Empfehlung: Microsoft Surface Pro 2 oder oder besser Surface 3 kaufen?

Hallo Leute,

ich stehe gerade vor einem Dilemma.
Ich will meiner Freundin ein Surface kaufen, weiß jedoch nicht welches ich kaufen soll. Preislich würde ich max. 650,00 € ausgeben.

Über ebay Kleinanzeigen habe ich ein Surface Pro 2 mit i5, 128GB SSD und 4GB RAM gefunden. Zusätzlich hat er noch eine Docking Station, das Type Cover sowie einen Stift. Garantie hat er auch noch 4 Monate. Das Komplettpaket würde er mir für 500,00 € abgeben.

Alternativ könnte ich das Surface 3 kaufen mit Intel Atom X7, 4GB RAM und 64GB SSD und es mit einer 64Gb microSD ausstatten. Das TypeCover wäre hier jedoch wichtig, da sie viel mit Excel und Word arbeitet. Auch nutzt sie natürlich Zalando sehr häufig und hört Musik über youtube.

Was könnt ihr mir empfehlen? Gibt es derzeit ein attraktives Angebot für ein Surface? (bin auch noch Student)

Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!

20 Kommentare

Nur mal so, nimm das mit der 128 ssd. Habe selbst nur 64 im Laptop und es reicht hinten und vorne nicht.

Auch wenn ich mich an Mankos wie eine unter Last wohl relativ lauten Lüfter des 2Pros erinnere, würde ich dieses Modell empfehlen, da der i5 einfach leistungsmäßig in einer anderen Liga spielt.

Hoffentlich funktioniert der Link:
CPU-Vergleich

Abgesehen davon: Respekt, was du für deine Freundin ausgeben willst

Ich bin eine Blödbirne.

Qreis

Wegen dem vollwertigen OS würde ich immer wieder zum Pro 3 greifen. Für Office-Anwendungen reichen die 64gb Speicher allemal.


Lesen
Surface Pro 2 und Surface 3 haben beide das selbe System.
Ich glaube du hast das mit dem Surface und dem Surface 2 verwechselt, die haben RT.

Qreis

Wegen dem vollwertigen OS würde ich immer wieder zum Pro 3 greifen. Für Office-Anwendungen reichen die 64gb Speicher allemal.


Das Surface 3 ohne Pro hat auch ein "vollwertiges" OS.

Qreis

Wegen dem vollwertigen OS würde ich immer wieder zum Pro 3 greifen. Für Office-Anwendungen reichen die 64gb Speicher allemal.



Hat das Surface Pro 2 kein vollwertiges OS? Und kann ich das Surface Pro 2 auf Win 10 updaten?

Pardon, mein Fehler

Raven6

Abgesehen davon: Respekt, was du für deine Freundin ausgeben willst



Hab die 36 Millionen im Lotto gewonnen, da dachte ich mir dass ich ihr auch ein wenig was abgeben könnt. Nett oder ?

Ne Spaß ihr alter ist hinüber, deswegen schenk ich ihn ihr!

Qreis

Wegen dem vollwertigen OS würde ich immer wieder zum Pro 3 greifen. Für Office-Anwendungen reichen die 64gb Speicher allemal.


Doch hat es und kann es, nur surface 1/2 OHNE pro hat nur windows rt

Hab das pro 2 seit ca. einem jahr.
Kurz ich würde das Surface 3 empfehlen.
Vorteile Surface 3 : Dünner, lautlos, deutlich leichter, (Sieht besser aus) 3:2 Verhältnis.

Vorteile Pro 2: Besserer Prozessor( Für deine Freundin vermutlich irrelevant ) lädt deutlich schneller. Ist billiger/mehr Speicher.

Hier ist ein guter Deal für Studenten mydealz.de/dea…304
(Alternativ noch maximal einen Monat warten bis das SP4 angekündigt wird, da wirds sicher noch n paar Angebote geben.)

Qreis

Wegen dem vollwertigen OS würde ich immer wieder zum Pro 3 greifen. Für Office-Anwendungen reichen die 64gb Speicher allemal.


Doch, klar. Die Pro Varianten hatten es schon immer. Nur das Surface RT (1. Generation) und das Surface 2 (2. Generation) hatten Windows RT und lassen sich nicht auf Windows 10 aktualisieren. Alle Surface Pro Modelle (1,2 und 3) sowie das Surface 3 lassen sich auf Windows 10 aktualisieren.

Qreis

Wegen dem vollwertigen OS würde ich immer wieder zum Pro 3 greifen. Für Office-Anwendungen reichen die 64gb Speicher allemal.



Hmm ok dann wäre ja der Surface Pro 2 Deal in eBay Kleinanzeigen gar nicht so verkehrt. Die Docking Station kann ich ja noch verkaufen. Denke die wird Sie nicht brauchen.
Danke euch für die Empfehlung und Aufklärung!

Für Vieltipper ist weder das eine noch das andere wirklich brauchbar.
Ich würde eher zu einem gebrauchten Thinkpad aus der T oder X Serie greifen.
Für ein Tablet finde ich die Surface Teile einfach zu unhandlich und scharfkantig und als Laptop zu beschränkt.
Und ja, ich hab das Surfe2 Pro mehrere Tage getestet.

Wie kommst du eigentlich auf das Surface? Nen normales Notebook wäre doch deutlich günstiger und für Shopping und Youtube locker ausreichend.

das 3er ist deutlich besser
das 4er kommt im Oktober / November und damit sollte man das 3er dann im abverkauft zu ordentlichen preisen bekommen

das 3 ist alleine von der kompatiblität zum Zubehör zu empfehlen

axelchen01

das 3er ist deutlich besser das 4er kommt im Oktober / November und damit sollte man das 3er dann im abverkauft zu ordentlichen preisen bekommen das 3 ist alleine von der kompatiblität zum Zubehör zu empfehlen



ok gut ich werde dann auf jeden Fall warten. 600,00 € für ein Surface 3 mit Atom und 64GB SSD sind mir ein wenig zu teuer ehrlich gesagt.

axelchen01

das 3er ist deutlich besser das 4er kommt im Oktober / November und damit sollte man das 3er dann im abverkauft zu ordentlichen preisen bekommen das 3 ist alleine von der kompatiblität zum Zubehör zu empfehlen


axelchen01

das 3er ist deutlich besser das 4er kommt im Oktober / November und damit sollte man das 3er dann im abverkauft zu ordentlichen preisen bekommen das 3 ist alleine von der kompatiblität zum Zubehör zu empfehlen



600 für ein pro3 mit i5 und 128 hören sich aber gut an, wa

edit: ups ganz falsch gelesen
du wolltest dich zwischen pro 2 und surface 3 (ohne pro) entscheiden


die frage ist schon schwieriger

Ist die Frage, wie sich die Preise nach dem Surface Pro 4 Launch verändern. Das normale Surface bleibt wohl eher unberührt davon, da andere Zielgruppe. Und das Pro 3 bleibt teuer, soll ja kaum Veränderungen geben

Kurzum, ich würde dir zum Surface 3 raten. Besseres Seitenverhältnis, Design, dünner, lüfterlos, aktueller und das TypeCover ist auch besser geworden.

Wenn es so ist wie bisher, dann wird man das Surface Pro 3 gut schnappen können. Als das 3er rauskam, gabs ja auch brutalst gute Surface Pro 2 Deals... Ich nutze mein SurfacePro 2 mit Typecover immer noch täglich (256GB Variante für 550€ mit Typecover). Das SP3 kostet bei identischer Hardware (Bildschirm abgesehen) mehr als das doppelte.

Ein Freund hat sein SP3 Pro auch verkauft und sich das SP2 Pro gekauft. Wenn man primär Office macht -> Surface Pro 3 | Wenn man aber auch mal Spielen, Filme gucken etc will -> Surface Pro 2 - Durch die dünne Bauform läuft das Sp3 Pro extrem schnell in den Throttle - Wird brutal heiss auf der rechten Seite (Anfassen ist eklig - das SP2 Pro wird auch heiss, aber mittig) und laut.

Achja und Spielen funktioniert hervorragend (Zumindest auf dem SP2 Pro). World of Warships; World of Warcraft; Starcraft 2; LOL - Lüppt alles - Klar nicht in Monsterdetails, aber für unterwegs sehr tauglich

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren4663
    2. Gut & Günstig Schoko-Weihnachtsmänner mit krebsverdächtigen Mineralölen ver…44
    3. Amazon Echo Dot22
    4. Probleme mit dem Kontowechselservice bei der Postbank1012

    Weitere Diskussionen