Empfehlung für einen Monitor fürs Auto um einen Rasp. Pi anzuschliessen.

Moin Moin,
hoffe mal auf Euer Schwarmwissen!
habe noch einen Pi2 und eine kleine Festplatte rumliegen und würde das gern um einen Monitor erweitern, damit der Junior auf der Rückbank dann und wann etwas Unterhaltung bekommt, wenn ich mich mich aufs Fahren konzentrieren muss ;-)

am einfachsten wäre eine Touchbedienung, finde dazu aber keine "fertigen" Monitore die an die Kopfstütze Montiert werden könnten. Für Displays, mit der ganzen Kabelage gibts kein ordentliches Gehäuse.

Ohne Touchbedienung mit Fernbedienung gibt es so einiges. Gibts da Empfehlungen?

Gibt leider kaum Monitore mit Videoabspielfunktion die Mkv und AC3 unterstützen. Oder überseh ich was?

Danke bereits vorab!

11 Kommentare

würd da einfach ein tablet an der kopfstütze befestigen.
alles andere wäre mir viel zu umständlich.
jedes mal erst den raspi anschmeißen etc.
außerdem werden diebe neugierig wenn die da elektronik hängen sehen.
das tablet kannst du einfach jedes mal in die tasche packen...

Stimmt schon. das hatte ich auch bereits in Erwägung gezogen. Gibt es da welche, die eine externe Festplatte akzeptieren?

habe bei einigen was von 32GB Max gelesen etc.
Werd mich nebenher auch mal umsehen

Kann Grobian nur zustimmen, würde auch auf Tablets zurückgreifen. Laufen meist auch mit 128GB MicroSD ...

Nachtfaltervor 12 m

Kann Grobian nur zustimmen, würde auch auf Tablets zurückgreifen. Laufen meist auch mit 128GB MicroSD ...


Die Micro-SD ist im Zweifel wirklich die beste Alternative. Die externe Festplatte macht diese Lösung nur unhandlich. Möglich wäre es meines Wissens mittels On-The-Go Adapter.

Die FP ist eine Wireless Lan Platte von Intenso. sollte evtl dann auch so gehen oder?

chevycoupevor 20 m

Die FP ist eine Wireless Lan Platte von Intenso. sollte evtl dann auch so gehen oder?



Je nach Tab, ja - aber warum einen zusätzlichen Stromabnehmer? HDD im Auto kann auch zu ausfällen der selbigen führen.
Wie vorher schon geschrieben wurde: Filme auf die Karte und ab geht´s..

Stimmt schon,
bei den ganzen Überlegungen bin ich nur gerade über mein Ipad Mini gestolpert, welches ich ausgeklammert hatte, weil eben überhaupt keine SD/USB Möglichkeit.
Die Festplatte macht aktuell als Musikspeicher im Wagen überhaupt keine Probleme. da allerdings eben nur über USB. Wlan käme mal auf einen Test an!

Das Amazon Fire Tablet zu 23,75€ letzte Woche wäre dafür gut geeignet gewesen da es einen SD-Karten Steckplatz hat.
Oder aber so ein China Tablet.

jetzteinandererNickvor 19 m

Das Amazon Fire Tablet zu 23,75€ letzte Woche wäre dafür gut geeignet gewesen da es einen SD-Karten Steckplatz hat.Oder aber so ein China Tablet.




+1

Auf den integrierten Speicher kriegt man auch ohne Probleme 5-6 Folgen für ne längere Fahrt

Basler182vor 14 m

+1Auf den integrierten Speicher kriegt man auch ohne Probleme 5-6 Folgen für ne längere Fahrt


und wenn es auch mal sd sein darf auch mal mehrere staffeln.
Ich benutze übrigens ein Tablet mit einem 128gb usb nano stick, per otg angeschlossen. Wegen dam leichten nano stick ist es auch nicht wirklich unhandlich.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gibt es ein Datum für die "Danke, Nachbar!" Amazon Aktion?55
    2. Erfahrung mit dem Selbsteinbau von KFZ-Sitzheizungen? Heizauflagen eine Alt…44
    3. [eBay] Ware entspricht nicht der Artikelbeschreibung2856
    4. IKEA 10% Geschenkkarten-Aktion auch 2016?56

    Weitere Diskussionen