Abgelaufen

Elgato Game Capture HD für 100€ - Videorekorder für Playstation 3, Xbox 360 und Wii *UPDATE* und für Playstation 4

47
eingestellt am 23. Okt 2014
Update 3

sodummkannmangarnichtsein hat auf ein gutes Angebot auf eBay für den alten Videorekorder von Elgato hingewiesen:


Update 2

Der Elgato war ja eins der von Amazon am häufigst gespielten Artikeln in der Cyber Monday Woche, aber jetzt nochmal bei Amazon Frankreich etwas günstiger zu haben:


Update 1

Wer das Frankreich Angebot verpasst hat, kann jetzt nochmal in UK zuschlagen:


UPDATE 3

sodummkannmangarnichtsein hat auf ein gutes Angebot auf eBay für den alten Videorekorder von Elgato hingewiesen:


UPDATE 2

Wer das Frankreich Angebot verpasst hat, kann jetzt nochmal in UK zuschlagen:


UPDATE 1

Der Elgato war ja eins der von Amazon am häufigst gespielten Artikeln in der Cyber Monday Woche, aber jetzt nochmal bei Amazon Frankreich etwas günstiger zu haben:


z_wie_dealz hat noch einen Deal entdeckt. Diesmal für einen Videorekorder bei Media Markt, der eure gespielten Szenen auf dem TV von jeder Konsole aufzeichnet:


Das Prinzip ist einfach: Die Box wird zwischen Konsole und TV gesteckt, benötigt dabei nichtmal eine externe Stromversorgung und kommt per USB-Kabel mit dem PC oder Laptop in Verbindung. Die Elgato Software zeichnet auf dem PC auf. Außerdem kann man live kommentieren oder das Bild ins Netz streamen. Seit Version 1.2 kann man alle Quellen mit Composite und S-Video aufzeichnen (Gamecube, N64 etc.).


Bei Amazon gibt es dafür 4,5 Sterne von über 100 Kunden. Sowohl für die PS3, als auch für die Xbox 360 können Signale bis zu 1080p aufgezeichnet werden. Bei der Xbox per HDMI Kabel, bei der PS3 mit einem Component Kabel (da das HDMI Signal verschlüsselt ist). Die Aufnahmen werden von allen Usern gelobt. Kritik gibt es nur für die Software von Elgato, die leider nicht alle Aufzeichnungen löscht, wenn man diese in der Anwendung entfernt. Man muss halt nochmal manuell durch die Ordner gucken und die großen Dateien weglöschen.


Bei Testberichten schneidet der Videorekorder ähnlich gut ab. Die Note 1,2 aus 7 Tests spricht für sich. Besonders das Preis/Leistungsverhältnis wurde gelobt (Testpreis rund 200€), denn auch die mitgelieferte Software reicht für die ersten Schritte aus. Ziemlich cool ist die Flashback-Funktion. Wenn man vergisst auf “Aufnahme” zu klicken, kann man so einfach nachträglich die Aufnahme wie bei Timeshift starten. Sobald ein Bildsignal erscheint wird dieses aufgezeichnet. Beendet man das Konsolenabend wird das Material gelöscht. Klickt man zwischendurch auf Flashback, kann man das Material speichern.


Wer im Lets play-Stil Videos machen möchte, der sollte hier zuschlagen. Der Preis ist echt gut.


563936.jpg


Technische Daten (Herstellerhomepage):


H.264 Hardware-Videorecorder für PC/Apple • Anschlüsse: USB 2.0, 2x HDMI • Abmessungen (BxHxT): 109x24x73mm • Gewicht: ca. 142g

 

 

Zusätzliche Info
47 Kommentare

Hat jemand den Wallpaper da? xD

Bester comment

Seit Version 1.2 kann man alle Quellen mit Composite und S-Video aufzeichnen


ist damit die Hardware Revision oder die Capture Software gemeint?

Die Frage ob die Box rechtegeschützte BluRay Filme abspielt kann mich sich sparen oder?
(PS3 über Composite)

Kann man damit normalen Bildschirinhalt des PCs aufzeichnen?

Avatar
Anonymer Benutzer

Vom SNES über PC/Mac bis zur PS3/XBOX360 kann man damit alles aufnehmen.
Super Preis und aktuell unschlagbar. Wer mit dem Gedanken spielt zu recorden oder zu streamen sollte definitiv zuschlagen.

Bearbeitet von: "" 15. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Korrektur: Nicht die Capture-Card, sondern der angeschlossene Rechner (über USB) nimmt das durchgeschleifte Signal (entweder per mitgelieferter Software oder bspw. OBS) dann auf.

Bearbeitet von: "" 15. Sep 2016

ja, schon klar.

kannst Du mir auch sagen was der Admin mit Version 1.2 meint?

Avatar
Anonymer Benutzer


CroMarmot:
Hat jemand den Wallpaper da? xD




img2.picload.org/ima…jpg
Offiziell gibts das Wallpaper nicht, aber zum Glück ist das Werbebild hochauflösend verfügbar
Bearbeitet von: "" 9. Mär

irgendwie reizt mich das Teil ja schon .. hab diesen Monat, aber schon so viel Kohle ausgegeben... ^^

Avatar
GelöschterUser7861

Ich hab nen Videorekorder am Festplattenrekorder hängen um alte VHS zu digitalisieren.
Somit würde ich mir den Zwischenschritt sparen und könnte vom VHS-Rekorder über den HDD-rekorder (welcher durchschleift) direkt über HDMI aufnehmen. ^^

Hmmmmmmmm, kacke, 120,-€ Haben oder nicht haben...

Frage mich gerade ob es dem Live Gamer Portable von Avermedia ebenbürtig ist, wobei man überlegen muss das man beim Elgato nen PC oder MAC braucht aber auch 20€ spart, hmm schwere Entscheidung.

läuft das H.264 Encoding in Hardware auf dem PVR?
sonst braucht man wohl noch ne ordentliche CPU...



DerPunkt:
Frage mich gerade ob es dem Live Gamer Portable von Avermedia ebenbürtig ist, wobei man überlegen muss das man beim Elgato nen PC oder MAC braucht aber auch 20€ spart, hmm schwere Entscheidung.


Ich habe beide. Das Elgato ist sowohl in Sachen Bildqualität als auch Kompressionsgröße dem Avermedia haushoch überlegen.


daveh: Ich habe beide. Das Elgato ist sowohl in Sachen Bildqualität als auch Kompressionsgröße dem Avermedia haushoch überlegen.



Danke dir das bringt mich weiter!

Angebotstext: Sowohl für die PS3, als auch für die Xbox 360 können Signale bis zu 1080p aufgezeichnet werden

Wird bei der PS3 nicht das Component Signal nur auf 1080i rausgegeben?
Avatar
Anonymer Benutzer

Kann man mit der Elgato auch VHS Kassetten digitalisieren?

Bearbeitet von: "" 15. Sep 2016

Irre ich mich oder kann das die XBOX ONE von haus aus?

Die Xbox One kann doch nur \"einige Minuten\" aufzeichnen oder :)?
Hier kann man ja so lange aufnehmen bis die HDD voll ist



zoeck:
Die Xbox One kann doch nur \”einige Minuten\” aufzeichnen oder ?
Hier kann man ja so lange aufnehmen bis die HDD voll ist




Weiß man denn bei der Xbone schon was zum Thema HDCP?

weiß jemand, ob man das teil auch zwischen apple tv und fernseher klemmen kann? :-D

grüße

und abgelaufen, Preis ist wieder bei 149,--

wieder Geld gespart weil man nicht im Markt bar zahlen kann :-)

wer weiß wie lange das Ding wieder in irgendeiner Ecke gelegen wäre.

Wenn ihr wissen wollt, wie die Qualität ist, dann schaut einfach bei meinem Youtube-Kanal vorbei
youtube.com/AwlyHD

Hat den schon einer erhalten? Ich habe den am 8. gleich bestellt, mit 2 anderen Artikeln. Seitdem steht im Bestellstatus nur "wird für den Versand vorbereitet". Alle 3 Artikel sind aber angeblich "auf Lager" und "sofort lieferbar".

Bin echt kurz davor, den Mist zu stornieren. Wenn ich davon ausgehe, dass am Wochenende bestimmt auch nichts passiert, werde ich mindestens 6 Tage gewartet haben müssen, bevor die die paar Sachen losschicken. Ich glaube es hackt. Wir haben 2013!

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich warte ab, ich hab das dumpfe gefühl, dass der Artikel bei Amazon im CyberMonday sein wird...mal sehen ob es so kommt...

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016


S3ThCoLe: Ich hab nen Videorekorder am Festplattenrekorder hängen um alte VHS zu digitalisieren.Somit würde ich mir den Zwischenschritt sparen und könnte vom VHS-Rekorder über den HDD-rekorder (welcher durchschleift) direkt über HDMI aufnehmen. ^^

Hmmmmmmmm, kacke, 120,-€ Haben oder nicht haben…



Vorsicht, wenn das HDMI Signal verschlüsselt ist !

lässt sich das Gerät als Webcam betreiben? Um z.B. mit dem Flash Media Live Encoder den Film rauszuhauen?

Warum gibt es eingendlich keine einfachen HDMI oder überhaupt digitale Videorecorder?

Einfach eine Video Quelle anschließen. SD Karte oder USB Stick rein, Und ohne PC direkt in eine Datei aufnehmen?!? Das wäre ideal und idiotensicher gerade auch um alte VHS Bänder zu sicheren.
Marktlücke? Lohnt nicht? oder was ist der Grund?. Ich meine ich hätte son Teil schonmal vor Jahren bei Pearl gesehn. Klein wie ein Handy. direkte Aufzeichnung auf SD Karte. Das war aber nur für Pal nicht HD. Und man brauchte keinen PC zur Aufzeichnung. Als das selbe wie ein DVD Recoder nur halt auf Speicherkarte. Oder kennt einer so ein Gerät?

Kann man das nicht auch als externen Kodierer für den PC nutzen wenn man PC Games aufnehmen will?

Ich suche eher ne externe Möglichkeit den PC zu entlasten (CPU/GPU) bei einer Gameaufnahme. Hab und will keine Konsolen.



777:
Kann man das nicht auch als externen Kodierer für den PC nutzen wenn man PC Games aufnehmen will?


Ich suche eher ne externe Möglichkeit den PC zu entlasten (CPU/GPU) bei einer Gameaufnahme. Hab und will keine Konsolen.




Wenn du das Bild über HDMI ausgibst kannst du damit aufnehmen, ja
Allerdings geht, soweit du nicht auf einem separaten Computer und einer separaten Festplatte aufzeichnest, wieder etwas CPU/GPU drauf, wahrscheinlich weniger als bei Fraps und Konsorten, aber trotzdem Einbußen


thecrew:
Warum gibt es eingendlich keine einfachen HDMI oder überhaupt digitale Videorecorder?


Einfach eine Video Quelle anschließen. SD Karte oder USB Stick rein, Und ohne PC direkt in eine Datei aufnehmen?!? Das wäre ideal und idiotensicher gerade auch um alte VHS Bänder zu sicheren.
Marktlücke? Lohnt nicht? oder was ist der Grund?. Ich meine ich hätte son Teil schonmal vor Jahren bei Pearl gesehn. Klein wie ein Handy. direkte Aufzeichnung auf SD Karte. Das war aber nur für Pal nicht HD. Und man brauchte keinen PC zur Aufzeichnung. Als das selbe wie ein DVD Recoder nur halt auf Speicherkarte. Oder kennt einer so ein Gerät?




Das kann jeder halbwegs aktuelle SMART-TV

Ahha dann zeig mir mal nen Smart TV wo ich nen Videorecoder drannhängen kann und die Filme davon als mp4 auf nen Stick oder Karte abspeichern kann....

TV Programm kannste aufnehmen .. klar... Das kann auch jeder Receiver für 29 Euro.

Das war aber nicht gefragt. Es geht um externe Quellen.

Ich kann auch nur bestätigen, dass das Gerät super Aufnahmen macht.
Auf meinem Kanal ( youtube.com/use…uLP ) kann man sich auch einen Eindruck der Videoqualität machen.
Auch mein Secret of Mana Let's Play wird vom SNES über das elgato game capture hd aufgenommen. Meine anderen Let's Plays sind aktuell alle Xbox 360, aber ich habe auch Testaufnahmen mit PS3, PS2, Wii, N64 & Gamecube gemacht und hatte nichts zu meckern.
Eine weitere nette Funktion ist die Kommentaraufnahme der mitgelieferten Software. Die reduziert die Spiellautstärke wenn man redet. Nachteil ist dann natürlich, dass man keine Versprecher rausschneiden kann, da das Video nur eine Tonspur hat. Diese Funktion habe ich bei meinem CoD: Ghosts Let's Play verwendet. Sonst nehme ich den Kommentar, wegen der Flexibilität des Bearbeitens, mit einem externen Programm auf.

Kleiner Nachtrag noch:
Man kann auch 3D-Aufnahmen damit machen. Auf meinem Kanal ( youtube.com/use…uLP ) habe ich z.B. ein Assassin's Creed III 3D-Let's Play. Für die Aufnahme habe ich AC3 auf Side-By-Side eingestellt und voilá: Gameplay in 3D. Bei Youtube muss man dann nur noch auswählen, dass sich das Video bereits im 3D-Format befindet und es wird einwandfrei in diversen 3D-Modi, aber auch in 2D (lässt sich auswählen) dargestellt.



AwlyHD:
Wenn ihr wissen wollt, wie die Qualität ist, dann schaut einfach bei meinem Youtube-Kanal vorbei
youtube.com/AwlyHD




Krass News bei dir, vor allem zu Berlin Tag & Nacht.


t3st0r: Wenn du das Bild über HDMI ausgibst kannst du damit aufnehmen, ja
Allerdings geht, soweit du nicht auf einem separaten Computer und einer separaten Festplatte aufzeichnest, wieder etwas CPU/GPU drauf, wahrscheinlich weniger als bei Fraps und Konsorten, aber trotzdem Einbußen




777:
Kann man das nicht auch als externen Kodierer für den PC nutzen wenn man PC Games aufnehmen will?


Ich suche eher ne externe Möglichkeit den PC zu entlasten (CPU/GPU) bei einer Gameaufnahme. Hab und will keine Konsolen.




Wer keine Konsolen WILL, muss eben weiter leiden und warten, bis er aus dem PC- und Kinderzimmer-Alter herausgewachsen ist
Avatar
Anonymer Benutzer


koppleer: Wer keine Konsolen WILL, muss eben weiter leiden und warten, bis er aus dem PC- und Kinderzimmer-Alter herausgewachsen ist




Ich habe nen PC und ne PS3.
Strategiespiele und Shooter steuern sich leider miserabel mit nem Knüppel.
Ich weiß auch nicht wie man da so wirklich rauswachsen kann, aber gut...
Bearbeitet von: "" 9. Mär

HDCP bei PS3/4 lassen sich übrigens auch umgehen mit einem "Verstärker", der DVI und TOSLINK annimmt und daraus wieder HDMI baut.

Dann hat man leider mit PS3/4, Verstärker, Capturebox und Laptop einen ganz schönen Gerätepark neben dem Fernseher stehen, aber Sony besteht ja auf diese Sperenzchen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler