Empfehlung zu Smartphone als reiner Musikplayer

13
eingestellt am 26. Mai
Hi zusammen!

Ich würde gerne ein Android Smartphone als reinen Musikplayer nutzen.
Also bspw. bei Spotify im WLAN meine Playlist downloaden und das Teil dann offline ganz ohne Simkarte zum Musik hören nutzen.

Das wichtigste wäre für mich hierbei der Akku. Hier weiß ich allerdings nicht wirklich welche Prioritäten sinnvoller sind: aktuellere, stromsparende, dafür vielleicht teurere Hardware und dementsprechend ein kleinerer Akku oder (älteres) günstiges Smartphone mit riesen Akku und MediaTek Prozessor?

ich möchte etwas zwischen 50-150€ ausgeben und Maße, Gewicht, Aussehen wären mir komplett egal. Wäre halt echt top, irgendwie 10-15 Stunden (oder natürlich gerne noch länger) reines Musikhören hin zu bekommen. Ist sowas realistisch?

hat jemand eine Empfehlung für mich?
sollte ich eher in Richtung Doogee oder Oukitel gehen mit 9000+ mAh Akku mit irgendeinem MediaTek Chip oder doch eher in Richtung Redmi mit Qualcomm Prozessor?

Danke und Gruß,
schluedi
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

13 Kommentare
Hast du denn beim Musikhören das Display immer an? Wenn nicht sollte doch ein durchschnittlicher Akku ausreichen für 10-15 Stunden.
DA_HP26.05.2019 20:24

Hast du denn beim Musikhören das Display immer an? Wenn nicht sollte doch …Hast du denn beim Musikhören das Display immer an? Wenn nicht sollte doch ein durchschnittlicher Akku ausreichen für 10-15 Stunden.



Da hast du wahrscheinlich recht, hatte da gerade irgendwie kein Gefühl für.
Das Display wäre natürlich idR ausgeschaltet.

Und wenn ich an die maximal mögliche Dauer vom Musikhören ohne Ladevorgang will, gehe ich dann allgemein eher über ein schlechtes Smartphone mit riesen Akku oder über ein "besseres" Smartphone (Snapdragon statt MediaTek?) mit dafür kleinerem Akku?

Ich mache es mir wahrscheinlich selbst zu schwer, in dem ich nach der "perfekten" Lösung suche..

Vermutlich wäre ich mit einem halbwegs aktuellen Android Phone um die 100€ gut ausgestattet.
Ipod Touch da keine Telefonfubktion und genau darauf ausgelegt

Im Flugmodus hält dein Smartphone Akku sonst auch 2 bis 3 mal länger
Bearbeitet von: "Kundennummer" 26. Mai
Schluedi081526.05.2019 20:32

Da hast du wahrscheinlich recht, hatte da gerade irgendwie kein Gefühl …Da hast du wahrscheinlich recht, hatte da gerade irgendwie kein Gefühl für.Das Display wäre natürlich idR ausgeschaltet.Und wenn ich an die maximal mögliche Dauer vom Musikhören ohne Ladevorgang will, gehe ich dann allgemein eher über ein schlechtes Smartphone mit riesen Akku oder über ein "besseres" Smartphone (Snapdragon statt MediaTek?) mit dafür kleinerem Akku? Ich mache es mir wahrscheinlich selbst zu schwer, in dem ich nach der "perfekten" Lösung suche.. Vermutlich wäre ich mit einem halbwegs aktuellen Android Phone um die 100€ gut ausgestattet.


Schau dir mal die ehemaligen HTC Flagships an. HTC legt schon immer sehr viel Wert auf Klangqualität, allerdings wird es hier schwer ein Modell mit wechselbarem Akku zu finden.
DA_HP26.05.2019 20:48

Schau dir mal die ehemaligen HTC Flagships an. HTC legt schon immer sehr …Schau dir mal die ehemaligen HTC Flagships an. HTC legt schon immer sehr viel Wert auf Klangqualität, allerdings wird es hier schwer ein Modell mit wechselbarem Akku zu finden.


Hi, danke für den Tipp! Allerdings würde das Smartphone eh immer via Klinke an ein Lautsprechersystem angeschlossen sein.
Oder bezog sich die Klangqualität darauf?
Powerbank dazu und ab gehts
Schluedi081526.05.2019 20:53

Hi, danke für den Tipp! Allerdings würde das Smartphone eh immer via K …Hi, danke für den Tipp! Allerdings würde das Smartphone eh immer via Klinke an ein Lautsprechersystem angeschlossen sein. Oder bezog sich die Klangqualität darauf?


Also die Qualität eines High-end Gerätes ist auch über Lautsprecher ggf. hörbar im Vergleich zu einem Low-Budget Gerät. Hängt aber natürlich auch davon ab wie das Signal verarbeitet wird. Wenn du jetzt nicht sonderlich audiophil bist, hol dir das Xiaomi Mi A2 lite, das sollte solide sein.
FireTV Tablet
iPod / iPhone 6 haben nen echt guten dac. HTC und LG sind da aber weit überlegen.
Warum muss es denn ein Smartphone sein?
Reicht da nicht ein einfacher MP3 Player?
IxBetaXI27.05.2019 07:29

Warum muss es denn ein Smartphone sein?Reicht da nicht ein einfacher MP3 …Warum muss es denn ein Smartphone sein?Reicht da nicht ein einfacher MP3 Player?


Leider nicht, da ich Streamingdienste nutzen möchte
Blackberry Z10 und Z30 haben einen Wolfson DAC. Kosten wenig.
LG G5

Kosten für ein Gebrauchtgerät habe ich jetzt aber keine im Kopf.
Wenn ich mich recht entsinne, konnte man bei diesem sehr einfach den Akku tauschen und auch eine zusätzliche Soundkarte für besseren Sound als Modul anbringen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen