Kategorien

    Empfehlung DSL Anbieter bei unbekannter Restmietzeit und Wechsel von VF zu ??

    Hallo,
    ich habe derzeit einen Vodafone DSL Vertrag, dieser läuft noch bis zum 20.06.2016 und ist bereits von mir gekündigt.
    Nun brauche ich einen neuen Vertrag, denn ohne Internet und Telefon geht es nicht. Da ich mich derzeit in der Endphase meines Studiums befinde weiß ich allerdings nicht wie lange ich in meiner dezeitigen Wohnung noch wohne, es können 3 Monate sein aber auch 9 etc.

    Nun habe ich mir die Frage gestellt, ob es sich lohnt zu o2 zu wechslen, dort habe ich eine Laufzeit von 1 Monat und könnte ohne Probleme bei einem Umzug wieder kündigen. oder ob ich einen 24 Monatsvertrag bei Kabel Deutschland etc. abschließen soll und dann beim Auszug von meinem Sonderkündigungsrecht gebrauch machen kann, wenn möglich würde ich den vertrag natürlich mit in die neue Wohnung übernehmen.
    Läuft ein Wechsel zu o2 reibungslos? Ich möchte ungern ohne Internet darstehen.
    Wie sind eure Erfahrungen in diesem Bereich?

    5 Kommentare

    Läuft ein Wechsel zu o2 reibungslos? Ich möchte ungern ohne Internet darstehen.



    Da du selber gekündigt hast, kann es diesbezüglich zu Verzögerungen kommen.
    Ich selber bin auf Ewigkeiten von o2 geheilt, aber du hast schon richtig gekuckt. Als Übergangzeit ist es nicht schlecht, ich würde auf jedenfall einen Reseller wie obocom ect. wegen Cashback nehmen, somit drückst du die effektive Grundgebühr.
    Danach nochmal einen Reseller Remoters für den evt. Kabelvertrag, nochmals Cashback.

    Bei o2 müsste Umzug 20€ oder 0€ kosten. Bei VF kostet Umzug 50€. Du kannst aber folgendes machen: lass dir einen guten schriftlichen DSL Angebot bei VF unterbreiten mit der Forderung, dass bei Umzug die Kosten wegfallen. Vielleicht machen die das. Ich habe auch bei VF verlängert, da ich ein gutes Angebot bekam.

    Verfasser

    Danke erstmal, so werde ich es versuchen!

    Easybell

    beneschuetz

    Bei o2 müsste Umzug 20€ oder 0€ kosten. Bei VF kostet Umzug 50€. Du kannst aber folgendes machen: lass dir einen guten schriftlichen DSL Angebot bei VF unterbreiten mit der Forderung, dass bei Umzug die Kosten wegfallen. Vielleicht machen die das. Ich habe auch bei VF verlängert, da ich ein gutes Angebot bekam.



    Kannst du das Angebot kurz nennen? Würde mich mal interessieren was so möglich ist. =)
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Hy (suche) gute Seite für iptv jemand ne Ahnung ?22
      2. Kamera gesucht (Spiegelreflex etc.)37
      3. [SUCHE] Share-online.biz Premium Account46
      4. ExpressVPN irgendwie günstiger zu bekommen?11

      Weitere Diskussionen