Empfehlung für (sehr) helle akkubetriebene Taschenlampe

12
eingestellt am 28. Okt 2017Bearbeitet von:"Mike_the_Conqueror"
Hallo,

hat einer von euch eine Empfehlung für eine sehr helle akkubetriebene Taschenlampe die auch ans Fahrrad angebracht werden kann?
Es wäre praktisch, wenn man die Lampe direkt zum Laden anstecken kann (ohne den Akku ausbauen zu müssen). Preislich dachte ich so an 30-40 €.

Von der Größe her wären mir so handgroß am liebsten.

Schon Mal vielen Dank für die Hilfe
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Was ist für dich sehr hell? – Wer im Taschenlampen-Forum angemeldet ist und sich ein wenig auskennt, stellt sich darunter vermutlich eine Taschenlampe mit inzwischen 2000+ Lumen vor. Jemand ohne größere Kenntnis der heute möglichen Helligkeit bzw. Leistung, dürfte auch schon mit 500 Lumen beeindruckt sein. Unabhängig davon gehören Taschenlampen mit 500 bis 1000 Lumen und mehr -nicht- ans Fahrrad. Ohne jetzt übergenau sein zu wollen: Das blendet einen Autofahrer ungemein. Gleich was einem als Radfahrer manchmal für Idioten entgegen kommen!

Du bekommst bei MediaMarkt für kleines Geld eine Fenix UC30 für 50 €. Fenix ist ein sehr guter Hersteller. Die Taschenlampe kann über USB aufgeladen werden. Legt man weniger den Fokus auf den Hersteller, dann bekommst du auch für etwa 30 € eine brauchbar gute Taschenlampe und für knapp 10 € einen passablen Akku dazu. Einfach mal unter taschenlampen-forum.de in die Kaufberatung sehen.

Mein persönlicher Favorit wäre die Nitecore MH20. Die gab es vor anderthalb Jahren via Banggood für ca. 44 € plus Akku. Leider hab ich sie zuletzt nicht mehr für diesen Schnäppchen-Preis gesehen.

Sehe gerade: Die Fenix UC30 kostet derzeit 39,66 € bei MediaMarkt im Onlineshop. Das ist ein toller Preis!
12 Kommentare
Da sind 40 € aber sehr knapp kalkuliert...
HClO428. Okt 2017

Da sind 40 € aber sehr knapp kalkuliert...




Wie viel würdest du ansetzen? Bzw. was wäre deine nächst teurere Lösung?
Bearbeitet von: "Mike_the_Conqueror" 28. Okt 2017
Wenn du kein Problem hast in China zu bestellen so ab 50 €.

Aus Deutschland ehr ab 70 €.
HClO428. Okt 2017

Wenn du kein Problem hast in China zu bestellen so ab 50 €.Aus Deutschland …Wenn du kein Problem hast in China zu bestellen so ab 50 €.Aus Deutschland ehr ab 70 €.



50 € hören sich vernünftig an...

Was würdest du konkret empfehlen?
Spontan fällt mir die Nitecore MH 10 ein. Keine Klassische Fahrradlampe, aber mit einem billigen Adapter kann man die natürlich auch ans Fahrrad schustern.

taschenlampen-forum.de/thr…12/

In dem Forum gibt es übrigens auch eine Kaufberatung. Coupons für günstige Lampen aus China findest du bei M4dM4x (einfach mal googeln).
Hell ist immer relativ, im dunklen Wald leuchtet mein MediaMarkt Handy Zusatz Akku für 4 € 100 Meter weit. 48 Stunden lang, danach habe ich den Test abgebrochen.


Ansonsten suche ich selbst einen kleine leichte Akku Fahrrad Lampe wasserdicht und stoßfest.
Ohne StVZO unter 9 €
Mit StVZO unter 19 € ( kein Blink Modus )

Soll natürlich genauso hell leuchten wie mein Akkupack.
Bearbeitet von: "5cent" 28. Okt 2017
Was ist für dich sehr hell? – Wer im Taschenlampen-Forum angemeldet ist und sich ein wenig auskennt, stellt sich darunter vermutlich eine Taschenlampe mit inzwischen 2000+ Lumen vor. Jemand ohne größere Kenntnis der heute möglichen Helligkeit bzw. Leistung, dürfte auch schon mit 500 Lumen beeindruckt sein. Unabhängig davon gehören Taschenlampen mit 500 bis 1000 Lumen und mehr -nicht- ans Fahrrad. Ohne jetzt übergenau sein zu wollen: Das blendet einen Autofahrer ungemein. Gleich was einem als Radfahrer manchmal für Idioten entgegen kommen!

Du bekommst bei MediaMarkt für kleines Geld eine Fenix UC30 für 50 €. Fenix ist ein sehr guter Hersteller. Die Taschenlampe kann über USB aufgeladen werden. Legt man weniger den Fokus auf den Hersteller, dann bekommst du auch für etwa 30 € eine brauchbar gute Taschenlampe und für knapp 10 € einen passablen Akku dazu. Einfach mal unter taschenlampen-forum.de in die Kaufberatung sehen.

Mein persönlicher Favorit wäre die Nitecore MH20. Die gab es vor anderthalb Jahren via Banggood für ca. 44 € plus Akku. Leider hab ich sie zuletzt nicht mehr für diesen Schnäppchen-Preis gesehen.

Sehe gerade: Die Fenix UC30 kostet derzeit 39,66 € bei MediaMarkt im Onlineshop. Das ist ein toller Preis!
Tu dir selbst und deiner Umwelt einen gefallen und kauf ein Fahrradlicht und keine Taschenlampe die man auch ans Fahrrad machen kann.

Ich habe die hier:

rosebikes.de/art…set

Super Teil! Ein breiter, weiter Lichtkegel. Mehe braucht man einfach auch nicht

Gehen wir mal vom worst case aus, du gerätst in einen Verkehrsunfall und wirst zu einem Krüppel. Hast du lust, dass sich deine angehörigen mit der versicheung streiten, weil du eine viel zu helle taschenlampe an deinem fahrrad dran hattest? Egal ob du den anderen geblendet hast oder nicht, die versicherung wird alles versuchen um nicht zu zahlen.

Davon mal abgesehen ist das benutzen keines fahrradlichts einfach nur asozial den anderen gegenüber und sollte meiner meinung nach mit 10 peitschenhieben sanktioniert werden.
chris9928. Okt 2017

Was ist für dich sehr hell? – Wer im Taschenlampen-Forum angemeldet ist un …Was ist für dich sehr hell? – Wer im Taschenlampen-Forum angemeldet ist und sich ein wenig auskennt, stellt sich darunter vermutlich eine Taschenlampe mit inzwischen 2000+ Lumen vor. Jemand ohne größere Kenntnis der heute möglichen Helligkeit bzw. Leistung, dürfte auch schon mit 500 Lumen beeindruckt sein. Unabhängig davon gehören Taschenlampen mit 500 bis 1000 Lumen und mehr -nicht- ans Fahrrad. Ohne jetzt übergenau sein zu wollen: Das blendet einen Autofahrer ungemein. Gleich was einem als Radfahrer manchmal für Idioten entgegen kommen!Du bekommst bei MediaMarkt für kleines Geld eine Fenix UC30 für 50 €. Fenix ist ein sehr guter Hersteller. Die Taschenlampe kann über USB aufgeladen werden. Legt man weniger den Fokus auf den Hersteller, dann bekommst du auch für etwa 30 € eine brauchbar gute Taschenlampe und für knapp 10 € einen passablen Akku dazu. Einfach mal unter taschenlampen-forum.de in die Kaufberatung sehen.Mein persönlicher Favorit wäre die Nitecore MH20. Die gab es vor anderthalb Jahren via Banggood für ca. 44 € plus Akku. Leider hab ich sie zuletzt nicht mehr für diesen Schnäppchen-Preis gesehen.Sehe gerade: Die Fenix UC30 kostet derzeit 39,66 € bei MediaMarkt im Onlineshop. Das ist ein toller Preis!


Ich habe mich letztes Jahr vor dem Kauf der EAGTAC DX30LC2-R im dem vor dir erwähnten Forum informiert und war im positiven Sinne darüber erstaunt, wie nerdig es dort teilweise bei den Diskussionen über Taschenlampen zuging, dass das Klima unter den Nutzern durchgehend sehr angenehm zu sein schien und viele Nutzer sehr eifrig ausführliche Erfahrungsberichte zum Teil mit zahlreichen Fotos und Videos von vielen (oft sehr aktuellen) Taschenlampen-Modellen und den damit durchgeführten Tests gepostet hatten. Obwohl ich mit dem Thema Taschenlampen bis dahin wenig anfangen konnte, hat mich das Forum für dieses Nischenthema nachhaltig begeistern können.
Hallo,

vielen Dank für die zahlreichen Antworten :).

Ok, das mit den Fahrradlampen ist interessant, dann scheint das keine gute Idee zu sein (wobei ich fast schon vermute, dass wir unter hell wirklich was anderes verstehen :))


Ich werde mich da mal anmelden und mich beraten lassen (und natürlich auch eure Vorschläge mal anschauen).

VG
Bearbeitet von: "Mike_the_Conqueror" 29. Okt 2017
chris9928. Okt 2017

Was ist für dich sehr hell? – Wer im Taschenlampen-Forum angemeldet ist un …Was ist für dich sehr hell? – Wer im Taschenlampen-Forum angemeldet ist und sich ein wenig auskennt, stellt sich darunter vermutlich eine Taschenlampe mit inzwischen 2000+ Lumen vor. Jemand ohne größere Kenntnis der heute möglichen Helligkeit bzw. Leistung, dürfte auch schon mit 500 Lumen beeindruckt sein. Unabhängig davon gehören Taschenlampen mit 500 bis 1000 Lumen und mehr -nicht- ans Fahrrad. Ohne jetzt übergenau sein zu wollen: Das blendet einen Autofahrer ungemein. Gleich was einem als Radfahrer manchmal für Idioten entgegen kommen!Du bekommst bei MediaMarkt für kleines Geld eine Fenix UC30 für 50 €. Fenix ist ein sehr guter Hersteller. Die Taschenlampe kann über USB aufgeladen werden. Legt man weniger den Fokus auf den Hersteller, dann bekommst du auch für etwa 30 € eine brauchbar gute Taschenlampe und für knapp 10 € einen passablen Akku dazu. Einfach mal unter taschenlampen-forum.de in die Kaufberatung sehen.Mein persönlicher Favorit wäre die Nitecore MH20. Die gab es vor anderthalb Jahren via Banggood für ca. 44 € plus Akku. Leider hab ich sie zuletzt nicht mehr für diesen Schnäppchen-Preis gesehen.Sehe gerade: Die Fenix UC30 kostet derzeit 39,66 € bei MediaMarkt im Onlineshop. Das ist ein toller Preis!


Alternative zur Nitecore MH20 wäre die Nitenumen NE01.
taschenlampen-forum.de/thr…68/
Momentan um die 22€ bei gearbest.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler