Empfehlungen für gute Pfanne(n) gesucht

Hallo,
ich plane derzeit einen Neukauf von Pfannen.
Ich besitze einen Bosch Elektroherd (keine Induktion) und suche Pfannen für den täglichen gebrauch, also von Spiegelei über Gemüse bis zu Fisch und Fleisch sollte alles erledigt werden können.
Ich möchte mit den Pfannen ein paar Jahre Freude am Kochen haben, weshalb ich auch bereit bin einen höheren (angemessenen!) Preis zu zahlen.
Welche Pfanne(n) könnt ihr (aus eigener Erfahrung) empfehlen? Wie viele unterschiedliche Pfannen (Größe, "Funktion", ...) sollte man besitzen?

25 Kommentare

Bin mit der Tefal Jamie Oliver sehr zufrieden.

amazon.de/Tef…606

Fissler ist für mich die Topf und Pfannenmarke.. Mama kocht mit ihren seit 20 Jahren und jetzt habe ich ihr einen Teil abgenommen

als ich mag die von amt gastroguss

Ich nutze seit Jahren für alles was nicht Fisch ist nur noch eine schmiedeeiserne Pfanne. Die wird mit nem Tuch ausgewischt, anschließend etwas Öl in die Pfanne und fertig. Wenn man die richtig pflegt, also nie spülmittel nutzt, hat man ein ganzes Leben damit eine gute Pfanne. Habe die seit 12 Jahren und sie ist super.

Für Fisch und Spiegeleier etc nutze ich ebenso die Tafel Pfanne aus dem Beitrag über mir. Grund ist, dass die nicht so lang die Hitze speichert, also der Fisch noch glasig bleibt

noname951vor 29 m

Bin mit der Tefal Jamie Oliver sehr zufrieden.https://www.amazon.de/Tefal-E85606-Oliver-Edelstahl-Pfanne/dp/B00F6AX2R2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1484671948&sr=8-1&keywords=Tefal+E85606




Wird der Edelstahl Griff beim Braten nicht heiß ??

jones71vor 3 m

Wird der Edelstahl Griff beim Braten nicht heiß ??



Nein, überhaupt nicht.

Wir nutzen hauptsächlich gusseiserne Pfannen von Lodge. Ich mag die beschichteten Dinger nicht. Wie @chaosman schreibt brauchen die etwas andere Pflege (keine Spülmaschine, am besten kein Spülmittel, einfach auswischen mit einem Spültuch und leicht ölen). Zusätzlich gibt es noch eine Alupfanne für alles andere.

noname951vor 30 m

Nein, überhaupt nicht.



Kann ich iwie nicht vorstellen- auch nicht bei höchster Stufe und etwas längerer Dauer (z.B. Bratkartoffeln)

Hier mal von Stiftung Warentest Ausgabe 03/2015:

Bei der Tefal handelt es sich um die:
amazon.de/Tef…106

Die habe ich selbst und finde sie 1A, fand auch das die Pfanne das beste Preis Leistungsverhältnis hat. Ansonsten dannach gehen was dir Wichtig ist.

PS: Im Test war die WMF nicht nur die Teuerste, sondern hat auch noch am schlechtesten mal wieder abgeschnitten.

bebikatervor 1 h, 13 m

Fissler ist für mich die Topf und Pfannenmarke.. Mama kocht mit ihren seit 20 Jahren und jetzt habe ich ihr einen Teil abgenommen



Fissler Intensa(5er Set) hat sogar auch bei Töpfen im Test 01/2017 gewonnen
Bearbeitet von: "Evilgod" 17. Jan

jones71vor 7 m

Kann ich iwie nicht vorstellen- auch nicht bei höchster Stufe und etwas längerer Dauer (z.B. Bratkartoffeln)



Ist aber so, den Griff kannst du immer mit der bloßen Hand anfassen. Wäre auch blöd, wäre es anders.
Die Bewertungen bei Amazon sprechen doch auch für die Pfanne

Finde BAF (Made in Germany) am besten, haben ne tolle Antihaftbeschichtung, sind aber auch relativ schwer im Vergleich zu etwa Tefal (China Müll)

chaosmanvor 1 h, 37 m

Ich nutze seit Jahren für alles was nicht Fisch ist nur noch eine schmiedeeiserne Pfanne. Die wird mit nem Tuch ausgewischt, anschließend etwas Öl in die Pfanne und fertig. Wenn man die richtig pflegt, also nie spülmittel nutzt, hat man ein ganzes Leben damit eine gute Pfanne. Habe die seit 12 Jahren und sie ist super. Für Fisch und Spiegeleier etc nutze ich ebenso die Tafel Pfanne aus dem Beitrag über mir. Grund ist, dass die nicht so lang die Hitze speichert, also der Fisch noch glasig bleibt


Mache ich genauso. Allerdings ist Spülmaschine und Spülmittel wirklich ein Todesurteil, aber Spülmaschine ist auch nix für beschichtete Pfannen. Wenn man mal Spülmittel verwendet, dann kann man mit dem Einbrennen der Pfanne wieder von vorne anfangen. Ansonsten wird eine schmiedeeiserne Pfanne mit dem Alter immer besser. Ich mache auch Fisch (z.B. Lachs) in dieser Pfanne. Man muss aber aufpassen und den Fisch rechtzeitig raus nehmen und servieren. Ansonsten ist der schnell tot gebraten und wird trocken.

Kann ich bestätigen Jamie Oliver ist top und WMF mies. Zumindest bei den Pfannen.

Verfasser

Vielen Dank für die zahlreichen Kommentare. Ich denke, ich werde mich mal im Bereich Tefal/Jamie Oliver umschauen.
Eine Gusseiserne Pfanne erscheint mir etwas unhandlich (Gewicht) und ist wohl auch erst am Gasherd richtig gut.

RobinLEvor 1 h, 31 m

Vielen Dank für die zahlreichen Kommentare. Ich denke, ich werde mich mal im Bereich Tefal/Jamie Oliver umschauen.Eine Gusseiserne Pfanne erscheint mir etwas unhandlich (Gewicht) und ist wohl auch erst am Gasherd richtig gut.



also ich hab ein Ceranfeld und finde es auch da passend. Gewicht hat die Pfanne definitiv - meine große hat sicher 6kg aber gerade das bringt ja diese hohe Wärmekapazität

Da du ja was hochwertiges suchst, schau dich doch mal bei Le Creuset um.

Die 10 Euro Pfannen von Selgros sind klasse.

Ikea 365+

RobinLEvor 11 h, 5 m

Vielen Dank für die zahlreichen Kommentare. Ich denke, ich werde mich mal im Bereich Tefal/Jamie Oliver umschauen.Eine Gusseiserne Pfanne erscheint mir etwas unhandlich (Gewicht) und ist wohl auch erst am Gasherd richtig gut.


Nicht Gusseisen, sondern geschmiedete Pfanne. Und nein, das Bratergebnis ist auch auf einem Ceranfeld super und nicht mit einer beschichteten Pfanne vergleichbar.
Bearbeitet von: "MaleSmurf" 18. Jan

JohnDoe93vor 12 h, 46 m

Finde BAF (Made in Germany) am besten, haben ne tolle Antihaftbeschichtung, sind aber auch relativ schwer im Vergleich zu etwa Tefal (China Müll)



meine Favorites sind auch die Pfannen von BAF, geniale Dreifach Beschichtung, ansonsten geschmiedete oder gusseiserne Pfannen wie oben bereits beschrieben

Zum Braten kann ich die Pfannen von Debuyer empfehlen. Haben zwei davon und braten nur noch in denen. Für Säurehaltige Sachen (wegen der Patina) ungeeignet.

Dafür haben wir dann eine (hochwertige) Edelstahlpfanne. Beschichtete Pfannen braucht man mMn nicht.

noname951vor 19 h, 1 m

Bin mit der Tefal Jamie Oliver sehr zufrieden.https://www.amazon.de/Tefal-E85606-Oliver-Edelstahl-Pfanne/dp/B00F6AX2R2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1484671948&sr=8-1&keywords=Tefal+E85606



Seit April 2013 haben wir die auch in Benutzung. Top.

jones71vor 20 mmydealz.de/dea…994



geilo!
Bearbeitet von: "bajuffe" 18. Jan

Lieber günstige antihaftbeschichtete Pfannen als eine teure, über die man sich aufregt, weil sie nach einem Jahr defekt ist

aldi-sued.de/de/…-o/


was ist von dieser Aldi Süd Pfanne für schlappe 17€ zu halten?
Bearbeitet von: "sortwarof" 25. Jan

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. o2 Kinotag - 2 für 1 Kinokarte jeden Donnerstag *UPDATE*8291595
    2. Suche Wickelkomode unter 200€11
    3. Bitcoin, was ist passiert ?67
    4. Rest-Tickets für Coldplay am 06. Juni im Olympiastadion München verfügbar […11

    Weitere Diskussionen