eingestellt am 23. Nov 2022
Moin,

nach ~ 7 Jahren macht der SONY meiner Eltern leider Probleme, daher ist Neuanschaffung nötig. Bei TV-Geräten bin ich aber überhaupt nicht auf dem laufenden.
Ich würde mich daher mal über eine Empfehlung freuen.

paar Info:
- 55"
- Preisrahmen ~ 800-1000 Euro
- muss auf jeden Fall schnell genug sein für z.B. Fussball (SKY) !!!!
- Wandmontage (aber wolhl Standard?)
- sollte ein ordentliches Menü haben und guten Zugriff auf Daten im lokalen Netz (idR von Win 10 / Win 11)
- Steckplatz für CI+ Modul (aber wohl auch Standard)


Gibt es da eine Empfehlung?

Danke!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

18 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Immer diese Rentnergeräte, gabs sowas auch früher schon?
    Avatar
    Nein.  Fernseher anschließen und Sendersuchlauf. Fertig. 

    Heute: Fernseher anschließen, Interneteinstellungen, Update, Kanäle suchen, Sortieren (ohne PC etwa 2 Stunden bei LG), Bildeinstellungen und dann ist man vielleicht fertig. Dann ärgert man sich, dass man bei jedem 5. Programm irgendwelche Datenschutzbestimmungen akzeptieren muss. 
    Und die Fernbedienung ist mit irgendwelchen Netflix/Disney-Buttons überladen. 
  2. Avatar
    OLED von LG
    Noch besserer OLED von LG
    Mini LED von TCL

    Die Vor- und Nachteile von OLED gegenüber LED magst Du bitte googeln, falls nötig. (bearbeitet)
  3. Avatar
    Sind deine Eltern schwerhörig?
    Dann solltest du in Betracht ziehen, einen Fernseher zu kaufen, der einen getrennt regelbaren Kopfhörerausgsng hat.
    Oder die Möglichkeit, BT Kopfhörer anzuschließen.
  4. Avatar
    Das, was du suchst, erfüllt jeder TV im gesuchten Preisbereich. Insofern Geizhals Filter nutzen, die für einen interessanten Modelle rausschreiben und Testberichte lesen.
  5. Avatar
    Meine Eltern haben sich den LG OLED C1 gekauft. Schöner TV.

    Sie schauen 90% TV, daher ist 4K eigentlich unnötig (bearbeitet)
    Avatar
    Dann hätte doch auch der LG OLED A1 locker gereicht für sie
  6. Avatar
    Was wird denn neben Sky noch geschaut? Gerade klassisches Fernsehen im SD Bereich kann echt mies aussehen je nach Panel.
    Je nach Umgebung solltest Du zwischen QLED (eher für hellere Räume) und OLED (eher dunklere) unterscheiden.
    Hersteller: LG, Samsung, Sony, Panasonic (meine Top 4)
    Einlesen zu Unterschieden, Empfehlungen, Tests etc. kannst du Dich bei zambullo, hifi.de, tvfindr, rtings
    Avatar
    'Gerade klassisches Fernsehen im SD Bereich kann echt mies aussehen' - das liegt aber dann eher am programm und nicht am gerät...
  7. Avatar
    Das Bedienkonzept sollte man bei älteren auch nicht außer Acht lassen. Panasonic z. B. hatte immer normale Fernbedienungen mit vergleichsweise großen Tasten. 
  8. Avatar
    Autor*in
    uff.... man (Eltern) wollen doch nur einen Fernseher, soll doch nicht gleich in einem Studium enden.

    SKY und klassisches Fernsehen, aber da läuft mittlerweile ja auch das meiste in HD. Selten netflix und amaz. Prime.
    Raum ist eher hell - aber nicht zu hell - und blenden aufs Display kann es auch nicht. Notfalls gibt es auch Rolläden, falls es doch mal zu arg sein sollte.
  9. Avatar
    Wenn es nur solche Gebäude gäbe, wo man sich hunderte Fernseher anschauen und die Bedienung testen kann
    Avatar
    Autor*in
    genau. Und die VERKÄUFER (teilweise ja sogar von den Hersteller abgestellt) einen auch wirklich immer objektiv beraten - guter Witz.
Avatar
Top-Händler