Empfehlung für Internet-/Telefonanbieter gesucht

Hat jemand einen Tipp für folgende Situation?
Eine Zweier-WG in 87629 Füssen möchte einen Telefon- und Internetanbieter. Monatliche Kündbarkeit das Anschlusses wäre ein Plus, ist aber kein Muss.
Es handelt sich um keine Heavy-User oder Techies. Kein Router vorhanden. WLAN wäre gewünscht. Eine Festnetzflatrate wäre vermutlich auch vorteilhaft.
Es ist noch kein (aktiver) Telefonanschluss vorhanden. TAE-Dose vermutlich in der Wohnung vorhanden.

An der Adresse bietet die Telekom DSL 16000 (kein VDSL) an (sollte von der Performance absolut ausreichen); Kabel Deutschland bietet Kabel 25000 (was auch immer das dann heißt). Vermutlich gehen auch zig andere DSL-Anbieter.
Welchen Anbieter könnt Ihr bei diesen Randbedingungen empfehlen?

9 Kommentare

Jeder bis auf 1&1

Schaltet Easybell ADSL2+ mit Annex-B? Kann man einen beliebigen SIP-fähigen Router verwenden, der ADSL2+ und Annex-B beherrscht?

Kabel Deutschland kann ich empfehlen, aber nur je nachdem wie die Segmentauslastung ist...

T-com sind Verbrecher. Ich habe den o2 DSL komplett bestellt. T-com hat mich auf den 5km entfernen Kasten geschaltet. Ich habe 0,4 MBit und oft keine Verbindung. Von 3 Techniker Terminen war nur 1x einer da. Als der da war hat er gesagt ich soll mal im t-punkt fragen welche Verbindung als direkter Telekom Kunde möglich wäre weil diese an das Glasfaserkabel im Wohnort angeschlossen werden....

Bei Interesse auf 70 € Cashback bei 1und1 oder 110 € Cashback bei Kabel Deutschland einfach eine PN schreiben

70€ Schmerzengeld ist zu wenig. Nicht einmal geschenkt, nur Ärger.

Ich freue mich - wie 1&1 versprochen - über jeden Kunden, den ich von einem Gang zu euch abhalten kann.



Wenn man einen "guten Händler" hat der sich bisschen kümmert geht das schon ... und Kunden die unzufrieden sind gibt es bei jedem Anbieter ....
Und da ich seit Jahren Multi ISP mache weiss ich das sehr gut !


Natürlich gibt es die überall, aber bei 1&1 ist der Prozentsatz extrem hoch. Der Satz mit dem Händler war witzig, der Abteilungsleiter Vertrag hat uns beide direkt am Telefon über Lautsprecher belogen, obgleich wir die Negierung einer vermeintlichen Großraumstörung seitens der Telekom vor uns liegen hatten (PS alle meine Nachbarn hatten sowieso Internet). Außer das dem Händler der Mund offen stand, hat sich da nix getan.
1&1 sind und bleiben Abzocker und Lügner.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. iTunes Karten11
    2. Gaming PC bis ca. 1300€89
    3. elektronische Zahnbürste gesucht1010
    4. Suche gutes Privatleasing BMW/MB/Audi 25k km/Jahr22

    Weitere Diskussionen