Empfehlung Benzinrasenmäher ?

Nach dem Fehlkauf eines Fuxtec Rm 6.0 vor einiger Zeit habe ich mich nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, keine weiteren Repaturen an dem Ding vorzunehmen und mir einen neuen Rasenmäher zuzulegen.

Online tue ich mir hier schwer etwas zu finden, da viele Anbieter keine Garantie auf diese Artikel geben (oder es zumindest nicht schreiben). Da ich mit Fuxtec erlebt habe, wie schwer man es einem machen kann zu seiner gesetzlichen Gewährleistung zu kommen, wäre dies aber für mich ein MUSS.

Hat jemand also eine Empfehlung für einen Benzin - Rasenmäher (bei dem der Hersteller/Verkäufer eine Garantie bietet) und folgenden Leistungsmerkmalen ?:

(Gerne auch reine Webversender)

- Mulch Funktion
- Radantrieb (abschaltbar)

Wäre schön muss aber nicht sein:

Wasseranschluss für einfach Reinigung ( habe da notfalls nen Adaper, der den Job übernimmt ;-)

Hornbach bietet unter anderem ein platzsparendes Modell von ALKO mit 5 Jahren Garantie seitens Hornbach:

hornbach.de/sho…tml

Was haltet ihr davon ? ALKO ist mich zwar mehr oder weniger ein No - Name Hersteller..... Aber was will man zu dem Preis erwarten ??

Warum Benzinmäher ? Habe zwar nur da 400 qm Grünfläche zu beackern aber mit Kabelgebundenen Mähern rumzumachen ist mir bei den ganzen Hindernissen ehrlich gesagt zu dämlich und Akku Mäher leiden ja oftmals an Kraftlosigkeit oder der Akku ist gerade mal leer. Von den Anschaffungskosten neuer Akkus ganz zu schweigen.

Benzin haben wir halt immer im Haus, da ich noch andere Kraftstoffgeräte im Haus habe.



5 Kommentare

Ich habe mir vor ca. 3 Wochen auch diesen Rasenmäher von AL-KO zugelegt.
Kann dir diesen auf jeden Fall empfehlen!

Ich habe einen gebrauchten Sabo beim Händler meines Vertrauens gekauft und bin gut zufrieden. Viertakt Benziner mit Antrieb ( nie mehr ohne) und Alu Chassis. Rostet nicht und läuft bisher Top. Ein Mulch Kit könnte ich auch nachrüsten.

Bearbeitet von: "SergejFaehrlich" 8. September

SergejFaehrlich

Ich habe einen gebrauchten Sabo beim Händler meines Vertrauens gekauft und bin gut zufrieden. Viertakt Benziner mit Antrieb ( nie mehr ohne) und Alu Chassis. Rostet nicht und läuft bisher Top. Ein Milch Kit könnte ich auch nachrüsten.



Antrieb ist eben auch immer eine Frage der Verarbeitung, beim Fuxtec waren die Antriebsritzel tatsächlich aus Kunsstoff und das Gehäuse in dem sich das Ganze befand war nicht nur verschraub sondern auch nich verklebt - eigenreperatur (Antrieb fiel nach 10 Beriebsstunden aus) daher so gut wie unmöglich.

Rattennarr

Antrieb ist eben auch immer eine Frage der Verarbeitung, beim Fuxtec waren die Antriebsritzel tatsächlich aus Kunsstoff und das Gehäuse in dem sich das Ganze befand war nicht nur verschraub sondern auch nich verklebt - eigenreperatur (Antrieb fiel nach 10 Beriebsstunden aus) daher so gut wie unmöglich.


Fuxtec ist ja auch ein Chinakracher

Rattennarr

Antrieb ist eben auch immer eine Frage der Verarbeitung, beim Fuxtec waren die Antriebsritzel tatsächlich aus Kunsstoff und das Gehäuse in dem sich das Ganze befand war nicht nur verschraub sondern auch nich verklebt - eigenreperatur (Antrieb fiel nach 10 Beriebsstunden aus) daher so gut wie unmöglich.



Soweit ich weiß ist Fuxtec eher ein Polenböller, was viele aber leider noch nicht begriffen haben und schmerzlich lernen werden.

Schade das so ein Schrott zu Lasten unserer begrenzen Ressourcen in Serie produziert werden darf und dann noch von irgendwelchen Pseudo Heimwerker Magazinen gute Bewertungen bekommt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche DKB Werber11
    2. elektronische Zahnbürste gesucht66
    3. Suche Bahn eCoupon33
    4. [SUCHE] Hatchimals34

    Weitere Diskussionen