eingestellt am 10. Jan 2022
Hallo zusammen,

ich möchte mir für unser Einfamilienhaus (ca. 100m³/Jahr Wasser, 21°dh.) eine Enthärtungsanlage zulegen. Herausgesucht habe ich mir bei der Firma Aqmos die Modelle R2D2-48 und die CM-40.
Meine bisherige Recherche hat ergeben, dass das Clack-Ventil der CM-40 hochwertiger und einfacher in der Wartung sein soll als das BNT-Ventil der R2D2.
Woran man das konkret festmachen kann, dazu finde ich leider keine Informationen

Kennt sich jemand damit aus?

Preislich trennen die beiden Anlagen aktuell ca. 300€. Da komme ich ins Grübeln.
AQMOS empfiehlt natürlich das teurere Gerät, die möchte ja verkaufen...
Natürlich bin ich auch für Anlagen von anderen Händlern/Herstellern offen.

Kann mir jemand einen Tipp geben?

Vielen Dank im voraus!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
4 Kommentare
Dein Kommentar