Empfehlung Prepaid Kreditkarte für Urlaub in Israel

15
eingestellt am 31. Jul
Hi, wie im Titel beschrieben, suche ich für einen Bekannten nach einer Empfehlung für eine Prepaid Kreditkarte für einen Urlaub in Israel. Habt ihr da einen Tipp?
Zusätzliche Info
Sonstiges
15 Kommentare
Revolut. Habe noch Karten da, falls die Zeit nicht reicht für die kostenlose die man bekommt.
Bearbeitet von: "El_Pato" 31. Jul
@Keeper Ich weiß nicht wie es mit der Prepaid-Akzeptanz in Israel aussieht, aber Revolut (Prepaid) mydealz.de/dea…936 ist schon nicht schlecht. Falls es Debit sein soll Tomorrow mydealz.de/dea…642 und falls es Credit sein soll die bunq Travel Card bunq.com/de/…ard. Letztere bietet die größte Akzeptanz.
Bearbeitet von: "Garcia" 31. Jul
Urlaub jetzt wo sich da alle gegenseitig abknallen?
Amselchen31.07.2019 21:16

Urlaub jetzt wo sich da alle gegenseitig abknallen?


Israel dürfte nach wie vor eines der sichersten Reiseländer sein.
Amselchen31.07.2019 21:16

Urlaub jetzt wo sich da alle gegenseitig abknallen?



In 2018 hatten wir 3265 Todesfälle durch ein Pedelec.
Und die häufigste Todesursache sind immer noch Herz Kreislauf Erkrankungen. Trotzdem ist McDonald’s voll....
Also ich habe schon viel Positives von der Santander 1plus VISA Card gehört, zwar keine Prepaid-Kreditkarte, allerdings ohne Jahresgebühr. Alternativ soll er einfach ein DKB Konto eröffnen, vllt. bietet das eine größere Zukunftsperspektive.
Chocobo31.07.2019 22:18

In 2018 hatten wir 3265 Todesfälle durch ein Pedelec.



War das ein Killer Kampfpedelec und wie hat es geschafft 3265 Menschen zu töten?
Bearbeitet von: "oldman1" 31. Jul
oldman131.07.2019 22:36

War das ein Killer Kampfpedelec und wie hat es geschafft 3265 Menschen zu …War das ein Killer Kampfpedelec und wie hat es geschafft 3265 Menschen zu töten?



Ne
Das waren schon mehrere Pedelec.


google.de/amp…503
pfennig-fuchser31.07.2019 22:33

Also ich habe schon viel Positives von der Santander 1plus VISA Card …Also ich habe schon viel Positives von der Santander 1plus VISA Card gehört, zwar keine Prepaid-Kreditkarte, allerdings ohne Jahresgebühr. Alternativ soll er einfach ein DKB Konto eröffnen, vllt. bietet das eine größere Zukunftsperspektive.


Ist halt beides mit Schufa-Abfrage und -Eintrag.
Nachteil der Satander ist die Limitierung der täglichen Einsätze... bei mir waren es damals 10 (bei 1500 Limit oder so)... wenn man die Karte im Ausland nutzen will ein ziemliches NoGo... wenn man nur Geld holen will passt es aber.
Dodgerone01.08.2019 12:55

Nachteil der Satander ist die Limitierung der täglichen Einsätze... bei m …Nachteil der Satander ist die Limitierung der täglichen Einsätze... bei mir waren es damals 10 (bei 1500 Limit oder so)... wenn man die Karte im Ausland nutzen will ein ziemliches NoGo... wenn man nur Geld holen will passt es aber.


Ja, max. 10 Transaktionen pro Tag - egal in welcher Höhe.

Das Limit sind übrigens min. 2000€.
Bearbeitet von: "Garcia" 1. Aug
Garcia01.08.2019 13:04

Ja, max. 10 Transaktionen pro Tag - egal in welcher Höhe.Das Limit sind …Ja, max. 10 Transaktionen pro Tag - egal in welcher Höhe.Das Limit sind übrigens min. 2000€.



Ich denke das Limit ist individuell.. keine Ahnung wie hoch es damals war. Ich habe sie nach 2 Wochen gekündigt, da ich nach dem Wochenende in Schweden nur genervt war (stand an der Kasse und nix ging)... der Support konnte mir diese schwachsinnige Limitierung auch nicht erklären. Ich brauch aber ne Kreditkarte primär zum Bezahlen und nicht zum Geld abheben. Gerade Länder wie USA/Schweden, da ist es halt normal mit Karte zu zahlen... und das sollte ne ordentlich Kreditkarte auch bieten... ich weiss nicht wann ich das letzte mal im Ausland Bargeld geholt habe... is aber schon ne Weile her
Dodgerone01.08.2019 13:21

Ich denke das Limit ist individuell.. keine Ahnung wie hoch es damals war. …Ich denke das Limit ist individuell.. keine Ahnung wie hoch es damals war. Ich habe sie nach 2 Wochen gekündigt, da ich nach dem Wochenende in Schweden nur genervt war (stand an der Kasse und nix ging)... der Support konnte mir diese schwachsinnige Limitierung auch nicht erklären. Ich brauch aber ne Kreditkarte primär zum Bezahlen und nicht zum Geld abheben. Gerade Länder wie USA/Schweden, da ist es halt normal mit Karte zu zahlen... und das sollte ne ordentlich Kreditkarte auch bieten... ich weiss nicht wann ich das letzte mal im Ausland Bargeld geholt habe... is aber schon ne Weile her


Min. sind es immer 2000€. Mehr ist auf Antrag und Vorlage entsprechender Nachweise möglich.
Bearbeitet von: "Garcia" 1. Aug
Garcia01.08.2019 13:27

Nein, es sind immer min. 2000€.



Mag sein... ändert nix an meinem Hinweiss. Mehr wollte ich dazu eigentlich nicht sagen. Der TE muss ja wissen wofür er die Kreditkarte brauch. Wenn er Geld holen will passt ja alles.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen