ABGELAUFEN

Emirates Rückbuchung - Was tun?

Hi,
ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich habe zwei Flüge bei Emirates gebucht und mit
Sofortüberweisung bezahlt. Die Buchungsbestätigung für beide Flüge liegt vor, ebenso wie das Ticket.
Die Flüge sind auch noch online als bestätigt markiert.

Einige Tage nach Buchung hat Emirates die Beträge einzeln zurücküberwiesen, mit dem Betreff die Kontonummer und die BLZ wäre falsch.
Soll ich mich an Emirates wenden und sie darauf hinweisen?
Oder hoffen das sie es nicht merken und eventuell zwei
gratis Flüge bekommen? Oder verfallen damit meine Flugrechte?

Ich habe keine Ahnung, wäre euch dementsprechend für Tipps dankbar

Grüße

Beliebteste Kommentare

Mir ist etwas ähnliches mal passiert, allerdings nicht mit einem im Reisebüro gebuchten Flug. Erstmal lief alles glatt, die Flüge waren bezahlt (ans Reisebüro), waren online auch sichtbar. Zwei Passagiere, gleicher Flug. Am Tag vor Abflug hätte ich online einchecken können, der andere nicht (unbekannter Fehler).
Egal, ich hab dann auch nicht eingecheckt und wir beschlossen das beide am Flughafen zu machen. Ablauf war schon etwas seltsam, da irgendwann drei Leute an dem PC standen, aber irgendwie haben sie es hinbekommen und wir hatten die Boarding-Pässe.

Also gut, noch gemütlich was gegessen, gemütlich durch die Sicherheitskontrolle und zum Gate. Dort kam irgendwann die Durchsage "Herr sowieso", bitte melden. Während man sich immer fragt, was da immer für Leute durchgesagt werden kam mir der Name diesmal bekannt vor. Also, ab zu den Leuten am Gate: "Herr sowieso, wir haben leider ein Problem, Ihr Ticket ist nicht bezahlt". Wir waren dann sehr erstaunt, hatten ja keine Ahnung was los war. Boarding war in 15 Minuten, Boarding mit dem Boarding-Pass wäre nicht möglich gewesen, ich hätte dann alleine fliegen können. Lösung? Per Kreditkarte den aktuellen Preis für ein Ticket zahlen. Ich weiß nicht mehr wieviel das gewesen wäre, aber auf jeden Fall im 4-stelligen Bereich, etwa doppelt so teuer wie ursprünglich. Mein Freund war wenig begeistert, hat dann zum Glück die Dame im Reisebüro erreicht und die hat am Telefon dann die Kreditkarten-Daten "ihrer" Kreditkarte durchgegeben (zur Not hätten wir das erstmal selbst per KK zahlen müssen). Wo genau das Problem war weiß ich nicht mehr, an sich waren die schon bezahlt, aber irgendwo ist halt ein Fehler passiert. Hat sich zum Glück das Reisebüro darum gekümmert - bei einem selbst gebuchten Flug wäre es aber vermutlich vorher aufgefallen.

Fazit: sie werden das merken und dich nicht ins Flugzeug steigen lassen, wenn bis dahin kein Geld da ist

9 Kommentare

Sie schreiben dir natürlich, weil sie es nicht gemerkt haben! Wie logisch...

Im besten Fall kannst du beim Check in mit Karte nachzahlen. Ich würde es niemals riskieren!

Ja? Emirates anrufen! Willkommen bei der mydealz lebensberatung

Mir ist etwas ähnliches mal passiert, allerdings nicht mit einem im Reisebüro gebuchten Flug. Erstmal lief alles glatt, die Flüge waren bezahlt (ans Reisebüro), waren online auch sichtbar. Zwei Passagiere, gleicher Flug. Am Tag vor Abflug hätte ich online einchecken können, der andere nicht (unbekannter Fehler).
Egal, ich hab dann auch nicht eingecheckt und wir beschlossen das beide am Flughafen zu machen. Ablauf war schon etwas seltsam, da irgendwann drei Leute an dem PC standen, aber irgendwie haben sie es hinbekommen und wir hatten die Boarding-Pässe.

Also gut, noch gemütlich was gegessen, gemütlich durch die Sicherheitskontrolle und zum Gate. Dort kam irgendwann die Durchsage "Herr sowieso", bitte melden. Während man sich immer fragt, was da immer für Leute durchgesagt werden kam mir der Name diesmal bekannt vor. Also, ab zu den Leuten am Gate: "Herr sowieso, wir haben leider ein Problem, Ihr Ticket ist nicht bezahlt". Wir waren dann sehr erstaunt, hatten ja keine Ahnung was los war. Boarding war in 15 Minuten, Boarding mit dem Boarding-Pass wäre nicht möglich gewesen, ich hätte dann alleine fliegen können. Lösung? Per Kreditkarte den aktuellen Preis für ein Ticket zahlen. Ich weiß nicht mehr wieviel das gewesen wäre, aber auf jeden Fall im 4-stelligen Bereich, etwa doppelt so teuer wie ursprünglich. Mein Freund war wenig begeistert, hat dann zum Glück die Dame im Reisebüro erreicht und die hat am Telefon dann die Kreditkarten-Daten "ihrer" Kreditkarte durchgegeben (zur Not hätten wir das erstmal selbst per KK zahlen müssen). Wo genau das Problem war weiß ich nicht mehr, an sich waren die schon bezahlt, aber irgendwo ist halt ein Fehler passiert. Hat sich zum Glück das Reisebüro darum gekümmert - bei einem selbst gebuchten Flug wäre es aber vermutlich vorher aufgefallen.

Fazit: sie werden das merken und dich nicht ins Flugzeug steigen lassen, wenn bis dahin kein Geld da ist

MySam

Mir ist etwas ähnliches mal passiert, allerdings nicht mit einem im Reisebüro gebuchten Flug. Erstmal lief alles glatt, die Flüge waren bezahlt (ans Reisebüro), waren online auch sichtbar. Zwei Passagiere, gleicher Flug. Am Tag vor Abflug hätte ich online einchecken können, der andere nicht (unbekannter Fehler). Egal, ich hab dann auch nicht eingecheckt und wir beschlossen das beide am Flughafen zu machen. Ablauf war schon etwas seltsam, da irgendwann drei Leute an dem PC standen, aber irgendwie haben sie es hinbekommen und wir hatten die Boarding-Pässe.Also gut, noch gemütlich was gegessen, gemütlich durch die Sicherheitskontrolle und zum Gate. Dort kam irgendwann die Durchsage "Herr sowieso", bitte melden. Während man sich immer fragt, was da immer für Leute durchgesagt werden kam mir der Name diesmal bekannt vor. Also, ab zu den Leuten am Gate: "Herr sowieso, wir haben leider ein Problem, Ihr Ticket ist nicht bezahlt". Wir waren dann sehr erstaunt, hatten ja keine Ahnung was los war. Boarding war in 15 Minuten, Boarding mit dem Boarding-Pass wäre nicht möglich gewesen, ich hätte dann alleine fliegen können. Lösung? Per Kreditkarte den aktuellen Preis für ein Ticket zahlen. Ich weiß nicht mehr wieviel das gewesen wäre, aber auf jeden Fall im 4-stelligen Bereich, etwa doppelt so teuer wie ursprünglich. Mein Freund war wenig begeistert, hat dann zum Glück die Dame im Reisebüro erreicht und die hat am Telefon dann die Kreditkarten-Daten "ihrer" Kreditkarte durchgegeben (zur Not hätten wir das erstmal selbst per KK zahlen müssen). Wo genau das Problem war weiß ich nicht mehr, an sich waren die schon bezahlt, aber irgendwo ist halt ein Fehler passiert. Hat sich zum Glück das Reisebüro darum gekümmert - bei einem selbst gebuchten Flug wäre es aber vermutlich vorher aufgefallen.Fazit: sie werden das merken und dich nicht ins Flugzeug steigen lassen, wenn bis dahin kein Geld da ist


Vielen Dank für die ausführliche und hilfreiche Antwort!

Mir ist das selbe passiert bei der Onlinefrankierung von DHL. Ich habe 2 Versandetiketten gedruckt, per Giropay bezahlt und die Pakete zur Post gebracht. Die Abbuchung war sofort im Onlinebanking sichtbar. 2 Tage später kam eine Rückbuchung (BLZ und Kto falsch stand als Buchungstext). Habe dann dort angerufen und gefragt, wie so etwas passieren kann, eine Tante meinte dann irgendwas von Problemen bei der Umstellung auf SEPA und dass das System die Kto-Nr. und die BLZ vertauscht haben. Habe dann die beiden Überweisungen per Hand nochmal getätigt, ich wäre sonst eh angeschrieben worden, sagte man mir.

Hedonist

Ja? Emirates anrufen! Willkommen bei der mydealz lebensberatung



Ach quatsch. Wir können doch bei Problemen mit einer Flugbuchung viel besser helfen als die betreffende Airline. Was sollen die schon machen?

Hedonist

Ja? Emirates anrufen! Willkommen bei der mydealz lebensberatung


Habt ihr euch eigentlich meine Frage durchgelesen oder was sollen eure Troll Kommentare?

Hedonist

Ja? Emirates anrufen! Willkommen bei der mydealz lebensberatung



Nö, hab die Frage nur überflogen, sie eben nochmal ganz genau gelesen und sage nach reiflicher Überlegung: Emirates anrufen!

Hedonist

Ja? Emirates anrufen! Willkommen bei der mydealz lebensberatung


Haha

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1644
    2. Preisvorschläge bei Ebay - automatisch akzeptieren33
    3. Amazon Go - Lebensmittelstore ohne Kassierer/ Warteschlangen1415
    4. Kreditkarte ohne Wechselgebuehren1414

    Weitere Diskussionen