Empfehlung Bartschneider mit Aufsätzen?

Ich hatte immer den Rowenta Selectium - leider ist der nun in die ewigen Jagdgründe eingegangen und ich suche nach was neuem...Der Selectium ist noch kaufbar, kostet aber ne Ecke Geld - vielleicht habt ihr ja bessere Ideen?

10 Kommentare

Gillette Fusion ProGlide Styler?

Bessere Idee ja

sehr gutes Gerät

aber nicht günstiger.

s4da

bin sehr hiermit zufrieden: http://www.amazon.de/dp/B000OS72Y0



Der kann auch lang? Also 5mm und so?

Drizzt

Gillette Fusion ProGlide Styler?



Stimme zu

s4da

bin sehr hiermit zufrieden: http://www.amazon.de/dp/B000OS72Y0



ja, steht ja auch bei amazon, 1,5 - 18mm kann man den aufsatz herausschieben...

Dann wirds wohl der Remington...

der von gillette hat auch verschiedene aufsätze...

Den Gillette würd ich wirklich nur für ganz schwachen Bartwuchs empfehlen. Erstens ist die Fläche, die er rasiert, sehr klein und zweitens sind die Batterien sehr schnell leer mit dem Gillette, weil der verdammt viel Strom frisst. Bei mir funktioniert der sowieso gar nicht mehr, der kommt nicht gegen die harten Haare an, daher kann ich wirklich nur den Remmimgton empfehlen, falls man wenig Geld ausgeben möchte. Gibt natürlich noch viel bessere Rasierer. Kosten aber dementsprechend.

Ich war mit dem Rowenta immer zufrieden - hatte den zweimal hintereinander gekauft.

Aber gut, wenns vorbei ist, dann ists vorbei...Also auf zu was neuem!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. "Funke" Badge nicht1718
    2. Congstar PSN69
    3. Deals als abgelaufen markiert?45
    4. [Zusammenfassung] Quellen und Tipps für hochwertige Anzüge, Hemden, Chinos …213889

    Weitere Diskussionen