Gepostet 24 Mai 2023

Eneba / Servicegebühr umgehen (oder mindern) durch Wallet-Aufladung per beCharge o. Dundle// ACHTUNG: Gutscheine sind nicht mehr kompatibel

ACHTUNG: Gutscheine, die prozentuale Rabatte gewähren, sind in der Regel nicht mehr mit Zahlung per Guthaben kompatibel!


Vorwort:
Nachdem Eneba offenbar das Amazon-Guthaben aus dem Geltungsbereich der Gutscheine von gg.deals/vouchers/ genommen hat, ist mein Deal zur Aufladung des Amazon-Guthabens leider abgelaufen. Weil der gute darauf als Anleitung verlinken möchte, sehe ich mich motiviert, die Quintessenz aus dem Deal hier zusammenzutragen. Vielen Dank an und die mich auf diese Methode aufmerksam machten.



Hintergrund der Diskussion:
Wer folgt wird die besten Angebote auf Eneba kennen. Auch darüber hinaus sollte die Platform den Videospiel affinen mydealzern und mydealzerinnen ein Begriff sein. Zumeist werden dort Xbox- oder PSN-Guthaben sowie Codes für Spiele zu Bestpreisen angeboten. Einzig die Servicegebühr, welche bei allen Zahlungsmitteln hinzu kommt, ist vielen ein Dorn im Auge. Daher lohnt sich ein Blick auf die unten stehenden Anbieter um die Servicegebühr auf bis zu Null Euro zu reduzieren.

Generell bei Enba zu beachten:
1. Sind die Käufe dort nicht ganz unumstritten. So wird in verschiedenen Beiträgen hier auf mydealz von Kontosperrungen nach dem Einlösen der dort erworbenen Keys oder Guthaben berichtet. Es gibt jedoch selten eine konkrete Aussage, dass die Sperrung direkt damit in Zusammenhang steht. Das Risiko darf man für sich selbst abschätzen.

2. Gibt es Berichte über Limits bei der Aufladung des Kontos. So konnten wohl vereinzelt die Guthabenkarten nur zeitversetzt eingelöst werden. In den offiziellen AGB heißt es dazu nur vage „2.2 ENEBA kann die Anzahl an Geschenkgutscheinen oder die Höhe der eingelösten, aufbewahrten oder genutzten Gutscheinbilanz über einen bestimmten Zeitraum einschränken oder andere Begrenzungen bei der Einlösung oder Nutzung von Geschenkgutscheinen oder Gutscheinbilanz implementieren.“

An anderer Stelle erwähnt ENEBA, dass bis zu 100 Euro am Tag und bis zu 400 Euro im Monat aufgeladen werden können.
2178812_1.jpg
„Im Monat“ bezieht sich dabei nicht auf den Kalendermonat sondern auf den Zeitraum von 30 Tagen, wie in seinem Kommentar erwähnt.


Schreibt gerne eure Erfahrungswerte in die Kommentare.



beCharge: becharge.de
(wer aus den Nachbarländern oder dem übrigen Europa mydealzt findet auf becharge.com eine Übersicht der jeweils verfügbaren Landeslinks).

beCharge bietet Eneba-Gutscheine im Wert von 5, 10, 20, 25 und 50 Euro an. Für den 5-Euro-Gutschein fällt eine Verwaltungsgebühr von einem Euro an, die anderen können zum Nennwert ohne zusätzliche Kosten bezogen werden. Dafür „bezahlt“ man bei beCharge mit seinen Daten und ein wenig Geduld, denn: der Prozess gestaltet sich aus meiner Sicht umständlich.

Um sich den Warenkorb vollpacken zu können, muss man sich erst registrieren (soweit so normal) und sich darüber hinaus per Ausweis, Kontaktmöglichkeiten und einem „getätigten Kauf der KLEINEN möglichen Betrage Ihres Lieblingsprodukts“ (Zitat aus einer Original-Support-Mail) verifizieren. Nach der Registrierung und vor abgeschlossener Verifizierung kann man in kleinen Beträgen einkaufen – eine wirkliche Regel scheint es dabei zu fehlen. Ich persönlich konnte zwei Mal für 20 Euro kaufen, andere berichten in meinem oben verlinkten Deal von ein mal 10 Euro, wieder andere konnten direkt 50 Euro.

Zudem berichten viele davon, dass nach dem ersten oder den ersten paar Einkäufen das bisher gültige Zahlungsmittel nicht mehr akzeptiert wurde. Ein Wechsel der Zahlungsmethode oder des Kontos bzw. der Kreditkarte konnte in vielen Fällen das Problem beheben.

Vielleicht können wir ja hier in den Kommentaren weitere Erkenntnisse zu diesen Themen zusammentragen und vielleicht sogar ein Muster ausfindig machen.

Hat man die Ärgernisse überwunden, funktioniert alles wie man es von anderen Gutscheinanbietern kennt: shoppen, bezahlen, Code in wenigen Minuten digital erhalten und bei Eneba einlösen (siehe Link am Ende des Deals).

Hinweis:
Es kann vorkommen, dass auf becharge keine Eneba-Gutscheine angezeigt werde. Dann hat die große mydealz-Nachfrage dazu geführt, dass sie temporär ausverkauft sind. Das wird dort bisweilen etwas seltsam formuliert. Einfach eine Weile später noch einmal nachschauen. In der Regel wird innerhalb von 24 Stunden wieder nachgefüllt.

Dundle: dundle.com
Dundle bietet Eneba-Gutscheine im Wert von 5, 10, 25, 50 und 100Euro an. Hierfür fallen Servicegebühren zwischen 1,87 Euro (5-Euro-Gutschein) und 2,27 Euro (100-Euro-Gutschein) an. Zudem auch Transaktionskosten, abhängig von der Zahlungsart. Für PayPal (und ein paar wenige andere) entfallen die Transaktionskosten jedoch – zumindest für gewisse Beträge. So kann man zum Beispiel 1x100 Euro ohne Gebühren kaufen, bei 5x100 möchte man dort jedoch 0,35 Euro + 3,9 % haben. Danke an für den Hinweis.

Wer mit PayPal zahlt und größer einkauft, für den rechnet sich das auf jeden Fall. Zum Vergleich: Eneba-Wallet über Eneba selbst aufladen geht nur bis maximal 50 Euro und kostet 3,53 Euro Gebühr.

Weil ich bisher mit beCharge bisher für meine Belange hin kam, habe ich bei Dundle noch keine Käufe getätigt (wir sind ja alle hier um Gebühren zu sparen ). Augenscheinlich bedarf es jedoch keiner Registrierung und der Code wird digital an die einzutragende E-Mail-Adresse versendet.



Der Shortcut zum Schluss:
Erworbene Eneba-Gutscheine können hier eingelöst werden: my.eneba.com/de/redeem-gift-card
Zusätzliche Info
Luckz's Profilbild
Wenn man die Registrierung über Google-Account nutzt kann man direkt Eneba, Amazon, Steam ohne Perso-Verifizierung kaufen.

Bei einer Anmeldung per Email kann es so aussehen, quasi ein voreingestellte Sperre im Account, dann muss man den Support bemühen und seine Perso-Daten rausrücken (daher lieber Google):
126405-dieV2.jpg(Über dem "ANDERE LÄNDER"-Balken fehlt der ganze Bereich "Schalte weitere Produkte frei".)
Sag was dazu

Kategorien

367 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. LLM84's Profilbild
    Danke für den Leitfaden, anbei meine erste Erfahrung mit becharge:

    1. Hab mich mit einem Google Account Registriert war innerhalb wenigen Sekunden erledigt.

    2. habe einen 50€ eneba Gutschein in den Warenkorb gelegt und die 1% per Rabattcode mitgenommen

    3. mit Revolut Einweg Kreditkarte versucht zu bezahlen, wurde abgelehnt, mit einer anderen Revolut Karte (Mastercard) für mehrfachen Einsatz bezahlt, ging sofort durch

    4. direkt den Code erhalten und auf eneba eingelöst, alles ohne Probleme funktioniert


    Gute Arbeit von euch herzlichen Dank noch einmal an dieser Stelle


    PS ich habe weder meine Mobilnummer verifiziert noch mich via Ausweis. (bearbeitet)
  2. Deal-Fuchz's Profilbild
    Über beCHARGE Frankreich, Belgien und Niederlande erhaltet ihr aktuell 3% Rabatt auf Eneba Gift Cards mit dem Rabatt-Code ENEB3

    42423173_1.jpg
    42423173_1.jpg
    Ihr könnt euch mit den Zugangsdaten eures deutschen verifizierten Account einloggen. Leider kommt es bei Kreditkartenzahlungen immer wieder zu Problemen. (bearbeitet)
    johannesfriedrich's Profilbild
    Autor*in
    Gibt es Karten, mit denen es definitiv klappt?
    W1tty und Curve jedenfalls bei mir nicht (in Frankreich).
    Belgien nimmt gar keine Karten?
    Und Niederlande funktioniert der Code nicht.
  3. thinkbig8's Profilbild
    Kleiner Tipp zu becharge. Account machen, nur wenig kaufen, 2 Monate lang nicht den Account nutzen oder einloggen. Dann kriegt man einen personalisierten 5% Code für einen Einkauf.
    lax214's Profilbild
    Ich habe nur circa 1 Monat warten müssen und habe sogar 10% Rabatt bekommen
    Und dann gleich kräftig im Eneba Guthaben zugelangt ^^
    Jetzt kauf ich wieder nichts, bis ich wieder einen Rabattcode bekomme
  4. TheSader_'s Profilbild
    Zahlung bei Eneba mit dem Wallet für Gutscheine ist wohl nicht mehr vorgesehen? Sobald ich aufs Wallet als Zahlungsmethode drücke nimmt er den zuvor gültigen Rabattcode nicht mehr. Zwar entfallen die Servicegebühren nach wie vor, aber ohne den Rabattcode - schade...
    TDCroPower's Profilbild
    Ist schon länger so, daher auch die aktuell immer wieder kommenden Cashback Aktionen.
  5. Kineon's Profilbild
    Also 100€ bei becharge umgesetzt zu bekommen ist aber auch ein abenteuer. manchmal klappts mit giropay, manchmal visa. dann gehen nur gewisse beträge

    edit: hab jetzt nach und nach 95€ ohne verifizierung hingekriegt. vielleicht sind 100€ das maximum pro account am tag? kann mit keiner zahlungsemthode (crypto nicht probiert) eine 10€ karte kaufen (bearbeitet)
    1040bln's Profilbild
    Becharge ist einfach technischer Murks. Die Ersparnis mit Eneba steht in keinem Verhältnis zum Zeitaufwand, um dort eine bestimmte Summe zu verschieben.
  6. Fuurii68_.'s Profilbild
    Mal ne Frage zu becharge. Mein Account wurde vorhin erfolgreich verifiziert, dafür musste ich aber für einen kleinen Betrag etwas kaufen. Da hab ich dann einen 20€ Eneba Gutschein gekauft, weil ich sowieso insgesamt 170 gebraucht habe. Nun nach der Verifizierung hab ich versucht 150 € als Eneba Gutschein zu kaufen doch beim Bezahlvorgang mit "Sofort" kommt eine Meldung wie, dass dieser Betrag ein bestimmtes Limit überschreiten würde und ich es in ein paar Stunden wieder versuchen soll. Davor die 20€ hatten wie gesagt Problemlos geklappt. Meine Frage jetzt, hatte noch jemand diese Meldung und kann mir was dazu sagen? Ich frag mich halt ob es an den 150€ liegt bzw. ob es funktionieren würde wenn ich die 50€ Gutscheine einzeln kaufen würde. Als Zahlungsmethoden werden mir nur Sofort, giropay, Kreditkarte und crypto angezeigt. Kreditkarte und crypto kommen bei mir nicht in Frage. Giropay könnte ich eventuell noch versuchen, hatte es aber noch nicht für mein girokonto eingerichtet, die frage ist halt obs da klappt. Jemand da der mir in der Hinsicht behilflich sein könnte? Das wär sehr nett
    Fuurii68_.'s Profilbild
    Danke euch für die Rückmeldung! Das mit den kleineren Beträgen hat bei mir irgendwie trotzdem die gleiche Meldung verursacht. Mit giropay gings dann aber
  7. afbio's Profilbild
    Kurzes Update: Hab von Becharge meine Codes erhalten und sie funktionieren einwandfrei.
    Eneba ist damit auch wieder verfügbar:
    41911244-xnW17.jpg (bearbeitet)
  8. akai12's Profilbild
    Falls es sich noch nicht herumgesprochen hat oder noch nicht erwähnt wurde: Die 400 EUR pro Monat müssten eigentlich "400 EUR alle 30 Tage" heißen. Es ist beim Erreichen des Limits nicht möglich, die Wallet direkt am Monatsanfang wieder neu aufzuladen, wenn die letzte Aufladung nicht über 30 Tage her ist.
    johannesfriedrich's Profilbild
    Autor*in
    Kann man denn den ersten Teilbetrag nach 30 Tagen wieder aufladen? Zum Beispiel: ich lade am 01.01. 100 Euro auf. Und am 25.01. 300 Euro. Kann ich dann ab dem 31.01. wieder 100 aufladen? Oder muss ich bis zum 01.03. warten?
  9. Captain_Sheridan's Profilbild
    becharge bietet mir gar keine Eneba-Gutscheine an.
    Wieso bekomme ich bei der Identitätsprüfung hochladen des Ausweises eine Fehlermeldung?
    Cenny's Profilbild
    Bei mir kam nach dem Upload ebenfalls eine Fehlermeldung und ein Link, um es nochmal zur probieren. Der Link führte aber nur zur selben Fehlermeldung.
    Am nächsten Tag war ich dann ohne weiteres Zutun meinerseits freigeschaltet. Die Anzeige ist also wahrscheinlich irreführend und deine Anfrage ist bereits in der Warteschlange zur Freigabe - zumindest war das bei mir so.
  10. akai12's Profilbild
    Genau, in deinem Beispiel kannst du ab dem 31.01. wieder 100 EUR aufladen. Allerdings musst du auch die Uhrzeit beachten. Die bei Eneba sind da sehr genau
    1040bln's Profilbild
    Welche Zeitzone wenden sie denn an?
  11. KSIS's Profilbild
    Hallo ,
    neueste Erkenntnis bzgl. Eneba 400 Euro Limit pro Monat:
    Meine erste Einlösung von Eneba-Geschenkkarten war vor etwas mehr als einem Monat. Dabei habe ich 100 Euro eingelöst.
    Heute konnte ich wieder 100 Euro einlösen.
    Das bedeutet, dass sobald im vergangenen Monat nicht mehr 400 Euro eingelöst wurden, ist die erneute Einlösung wieder freigeschaltet.

    Hoffe ich hab’s halbwegs verständlich aufgeschrieben.
    Bei Fragen meldet euch gern

    LG
    KSIS
  12. Marco2K's Profilbild
    Ich hab vor ca einem Monat das ganze einmal mit Dundle (mit Gebühr 102€ für 100€ Eneba Guthaben) versucht und es hat geklappt. Damals für knapp 87€ Einen 100€ Amazon Gutschein bekommen.
    Brauche ich einen Rabattcode oder warum ist auf der Eneba Seite das jetzt 98,33€ teuer?
    Selbst wenn ich das Wallet als zahlungsmittel eingebe. Weiß da einer weiter? Danke
    Pfandel0815's Profilbild
    Für die größeren Rabatte braucht man eigentlich immer einen Gutschein.
    Siehe z.B. hier.
  13. Lazarus87's Profilbild
    Habe gerade 50€ eneba für 49€ be beCHARGE (Rabattcode auf der Seite) gekauft ohne vorherige Ausweisverifizierung und via Sofortüberweisung. Code war direkt mit der Zahlung sichtbar und auch gültig. (bearbeitet)
    1040bln's Profilbild
    Ja, Guthaben zu kaufen, geht jetzt besser als früher. Aber dafür werden die Eneba-Deals selbst immer unzuverlässiger. Man muss vorsichtig sein, um am Ende nicht auf dem Guthaben sitzenzubleiben.
  14. S0mbrero's Profilbild
    Ist es normal, dass ich bei Becharge maximal 5 Gutscheine a 50 Euro auf einen Schlag in den Warenkorb packen kann? Bzw "zum Warenkorb hinzufügen" funktioniert gar nicht, denn dann ist im nächsten Schritt der Warenkorb leer. Ich kann also nur die maximalen 5 Gutscheine aus dem Dropdown wählen und dann "jetzt kaufen" klicken. Mehrmals 5 Gutscheine in den Warenkorb geht damit nicht. Ist das bei euch anders?
    johannesfriedrich's Profilbild
    Autor*in
    Zudem sollte man die Aufladelimits bei eneba mit bedenken. Maximal 400 pro Monat, 100 pro Tag.
  15. S0mbrero's Profilbild
    Gilt das tägliche Aufladelimit bei Eneba pro Kalendertag oder pro 24 Stunden? Ich habe gestern kurz vor Mitternacht vier mal 50 Euro aufgeladen und kurz nach Mitternacht noch ein weiteres Mal. Jetzt kriege ich nach wie vor die Mitteilung, dass ich das Limit erreicht habe. Wird dann also erst morgen wieder freigeschaltet?
    Pfandel0815's Profilbild
    Die Limits laufen immer minutengenau, also entweder 24 Stunden für das 200.- Euro Tageslimit oder bis zum gleichen Tag/Uhrzeit im Folgemonat für das 400.- Euro Monatslimit.
  16. Tuckelberry's Profilbild
    Sehr gut! Danke für die Infos! Bei becharge hats bei mir einfach nciht geklappt.
    Dundle hab ich jetzt 100 euro mit 1,45 gebühr. Is ok. Bei 200 Euro wollen sie schon 11,43! Warum auch immer! Dabei sollte es ja genau belohnt werden VIEL zu kaufen.
    TDCroPower's Profilbild
    Einfach 2x 100€ in 2 Bestellungen dann sind die Gebühren erträglich.
  17. tommy_w's Profilbild
    Dich schickt der Himmel. Fühlt sich extrem shady an, aber hat alles problemlos bei mir geklappt. Konnte gerade auch für 100€ (in 2 Bestellungen) Guthaben bei becharge kaufen obwohl das Profil offiziell noch nicht verifiziert ist bzw. noch in Prüfung angezeigt wird. Auch hinzufügen zu Eneba hat ohne Probleme geklappt und auch der finale Code ist direkt durchgepurzelt. Denke das einmalige, nervige Setup lohnt sich, alleine um fast dauerhaft bei Airbnb und Zalando Kohle 10-20% einzusparen.
    Tuckelberry's Profilbild
    becharge wollte meine Authentizierung nicht annehmen. Keine Ahnung warum. Ich geh jetzt über dudle und hol mir einfach 100 euro für 102 euro. Gibts sonst noch alternativen ?
  18. xmarkus's Profilbild
    Bei Bitrefill kann man auch Eneba-Gutscheine ohne Gebühren kaufen. Keine Verifizierung notwendig wie bei beCharge. Allerdings sind nur Zahlungen mit Crypto möglich, zum Beispiel Litecoin.
  19. aha_92's Profilbild
    Hat das Guthaben auf Eneba ein Verfallsdatum?
    Prakstuhl's Profilbild
    Nein, aber nach 36 Monaten wird eine "Verwaltungsgebühr" fällig, wenn das Guthaben nicht verwendet wird.

    eneba.com/de/…ons (bearbeitet)
  20. Deal-Fuchz's Profilbild
    Nice! Vielen lieben Dank für die super Zusammenfassung! 🦊🔥❤️ (bearbeitet)
    johannesfriedrich's Profilbild
    Autor*in
    „Alles für den Dackel, alles für den Club!“
  21. einmydealzer's Profilbild
    bei mit Ausweis hab ich aufgehört zu lesen
    warum postet man so etwas?
    johannesfriedrich's Profilbild
    Autor*in
    Gegenfrage: weshalb kommentiert man so etwas? (bearbeitet)
  22. tsohGehT's Profilbild
    Bei beCharge kann man täglich 3x (max) 25€ Eneba Gutscheine (jedenfalls mit der gleichen Zahlungsmethode) kaufen ohne Daten angeben zu müssen - brauchte nur den Account mit einer E-Mail Adresse zu erstellen.
    41813169-Xcj2E.jpgWarum "Bestätigung Ihrer Mobil" abgehakt ist weiß ich nicht.
    Die Angabe "Eneba € 5,00 - € 30" ist irreführend - es werden nur 10/20/25/50 € Gutscheine angeboten. Glaube bei meinen ersten Käufen war auch 5€ möglich, diese Option wird bei mir jedenfalls nicht mehr angeboten. (bearbeitet)
    1040bln's Profilbild
    Ja, das ist leider das Kernproblem bei Becharge:

    Warum "Bestätigung Ihrer Mobil" abgehakt ist weiß ich nicht.

    Denn genau diesen Einwand kann man auf 90 Prozent alle Becharge-Features übertragen. Bisher für mich keine Plattform, um ernstzunehmende Summen dort umzuwälzen.
  23. Prakstuhl's Profilbild
    Ich brauchte mich bei Becharge nicht verifizieren und bei Zahlung mit VISA sogar Gebührenfrei. (bearbeitet)
  24. Denyo's Profilbild
    45 Euro eneba Gutschein aufgeladen. Jetzt wird die Kreditkarte abgelehnt. Einfach abwarten? Becharge ist ja echt lame. Wie ist das mit den 400 Euro eneba Obergrenze? Gibt es diese ?
    frankparker's Profilbild
    Ja gibt es
    Bekommt man dort auch angezeigt, wenn man am Limit (400€) ist
  25. Asgahrd's Profilbild
    Becharge hat aktuell keine Eneba Gutscheine. Passiert das zwischendurch? Oder ist die Oase für Servicegebühr sparen dicht?

    „Vorübergehend nicht verfügbar, aber Sie können gerne einen der anderen Produkte ausprobieren.“
    johannesfriedrich's Profilbild
    Autor*in
    Sind inzwischen wieder verfügbar. Ich habe auch einen Hinweis darauf in die Beschreibung mit aufgenommen. Kommt leider häufiger vor, dass einige da ratlos zurückgelassen werden.
  26. scooby.'s Profilbild
    gibt es irgendeine methode um das limit zu umgehen
    johannesfriedrich's Profilbild
    Autor*in
    Lediglich über mehrere Accounts, für die du wiederum mehrere Handynummern/Bestätigungen benötigst.
  27. bistami123's Profilbild
    Kann man Eneba Gutschein und eneba wallet kombinieren?
    lax214's Profilbild
    Nein, leider nicht mehr.
    Unter circa 10€ ist die Eneba Wallet günstiger, drüber Rabattcode+Servicegebühr.
  28. hebul99's Profilbild
    Finde es auch klasse, danke. Ich habe heute 10€ und 20€ bei beCharge kaufen können. Nun warte ich auf die Freischaltung für größere Beträge. Mal sehen. Der Rest ist schon durch.
  29. alien92128's Profilbild
    Wie lang dauert es bis die Freischaltung durch ist?
    lax214's Profilbild
    1-2 Tage vermutlich. Falls du dann keine Antwort hast: Einfach ne Mail schicken, die antworten relativ schnell.
  30. Feuerplatsch's Profilbild
    Kleiner Hinweis: ich habe bei Eneba die 2FA mit SMs eingerichtet und ne halbe stunde lang versucht den Gutschein von becharge einzulösen. Hat immer nur gekringelt. Irgendwann hab ich dann nen anderen Browser versucht und beim login ne Fehlermeldung bekommen, dass ich warten müsse, bis ich eine neue SMS bekommen könne.
    Ich hab dann 2FA mit App eingerichtet und plötzlich ging alles. SMS scheint buggy zu sein.
    1040bln's Profilbild
    Mir ist es auch inzwischen vorzüglich gelungen.

    Eine echte Erfolgsformel: 30 Euro gespart, sechs Stunden Aufwand. Hinzu kommen dann nochmal ca. zwei Stunden im Verlaufe von sechs Monaten, um auf Shoop immer mal zu gucken, ob das Cashback gezahlt wird.
  31. JW_'s Profilbild
    Habe gestern ~16 Uhr einen Eneba Gutschein bei beCharge gekauft (50€) und die Seite, auf der normalerweise der Code angezeigt wird lädt nicht, ebenso ist der Kauf nicht in meinen letzten 20 Käufen aufzufinden. Geld wurde von Kreditkarte abgebucht, verifizierter Account. Hoffe, dass der Gutschein heute im Verlaufe des Tages eingeht
    johannesfriedrich's Profilbild
    Autor*in
    Angesichts der Tatsache, dass es aktuell keine Gutscheine mehr gibt, vermute ich, dass es sich mit dem Ausverkauf überschnitten hat. Wende dich mal an den Support. Wie hier mehrfach erwähnt: er ist zwar recht zügig, jedoch auch orthographisch unter aller Kanone.
  32. C4Mee's Profilbild
    Hey cool genau das hatte ich gesucht um die dummen Transaktionsgebühren bei Enebe umgehen zu können, ich habe da nur ein Problem, ich kann nicht bezahlen, wenn ich auf ''mein Warenkorb Bezahlen'' klicke komme ich auf die nächste Seite wo steht das meine Telefonnummer überprüft werden muss mit ''Mobil angeben'' und Ausgegraut ''Starten sie den Vorgang'' das ich nicht anklicken kann weil da drüber steht das meine Identität überprüft werden muss um Fortzufahren und wenn ich dan auf ''Mobil angeben'' klicke steht bei mir nur ''starten sie einen neuen kauf''

    Kann mir jemand helfen und sagen was ich Falsch mache das ich meine Nummer nicht überprüfen lassen kann obwohl ich sie schon in meinem Acc hinterlegt habe, Danke

    Es geht um die Seite Becharge

    42106758-80IUq.jpg42106758-uxtkD.jpg (bearbeitet)
    lax214's Profilbild
    Probiers mal über den Support. Das wird schon.
  33. NetFix's Profilbild
    eneba ist auf becharge.de gerade nicht verfügbar. Hoffentlich wirklich vorübergehend
    1040bln's Profilbild
    Geht hier.
  34. johnconnor's Profilbild
    wie kann ich denn genau 84 euro an wallet guthaben bestellen
    lax214's Profilbild
    75€ Bzw 80€ kriegst du ja hin. Und dann kannst du 4€ in die Eneba Wallet manuell einzahlen. Gebühren zahlst du dann zwar, aber eben nur auf die 4€
  35. TJMX's Profilbild
    Danke für die Anleitung, mega easy und direkt wieder 10€ Gebühren gespart! Klasse!
  36. frankparker's Profilbild
    Meine Erfahrungen bisher :

    Ich sammel seit ein paar Tagen Eneba Guthaben über Becharge ein.
    Pro Tag kann ich 3x 25€ Gutscheine kaufen, mit der selben Kreditkarte. Hab mich nur bis lvl 3 dort registriert.
    Die Käufe gehen aber nicht alle zsm, sonder verteilt über den ganzen Tag - ich schau immer Mal wieder rein und probier es.
    (bearbeitet)
  37. Vittel2011's Profilbild
    Wie lange hat bei euch die Stufe 4 Verifizierung gedauert?
    Habe wie gefordert eine 10 Euro Eneba Karte gekauft und denen mitgeteilt

    Hallo,

    Wir haben Ihre Anfrage erhalten.

    Um das Verfahren fortzusetzen, müssen Sie darüber hinaus bereits mindestens einen kürzlich auf unserer Website getätigten Kauf der KLEINEN möglichen Betrage Ihres Lieblingsprodukts getätigt haben (und uns dies umgehend bestätigen).

    Dann können wir den Vorgang fortsetzen.

    MfG
    Das beCHARGE Team
    lax214's Profilbild
    1-2 Tage vielleicht.
    Evtl nochmal so einen Gutschein kaufen. Bis du nicht mehr kannst. Und dann nochmal die Verifikation (vielleicht direkt per Email) starten.
  38. NewPrime's Profilbild
    Über Dundle ganz einfach einen 100€ Gutschein gekauft. Hat alles wunderbar geklappt, danke
  39. cerunda's Profilbild
    Ist es bei becharge immernoch so, das man sich früher oder später mit dem Ausweis verifizieren muss ?
    tjerk's Profilbild
    Ich habe über ein paar Tage verteilt 200€ gekauft und musste mich bisher nicht verifizieren.
  40. Lockvogel's Profilbild
    Ich habe einen 5% "Wir vermissen dich" Gutschein bekommen, lohnt es sich den zu ignorieren um auf einen 10% zu hoffen? Brauche die neue Xbox nicht dringend.
    lax214's Profilbild
    Uff.. Ich weiß nicht.. Ich würd den Gutschein nicht verfallen lassen.
    Und gerade gibt es ja einen super Faktor bei Eneba mit 0,74 oder sowas!

    Achso und Xbox Series X würde ich die Refurbished (by Microsoft) nehmen. Die unterscheidet sich nicht wirklich von der neuen. Neue Verpackung, alles vorhanden, Garantie vollständig,...
    Und das sind 70€ weniger UVP. (bearbeitet)
's Profilbild