Empfehlung Internet für 7 Tage USA

11
eingestellt am 11. Jan
Grüße.
Fliege in 4 Wochen dank eines guten myDEALz nach NewYork, gibt es eine Empfehlung zum Thema Internet?

Wir sind zu 2. ideal wäre es wenn ich die Karte in ein altes Blackberry als Hotspot machen kann, notfalls auch nur mein Iphone X.

In Deutschland kaufen? Oder direkt am Flughafen(JFK)?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
pumkin11.01.2020 11:28

Traurig das mittlerweile das scheiss Internet oberste Priorität bei einer …Traurig das mittlerweile das scheiss Internet oberste Priorität bei einer Urlaubsreise hat


Wo steht denn, dass es oberste Priorität hat?

Und falls du wissen möchtest für was dieses "scheiss Internet" gut sein kann: dassdas.de
11 Kommentare
Lycamobile prepaid von Amazon
Das Problem wird sein, dass das Blackberry vermutlich kein LTE/ alle Frequenzen hat und man deswegen keinen/schlechten Empfang hat. Außerdem erlaubt nicht jede Prepaidkarte Hotspots. Positive Erfahrung habe ich mit den folgenden Karten gemacht:

amazon.de/gp/…XX/
amazon.de/gp/…9H/ (damit auch in New York)
amazon.de/gp/…EA/
In New York bin ich mit den öffentlichen WLANs bisher ganz gut zurecht gekommen. Vielleicht reicht euch das auch?
Traurig das mittlerweile das scheiss Internet oberste Priorität bei einer Urlaubsreise hat
grade in New York hast du an jedem Mülleimer WLAN, das reicht dicke aus.
Falls du bei Vodafone bist, kannst du für 19,99 Euro die Easy Travel Flat für eine Woche buchen in deiner Vodafone App. In dieser Zeit kannst dein Vertrag wie im Inland nutzen. Klappt einwandfrei.
pumkin11.01.2020 11:28

Traurig das mittlerweile das scheiss Internet oberste Priorität bei einer …Traurig das mittlerweile das scheiss Internet oberste Priorität bei einer Urlaubsreise hat


Ist doch super praktisch. Navigation, Öffnungszeiten, Tickets, Nahverkehr, ...
pumkin11.01.2020 11:28

Traurig das mittlerweile das scheiss Internet oberste Priorität bei einer …Traurig das mittlerweile das scheiss Internet oberste Priorität bei einer Urlaubsreise hat


Wo steht denn, dass es oberste Priorität hat?

Und falls du wissen möchtest für was dieses "scheiss Internet" gut sein kann: dassdas.de
Zweitaccount11.01.2020 12:32

Wo steht denn, dass es oberste Priorität hat? Und falls du wissen möchtest …Wo steht denn, dass es oberste Priorität hat? Und falls du wissen möchtest für was dieses "scheiss Internet" gut sein kann: www.dassdas.de


👌🏽
Tipp, der mir letztes Jahr im Oktober sehr geholfen hat:
kimovil.com/de/frequency-checker
Ich habe den Tipp vom Support von travsim.de erhalten.

Dort kannst du das Land und dein Handy eingeben. Dann erfährst du bei welchem Provider du die meisten Frequenzen nutzen kannst.
Meine Partnerin und ich hatten je ein Samsung A3 2017.
Daher haben wir uns für H2O entschieden.
Ich hatte eine 6 GB LTE Karte bei eBay für 28,99 Euro von simfy_gbr gekauft.

Hat in New York, Boston, Niagara Falls und Washington sehr gut funktioniert. Fast überall 4G, selbst am Arsch der Welt.
ABER ist wirklich wichtig, welche Kombination aus Smartphone und Provider man nutzt.

T-Mobile US hätten wir noch nicht mal 3G erhalten, weil unsere Smartphones deren Band nicht unterstützen.

@team den Frequency Checker könnte man in ein Tutorial mit aufnehmen, falls es sowas für Auslandsreisen gibt. Ist weltweit hilfreich.
Bearbeitet von: "dmc19999" 12. Jan
dmc1999912.01.2020 00:34

@team den Frequency Checker könnte man in ein Tutorial mit aufnehmen, …@team den Frequency Checker könnte man in ein Tutorial mit aufnehmen, falls es sowas für Auslandsreisen gibt. Ist weltweit hilfreich.


Haben wir bislang noch nicht, aber könnte man in Zukunft sicherlich mal angehen. Danke für den Tipp, die Seite ist tatsächlich ziemlich praktisch.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler