem sein, oder?

lol - mydealz ist doch echt erstaunlich....

moddy

Da jetzt ja mehrere Hobbyelektriker versammelt sind, nutze ich das doch gleich für meine zweite Frage. Warum ist das PowerLAN in der neuen Wohnung so mies? Ich hatte gehofft, dass es an dem Fehler in der Schaltung liegt, aber die LED am Powerlan-Adapter zeigt noch immer ROT (schlecht). Sollte in so einer verhältnismäßig kleinen Wohnung doch kein Problem sein, oder?



neue Elektrogeräte vorhanden? mal alles andere aus den steckdosen ziehen und Dach die PLC neu einstecken und schauen was sich verändert oder auch nicht

moddy

Da jetzt ja mehrere Hobbyelektriker versammelt sind, nutze ich das doch gleich für meine zweite Frage. Warum ist das PowerLAN in der neuen Wohnung so mies? Ich hatte gehofft, dass es an dem Fehler in der Schaltung liegt, aber die LED am Powerlan-Adapter zeigt noch immer ROT (schlecht). Sollte in so einer verhältnismäßig kleinen Wohnung doch kein Problem sein, oder?



Ne, neue Wohnung. Hatte gelesen, dass das Netgear PowerLAN wohl u.a. auch die Erdungsleitung nutzt und gehofft, dass ich beim Neuverkabeln in der Kammer ggf. ein Loch in der Leitung schließe, ist aber unverändert.

Das mit dem Entfernen sämtlicher Elektrogeräte werde ich mal spasseshalber testen, aber erst morgen...
Für heute muss das reichen...

Danke nochmal.

moddy

Bin durch das Beantworten meiner Fragen darauf gekommen.


Danke. Lob tut gut.
Hoffe das war nicht zynisch...

moddy

Danke. Lob tut gut. Hoffe das war nicht zynisch...


Nur ein ganz klein bisschen
Aber manchmal hilft es, wenn man laut drüber nachdenkt!

moddy

Da jetzt ja mehrere Hobbyelektriker versammelt sind, nutze ich das doch gleich für meine zweite Frage. Warum ist das PowerLAN in der neuen Wohnung so mies? Ich hatte gehofft, dass es an dem Fehler in der Schaltung liegt, aber die LED am Powerlan-Adapter zeigt noch immer ROT (schlecht). Sollte in so einer verhältnismäßig kleinen Wohnung doch kein Problem sein, oder?




Du könntest dazu mal einen Phasekoppler ausprobieren: amazon.de/ALL…QZY

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Kommentar wird geprüft33
    2. Gut & Günstig Schoko-Weihnachtsmänner mit krebsverdächtigen Mineralölen ver…55
    3. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren4968
    4. Totenfang von Simon Beckett87

    Weitere Diskussionen