Emailadresse im Darknet - Was ist zu tun?

62
eingestellt am 24. Mär 2020
Hallo zusammen,
Seit dieser Mastercard Priceless-Datenleck-Geschichte häufen sich die Zugriffsversuche auf meine Emailadresse immens (Siehe Anhang). Auch die Phishing und Spammails wurden mehr. Die ganze Welt versucht auf meinen Hotmail-Account zuzugreifen siehe Bild.

Bisher offensichtlich erfolglos.

Diesen Email-Account habe ich seit ich im Internet unterwegs bin, also ca. 27 Jahre. Die Umstellung auf einen neuen Account würde für mich einen erheblichen zeitlichen Aufwand bedeuten.

Ich habe ein 20stelliges Passwort, das ich monatlich wechsle.

Ich nutze die Emailadresse für alle Onlinekäufe, Paypal, etc.

Ist es riskant die Emailadresse weiter zu betreiben oder ist das Risiko gering?

Was meint Ihr?1554651-DickP.jpg
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
62 Kommentare
Dein Kommentar