Empfehlung für ein "einfaches" NAS gesucht!

Hallo zusammen,

ich suche momentan nach ein relativ "einfaches" NAS-System, dass im Prinzip nur für's Streamen von Videodateien (teilweise auch HD) zum Fenseher/BD-Player genutzt werden soll.

Mein erster (und günstigster) Versuch war einfach eine externe Festplatte an die Fritzbox zu hängen, aber das war (erwartungsgemäß) extrem langsam und außerdem hat die Fritze eine 3TB-Platte auch garnicht erkannt

Was ich mir bisher rausgesucht habe:

WD My Book Live NAS-System 3TB ~ 170 Euro
D-Link DNS-320L + Western Digital WD30EFRX Red 3TB ~ 240 Euro

Eine Synology scheint mir ehrlich gesagt zu umfangreich (=> teuer) für den genannten Verwendungszweck.

Könnt ihr mir noch Tipps geben, zu einem raten oder davon abraten, oder etwas anderes vorschlagen ?

8 Kommentare

Hatte vorher die Einsteiger von qnap top (ts-112)

Mittlerweile habe ich n kleinen htpc der als Nas fungiert (Arctic cooling barebone) 2*2,5 hdd statt DVD und externe geht auch noch ram barebone fuern hunni ram rein fuer 15€ und WLAN so wie Wake on lan schon mit bei besser geht's meiner Meinung nach nicht fuer soho

Nimm das Synology DS213J. Habe den Vorgänger und bin mehr als zufrieden. Auch die App Unterstützung für iOS ist super...

Nimm den Pogoplug. ~ 15 Euro

Verfasser

LaBuse

Nimm den Pogoplug. ~ 15 Euro



Preislich natürlich top (wobei der 15 Euro-Deal ja schon länger weg ist), aber so wie ich gerade etwas nachgeforscht habe, richtet sich der Pogoplug nicht (ganz?) nach DLNA, und unterstützt wohl direkt nur PS3/XBox beim Streaming (konnte ich jedenfalls so im Forum rauslesen). Das heißt wohl, unser Panasonic-Fernseher wird nicht davon stream können wenn ich das richtig verstanden habe ...

Oder Raspberry Pi mit externer Festplatte.

Ich habe die angegebene Western Digital My Book Live schon seit längerem (ich glaub 2 Jahren) im Einsatz.
Vorteil: -gute Übertragungsraten, ca. 30-40MB/s sinds bei mir meistens, u.U. schafft man auch 60MB/s.
-Lüfterlos
Nachteil: Im Auslieferungszustand ist nur Twonky 5 drauf, welches ohne weiteres keine MKV's streamen kann. Aber du kannst selber Hand anlegen und Twonky 7 rüberbügeln (Anleitung). Ich hab Twonky 7 seit 3 Monaten drauf, 3D-FullHD MKV's werden ohne Probleme zum TV (Panasonic VT50) gestreamt.

Habe dieses hier "Zyxel NSA325" habe bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht, kann aber erst ab nächster woche wenn ich einen Gigabit Ethernet router habe mehr über geschwindigkeit sagen, aber jetzt laufen schon 3D Filme mit 1080p fast flüssig. FTP server usw. alles kein Problem. Auch Software Support ist sehr gut und es bietet unheimlich viele Möglichkeiten, Preis Leistung einfach genial!
Community ist auch ziemlich aktiv und der Hersteller hält direkten Kontakt in dem Forum mit den Nutzern um Verbesserunge, Fehler usw. auszubessern.

Kauf dir eins von Synology. Super Interface und Leistung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Günstige Brille gesucht - Apollo Optik 3 für 169
    2. Warum wurde der Beitrag über die Redcoon-Mahnung gelöscht???81191
    3. ! WINSIM NEWS - PREISERHÖHUNG FÜR BESTANDSKUNDEN !5171732
    4. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1581765

    Weitere Diskussionen