Emma die Matratze

Wer hat Erfahrung damit gemacht ? Ich habe Schmerzen und Arthrose im Kreuz und suche eine gute Matratze . Mein Gewicht ist 105 Kilo wenn jemand in einer ähnlichen Situation ist und mit der Emma Matratze Erfahrung gemacht hat bitte ich um ehrliche Info.





11 Kommentare

Bei der hohen KwK Prämie wirst du hier schnell Lobhudelei inkl. Ref.-Link erhalten

Ich hatte mich in letzter Zeit etwas mit Matratzen auseinander gesetzt.
Bei Stiftung Warentest ist die Matratze von bett1.de zum zweiten Mal als beste je getestete Matratze hervorgegangen.
Einige andere Internetmatratzen schnitten eher schlecht ab.
Mein Bruder hat die von bett1 seit ein paar Tagen und ist sehr zufrieden.

Jau. Entweder ausgiebig Probe liegen über den lokalen Händler oder Bett1.
Die ganzen anderen Hipstermatratzen aus dem Netz taugen nicht wirklich.

therealpinkvor 11 m

Jau. Entweder ausgiebig Probe liegen über den lokalen Händler oder Bett1.Die ganzen anderen Hipstermatratzen aus dem Netz taugen nicht wirklich.


Kannst bei bett1.de auch 100 Tage ausprobieren.

Die Matratzenmafia infiltriert alles und jeden. Glaube nichts und niemandem. Ich bin schon so weit, auf dem nackten Steinboden zu schlafen um den Lügen zu entgehen.

Aber im ernst. Das sind Schaumstoffblöcke. Lass Dir nicht einreden, da stecke Raketenwissenschaft drin. In den Lattenrosten erst recht nicht.

Kann mich dem Rest nur anschließen...BodyGuard-Matratzen und einfache Lattenroste von Ikea, mehr braucht man nicht.

Der Großteil der ganzen Matratzen-"Knaller" sind bloße Schaumstoffblöcke im Wert von 50€ mit Verkaufspreisen jenseits 500€ und bescheidenen Marketing a la Kaffeefahrt für debile Rentner.

Hatte eine Emma ( bzw. Big Beany, welche 100% Emma Matratzen sind und von markenbilliger.de/billigarena.de als B-Ware verkauft wurden) und wiege 110Kg. War für mich viel zu weich. Hab die sofort wieder verkauft ! Kaufpreis war übrigens um die 50€ . Also zahl blos keine 500€ oder mehr für eine Emma !

Du hast also Schmerzen und Arthrose im Kreuz.
Dann google mal nach der Matratze ThevoRelief

ThevoRelief
Die Schmerz-Matratze ermöglicht eine Schmerz-Therapie in der Nacht – Liegen und Aufstehen werden schmerzfreier Menschen mit Arthrose, Osteoporose oder Krebs leiden häufig unter starken Liegeschmerzen. Schlafstörungen sind die Folge. Das Immunsystem wird geschwächt. Die Tagesform wird schlechter.

Inwieweit Du sie testen kannst und was sie kostet, kann ich Dir nicht sagen, aber habe viel Gutes darüber gehört.

chartmixvor 23 h, 50 m

Ich hatte mich in letzter Zeit etwas mit Matratzen auseinander gesetzt.Bei Stiftung Warentest ist die Matratze von bett1.de zum zweiten Mal als beste je getestete Matratze hervorgegangen.Einige andere Internetmatratzen schnitten eher schlecht ab.Mein Bruder hat die von bett1 seit ein paar Tagen und ist sehr zufrieden.


Bin bei der Suche nach einer neuen Matratze, die nicht total überteuert ist auch auf die gestoßen. Auf deren Seite schreiben sie ja, dass der günstige Preis angeboten wird, weil es nicht über Zwischenhändler geht. Skepsis bleibt - irgendwie denke ich immer "Da muss es doch einen Haken geben". Immerhin geht 100 Tage probeliegen, falls sie echt doof ist, kann mans wieder umtauschen. Ich find den Matratzenkauf immer schwer, egal ob im Laden probegelegen oder übers Internet bestellt. Man wird einfach sooo durch die verschiedenen Aussagen verwirrt!

@Mela83 Kann dir da nur zustimmen. Jedoch glaube ich, dass die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass dem Urteil der Warentest was dran ist.
Und halt der Vorteil des Probeliegens zu Hause. Klar wäre die Retoure aufwendiger, aber ist mir lieber als in einen der überteuerten Läden zu gehen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Hilfe Reparaturfall Alternate44
    2. [Suche] H&M Gutschein [Biete] PPF / Amazon Dankeschön22
    3. Pavillon für's Festival69
    4. Farblaserdrucker ohne Multifunktion22

    Weitere Diskussionen