Empfehlung Pedelec Versicherung

20
eingestellt am 7. Mai
Hey,
werde mir demnächt dieses Pedelec zulegen: bike-angebot.de/hai…BwE

Jetzt bin ich zu dem Punkt gekommen, dass ich es gerne Versichern würde, hat da jemand schon Erfahrung mit gemacht und mag es mit mir teilen
Will das Rad ohne Sorge nutzen können, da ich es als Hauptverkehrsmittel nutzen will.
Meine Hausratsversicherung ist die Docura Protect in der kein Rad enthalten ist.
Lohnen sich Versicherungen die auch Verschleißteile abdecken?
Also Kurz und Knapp meine Hauptfrage:
Wie kann ich das Rad möglichst Kostengünstig und Risikofrei nutzen?
Zusätzliche Info
Sonstiges
20 Kommentare
lmdfdg.com/?q=…ung

Wie viel bist du bereit für eine Versicherung auszugeben?
bei versicherungen ist ein erfahrungsbericht mMn hilfreicher als nur die reinen leistungen zu betrachten, wenn die versicherung sich im ernstfall streubt dann bringt mir auch der testsieger nicht viel

Darüber wieviel ich ausgeben würde bin ich noch unschlüssig, je nach art der Leistungen schon 100€ im Jahr
Bearbeitet von: "Skitster" 7. Mai
Ggf. Hausrat wechseln zu einer, die Fahrräder und explizit Pedelecs mit einschließt. Dann gibt es oft noch Vorgaben zum Schloss und manchmal noch zum Abstellort zu beachten.

Was die Verschleißteile angeht könnte ich mir vorstellen, dass es einige lokale Fahrradgeschäfte anbieten. Andererseits würde ich sowas entweder selbst machen oder bei Bedarf zum Service bringen. Beim Auto hast du wahrscheinlich auch kein Paket, was Verschleißteile abdeckt und wenn ja, dann könntest du sorgenfrei (was den Verschleiß angeht) auf der Nordschleife deine Runden drehen.
Ich würde das Fahrrad über eine Hausratversicherung mitversichern, großer Nachteil bei den Spezialversicherungen wie Wertgarantie sind ziemlich teuer & zahlen nach zb. nach 4-5 Jahren nur 50% vom.Kaufpreis, Hausratversicherungen bezahlen fast lle den Wiederbeschaffungswert egal ob nach 5, 10 oder 20 Jahren


bei Versicherungen wo Verschleißteile mitversichert sind am besten mal das Kleingedruckte in den Versicherungsbedingungen lesen was dort alles ausgeschlossen ist
Bearbeitet von: "marckbln" 7. Mai
Krist Fahrradversicherung oder Ammerländer. Kostenrechner auf deren Webseite nutzen
Ich hab über Check24 zu einer Hausrat gewechselt die Fahrräder bis 10k€ mitversichert. Das macht im Jahr 20€ Unterschied. Verschleiß macht in meinen Augen kaum Sinn.
Problem vieler Hausratversicherungen, so auch bei meiner, ist, dass diese nur bei Diebstahl zahlen. Oft wird ja auch nur wahllos beschädigt und zerstört.
Also dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu:

Zu den obigen Kommentaren bzgl. Hausratsversicherung kann ich nichts sagen, da ich Mieter bin und diese somit für mich weniger Nutzen als Unkosten bringt.
Bei mir ist in der Privathaftpflich automatisch eine Pedelec-Versicherung mit inbegriffen. Ohne Werbung betreiben zu wollen: ich bin bei der HUK24. Dort zahle ich für eine Single-Privathaft round-about 40 Tacken im Jahr und habe das Pedelec direkt dabei.

Aber aufgepasst: Pedelec-Versicherungen gelten meist nicht für S-Peleces (also mit einer Unterstützung über 25 km/h), da diese ein Versicherungsschild benötigen. Hierfür dient dann eher eine Mopped-Versicherung
broxello07.05.2019 17:00

Also dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu:Zu den obigen Kommentaren …Also dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu:Zu den obigen Kommentaren bzgl. Hausratsversicherung kann ich nichts sagen, da ich Mieter bin und diese somit für mich weniger Nutzen als Unkosten bringt.Bei mir ist in der Privathaftpflich automatisch eine Pedelec-Versicherung mit inbegriffen. Ohne Werbung betreiben zu wollen: ich bin bei der HUK24. Dort zahle ich für eine Single-Privathaft round-about 40 Tacken im Jahr und habe das Pedelec direkt dabei.Aber aufgepasst: Pedelec-Versicherungen gelten meist nicht für S-Peleces (also mit einer Unterstützung über 25 km/h), da diese ein Versicherungsschild benötigen. Hierfür dient dann eher eine Mopped-Versicherung


6, setzen!

Edit: wieso bringt Dir die Hausratversicherung als Mieter keinen Nutzen?

Und deine Ausführungen zur Haftpflichtversicherung der HUK sind sicherlich korrekt, aber bringen dem TE nichts.
Er wünscht eine Absicherung, wenn sein Pedelec gestohlen oder beschädigt wird.

Deine Einlassung bedeutet, dass Du als Nutzer / Fahrer eines Pedelecs versichert bist, wenn damit ein Dritter geschädigt / verletzt wird
Bearbeitet von: "AC-Supporter" 7. Mai
broxellovor 1 m

Qualitative Kritik, danke


Habe es mir direkt anders überlegt und meinen Beitrag editiert...
AC-Supporter07.05.2019 17:54

6, setzen!Edit: wieso bringt Dir die Hausratversicherung als Mieter keinen …6, setzen!Edit: wieso bringt Dir die Hausratversicherung als Mieter keinen Nutzen?Und deine Ausführungen zur Haftpflichtversicherung der HUK sind sicherlich korrekt, aber bringen dem TE nichts.Er wünscht eine Absicherung, wenn sein Pedelec gestohlen oder beschädigt wird.Deine Einlassung bedeutet, dass Du als Nutzer / Fahrer eines Pedelecs versichert bist, wenn damit ein Dritter geschädigt / verletzt wird


Weil ich keine grossen Wertgegnstände habe, für die sich eine Hausrat lohnen würde. Für Schäden an der Wohnung die durch Fremdeinwirkungen geschehen, haftet die Hausrat des Vermieters/Hausbesitzers (der drüber wohnt).

TE fragt: Also Kurz und Knapp meine Hauptfrage: Wie kann ich das Rad möglichst Kostengünstig und Risikofrei nutzen
Nutzen, heisst für mich aktiv verwenden und somit für eigenes Verhalten versichern. Falls das nicht der Fall ist, ist die Frage unpraktisch formuliert. Aber wozu drauf hinweisen, wenn man mit unsachlicher Kritik antworten kann
Skitstervor 5 h, 12 m

bei versicherungen ist ein erfahrungsbericht mMn hilfreicher als nur die …bei versicherungen ist ein erfahrungsbericht mMn hilfreicher als nur die reinen leistungen zu betrachten, wenn die versicherung sich im ernstfall streubt dann bringt mir auch der testsieger nicht vielDarüber wieviel ich ausgeben würde bin ich noch unschlüssig, je nach art der Leistungen schon 100€ im Jahr


Erfahrungsberichte werden dir nichts bringen, wie die Versicherung entscheidet hängt von vielen Faktoren ab, du kannst auch nur mal an die Falsche Person geraten und dann das Pech haben das sie nicht Zahlen.

Im Test wurden auch nur recht gut Sortiert die Sachen aufgelistet was die Versicherung hat, abdeckt etc. da es ein Pedelec ist brauchst du ein Rundumschutz, viele haben erst gar keine Elektronik dabei, ebenso bei Feuchtigkeit/Wasserschäden.

P/L Technisch ist Ammerländer Unschlagbar, dahinter Waldenburger, da ist aber der Preis an den Wohnort gebunden, bei mir in HH würde es 120€ Kosten, beide Decken aber alles ab, Ammerländer aber 6 Monate im Ausland, Waldenburger nur 3 Monate.

Hausrat sollte man sich gut Überlegen, denn wenn sie dir im Schadensfall Kündigen, ist auch die Hausrat weg, daher sollte man immer Versicherungen getrennt machen.
Bearbeitet von: "Evilgod" 7. Mai
broxellovor 2 h, 14 m

Weil ich keine grossen Wertgegnstände habe, für die sich eine Hausrat l …Weil ich keine grossen Wertgegnstände habe, für die sich eine Hausrat lohnen würde. Für Schäden an der Wohnung die durch Fremdeinwirkungen geschehen, haftet die Hausrat des Vermieters/Hausbesitzers (der drüber wohnt).TE fragt: Also Kurz und Knapp meine Hauptfrage: Wie kann ich das Rad möglichst Kostengünstig und Risikofrei nutzenNutzen, heisst für mich aktiv verwenden und somit für eigenes Verhalten versichern. Falls das nicht der Fall ist, ist die Frage unpraktisch formuliert. Aber wozu drauf hinweisen, wenn man mit unsachlicher Kritik antworten kann


Hausrat lohnt sich oft wirklich nicht, dennoch verwechselst du ständig Hausrat und Haftpflicht.

Die Hausrat des Vermieters reguliert bei dir überhaupt nichts. Wenn dann seine Haftpflicht oder aber Wohngebäudeversicherung o.ä.

Nur als Info, damit lassen sich viele Verwechslungen und Missverständnisse vermeiden.
Ich habe diese(E-Bike Schutz Plus) für ca. 400€ für 5 Jahre abgeschlossen.
Da ist fast alles abgesichert.
Hier sind die Preise aufgelistet.
Bearbeitet von: "oldman1" 7. Mai
Habe nur Gutes von der Ammerländer Versicherung gehört. Kostet dich 70€ im Jahr und bietet dir das:


Neuwertentschädigung
Diebstahl des Fahrrades sowie Teile (auch Akku)
  • Reparaturkosten durch:
  • Unfall (eigen- / oder fremdverschuldet)
  • Vandalismus
  • Fall- oder Sturzschäden
  • Brand, Explosion, Blitzschlag
  • Sturm, Hagel, Überschwemmung, Lawinen, Erdrutsch
  • Verschleiß (nicht an Reifen und Bremsen)
  • Bedienungsfehlern / unsachgemäße Handhabung
  • Material, Produktions und Konstruktionsfehlern

Feuchtigkeitsschäden
Elektronikschäden
Fahrradzubehör und -Gepäck pauschal bis 1.000 Euro, max. 300 Euro je Sache
Kennt hier jemand so eine Klingel die man auch rechts am Lenker nutzen kann?
Bearbeitet von: "oldman1" 7. Mai
protect-a-bike.de
So was vielleicht?
broxellovor 4 h, 50 m

Also dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu:Zu den obigen Kommentaren …Also dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu:Zu den obigen Kommentaren bzgl. Hausratsversicherung kann ich nichts sagen, da ich Mieter bin und diese somit für mich weniger Nutzen als Unkosten bringt.Bei mir ist in der Privathaftpflich automatisch eine Pedelec-Versicherung mit inbegriffen. Ohne Werbung betreiben zu wollen: ich bin bei der HUK24. Dort zahle ich für eine Single-Privathaft round-about 40 Tacken im Jahr und habe das Pedelec direkt dabei.Aber aufgepasst: Pedelec-Versicherungen gelten meist nicht für S-Peleces (also mit einer Unterstützung über 25 km/h), da diese ein Versicherungsschild benötigen. Hierfür dient dann eher eine Mopped-Versicherung


Speedpedelecs haben den Vorteil, dass die Versicherung oft billiger ist als eine für ein Fahrrad.
enra.eu

5 Jahre für 373,36€ --> pro Jahr 74,67€

21639497-g0I5x.jpg
Diebstahl

Bei Diebstahl Deines E-Bikes zahlen wir den Versicherungswert (Kaufpreis), den Dein E-Bike beim Abschluss des Vertrages hatte. Egal, wie alt es ist, wenn es gestohlen wird.

Teilediebstahl

Diebstahl von fest mit dem E-Bike verbundenen und zur Funktion des E-Bikes gehörenden Teilen wie z. B. Sattel, Scheinwerfer und Weitere. Auch Accessoires bis zu einem Wert von 250 € sind versichert, wenn sie fest mit dem Rad verschraubt sind und vorher mit in die Versicherungssumme aufgenommen wurden. Accessoires sind beispielsweise Körbe, Taschen, Kindersitze oder Tachos.

Zur Befestigung reichen Schnellspanner in der Regel nicht aus. Einzige Ausnahme: Laufräder dürfen mit Schnellspannern befestigt sein, wenn dieses vom Hersteller so vorgesehen ist. Zu beachten ist außerdem, dass elektrische Geräte wie Navigationssysteme oder Smartphones nicht versichert sind.

Vandalismus

Von Vandalismus sprechen wir dann, wenn Dein E-Bike oder Teile Deines E-Bikes vorsätzlich und bewusst von Dritten beschädigt wurden. Zum Beispiel Schutzbleche oder Scheinwerfer verbogen wurden oder der Sattel aufgeschlitzt wurde.

Totalschaden

Wenn die Reparatur nach einem Sturz den Wert des E-Bikes übersteigen würde, handelt es sich um einen Totalschaden. In diesem Fall übernimmt ENRA die Kosten für ein neues E-Bike bis zur Versicherungssumme.

Unfallschäden

Wenn Du mit Deinen E-Bike-Reifen beispielsweise in Straßenbahnschienen kommst und das Rad dadurch Schaden nimmt. ENRA übernimmt die Reparaturkosten.

Pannenschäden

Ein platter Reifen oder eine gerissene Kette sind ein Fall für den Versicherungsschutz.

Sturzschäden

Auf nassem Laub mit dem E-Bike ausgerutscht und gestürzt. Wir übernehmen die Reparaturkosten.

Wetterschäden

Sollten etwa durch Gefahren wie einem Brand oder wetterbedingte Ereignisse wie ein Blitz, Sturm, Hagel oder einer Explosion Schäden an Deinem E-Bike entstehen, sind diese durch unseren Rundumschutz abgedeckt.

Neuradersatzleistungen

Sind die Reparaturkosten z. B. nach einem Sturz sehr hoch und Du als Eigentümer kommst zu dem Schluss, dass eine Reparatur des Rades wirtschaftlich nicht mehr lohnt, zahlen wir einen Neuradzuschuss in Höhe der Reparaturkosten.

Unsachgemäße Handhabung

Wir sprechen hier von einer fahrlässigen oder fahrlässig unsachgemäßen Handhabung. Wenn der Akku nicht richtig eingesetzt wurde und dieser dann während der Fahrt rausfällt und defekt ist.

Materialfehler/ Produktionsfehler/ Konstruktionsfehler

Hier ist in 1. Linie der Hersteller in der Haftung. Befindest Du dich allerdings außerhalb der Gewährleistung, übernehmen wir die Kosten für die Reparatur.

Akku-Defekt

Wenn die Garantie abgelaufen ist, die Funktionalität Deines Akkus komplett versagt oder eine Zelle im Akku defekt ist, leistet ENRA Ersatz.

Elektroschäden

Hier sind unter anderem ein Kurzschluss oder Überspannungsschäden gemeint. Feuchtigkeit kann im Motor einen Elektrodefekt bewirken.

Rechtsberatung

Sichere Dir Dein Recht und vereinbare z. B. nach einem Verkehrsunfall einen Termin für eine kostenlose anwaltliche Erstberatung. Mit unserem Partner bikeright und seinem Anwaltsnetzwerk, erhältst Du Kontakt zu spezialisierten Anwälten.
Bearbeitet von: "Classfield" 8. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen