Entscheidungsfindung: Bose Soundlink Mini II vs Beoplay a2

1
eingestellt am 10. Jul 2017
Hallo,

ich hab ende Juni bei Amazon den Beoplay A2 geschossen, fr 169 euro, was ein ziemlich guter Preis ist.

Allerdings ist er ewig nicht lieferbar, jetzt ist der Zeitpunkt auf 22-30.7 gesprungen.

Heute gibt es nun den Bose Mini II + Echo Dot zum gleichen Preis im Angebot und ich bin am überlegen.

Ob ich den Echo Dot behalte oder weiterverkaufe, weiß ich noch nicht. Hab mich bislang noch nicht so damit beschäft, ob es sich für mich lohnt.

Daher die Frage in erster Linie, wie ihr den Klang zwischen Bose und Beoplay einschätzt?

Mobilität brauche ich weniger. Gerä wird vor allem auf dem Balkon, Küche oder Schlafzimmer genutzt.

Falsch machen wird man wohl mit keinem was? Design klar Beoplay, aber das soll es nicht entscheiden.
Zusätzliche Info
Diverses
1 Kommentar
Bin da nicht so auf dem laufenden, habe den Soundlink I

so richtig begeistert der mich nicht, was ich da aber richtig nervig finde, der kann nur über das Dock geladen werden. Ob das beim II auch so ist, solltest du vielleicht mal schauen. Ansonsten wäre für zuhause vielleicht auch eher ein Librartone Mini oder andere WLAN autsprecher was für dich. Durch AirPlay bzw WLAN, viel flexibler. Als Besitzer von xx BT Boxen, nutze ich die meist nur noch in der Werkstatt, auf dem Boot oder wenn ich weg fahre.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler