[Entscheidungshilfe] Ipad Air 2 Wi-fi 16GB

Hallo zusammen,

momentan überlege ich mir die Tageszeitung als E-Paper zu bestellen. Bislang haben wir sie jahrelang im Print Abo bezogen.

Hierzu gibt es ein Angebot bei dem man ein Ipad Air 2 Wi-fi 16GB für 261,60 € (Bezugszeit 24 Monate / Zuzahlung pro Monat 10,90 €) erhält.

Das E-Paper kann auf mehreren Geräten gelesen werden (Android, Ipad, PC).

Da wir bislang ausschließlich Android Geräte besitzen und uns nie mit Apple Produkten beschäftigt haben, stehen wir nun vor der Frage, ob es Sinn macht, ein solches Angebot anzunehmen.

Einerseits liegt der Neupreis des Geräts laut idealo bei ca. 400,00 €, was einer Ersparnis von ca. 140,00 € entspricht.

Falls wir das Gerät verkaufen sollten, wäre die Frage, welcher Preis sich effektiv erzielen lassen würde. Laut ebay könnten die 400 € knapp erreicht werden. Nach Abzug der Gebühren bleibt ein Gewinn von 100,00 €. Hinzu kommt der entsprechende Aufwand (Verpackung, Versand, etc.).

Falls wir das Gerät behalten, wäre die Frage, ob wir als "nicht affine" Apple Nutzer glücklich mit dem Teil werden. Letztlich möchten und werden wir mit einem neuen Tablett nicht nur die Tageszeitung lesen, sondern auch unterwegs auf unsere Emails zugreifen, im Netz surfen und unsere Termine planen.

Unter Android ist das für uns kein Problem, da wir über unsere Google Konten jederzeit die Geräte wechseln können und dennoch Zugriff auf unsere Daten haben, wobei die Bedienung immer gleich ist. Inwiefern sich das Ganze mit einem Apple Gerät in der Praxis darstellen lässt (Einbindung der Google Konten), entzieht sich meiner Kenntnis.

Mir ist natürlich bewusst, dass dies eine sehr individuelle Frage ist. Vielleicht gibt es jedoch jemand, der vor einer ähnlichen Frage stand und mir seine Entscheidung und die Gründe dafür mitteilt.

Ich wäre Euch demnach sehr dankbar, wenn Ihr mir weiterhelfen könntet.

9 Kommentare
Avatar

GelöschterUser178172

Gibt es nicht mittlerweile die Artikel auch überwiegend kostenlos online? Oder sind die so regional bezogen, dass man wirklich auf diese Tageszeitung zurück greifen muss?

Erstmal bezahlst du ja insgesamt mit der Zuzahlung 523,20€ über die 24 Monate, "Gewinn" machst du also keinen. Wenn man das iPad mit ~400€ anrechnet, dann bezahlst du effektiv ~5€ pro Monat für das E-Paper. Da weiß ich jetzt nicht, ob das ein guter Preis ist, da ich mich mit Zeitungen nicht auskenne (muss wohl jeder selbst wissen, was ihm das im Monat wert ist, 5€ sind sicherlich nicht zu viel).
Zum iPad selbst: Ist sicherlich im Gesamtpaket immer noch das beste Tablet auf dem Markt, obwohl es "schon" 1 Jahr alt ist (mal so Spielereien wie iPad Pro, Surface Tablets etc. ausgenommen, die sind ja eher für den produktiven Bereich). Mit Google sollte eigentlich alles glatt laufen, iOS ist eigentlich das einzige System, auf das kein großes Software-Unternehmen verzichten will (Apple-eigene Dienste, Google pflegt seine Apps ebenfalls mehr als ordentlich und auch Microsoft ist drauf und dran, für iOS bessere Apps zu bieten als für die eigenen Plattformen). Wenn es von Anfang an deine Intention war, das iPad nur zu verkaufen, weil du eh schon ordentliche Geräte hast, würde ich es auch so machen. Wenn du wirklich Interesse an einem neuen Tablet hast, dann bekommst du beim iPad das beste Gesamtpaket.

Hey Gern versuche ich dir zu helfen.

Was den Preis angeht ist es immer auch ein wenig von der Frage abhängig: Was ist euch das ePaper wert? Sind die 10€ "Aufpreis" für den Besitz eines Tablets gerechtfertigt oder eher nicht? Beim Verkauf kannst du es je nach Wohnort auch erstmal via Kleinanzeigen versuchen. So hast du keine Gebühren und sparst dir auch Versand etc. Da kann man zur Not auch mal noch ein paar Euro im Preis runter gehen.

Gerade was den Vergleich Android iOS betrifft kann man dir nur schwer eine hilfreiche Antwort geben, da es nun einmal leider sehr abhängig von der jeweiligen Person ist. Ich zum Beispiel habe seit Jahren ein iPhone und der Wechsel auf ein Android Handy hat mich absolut nicht zufriedengestellt, einfach nur weil kleine Dinge anders funktionierten als bei iOS. Dennoch nutze ich täglich ein Android Tablet und arbeite viel mit dem Fire TV, welche ebenfalls Android-basiert ist. Ich will also nur sagen: im Zweifelsfall mal in einen Laden gehen und iOS testen. Gibt ja genug Möglichkeiten dazu heutzutage

Falls wir das Gerät behalten, wäre die Frage, ob wir als "nicht affine" Apple Nutzer glücklich mit dem Teil werden. Letztlich möchten und werden wir mit einem neuen Tablett nicht nur die Tageszeitung lesen, sondern auch unterwegs auf unsere Emails zugreifen, im Netz surfen und unsere Termine planen.



Das grundsätzliche Problem hierbei ist, dass das genannte iPad nur in der Wifi-Version angeboten wird. Abseits vom heimischen WLAN seid ihr also entweder auf öffentliche Hotspots angewiesen oder ihr erstellt mit euren Smartphones eigene. Ist aber beides nicht gerade die höchste Form von Comfort.

Unter Android ist das für uns kein Problem, da wir über unsere Google Konten jederzeit die Geräte wechseln können und dennoch Zugriff auf unsere Daten haben, wobei die Bedienung immer gleich ist. Inwiefern sich das Ganze mit einem Apple Gerät in der Praxis darstellen lässt (Einbindung der Google Konten), entzieht sich meiner Kenntnis.



Unter iOS ist das prinzipiell auch kein Problem. Was verstehst du im Detail unter "unsere Daten"? Das Gmail Konto für Email einzubinden ist kein Problem, die Google Chrome App kann eure Lesezeichen abrufen, Google Drive App auf eure Cloud Daten zugreifen.

Ich hoffe, ich habe erst einmal auf deine wichtigsten Fragen Feedback geben können, ansonsten einfach nochmal nachfragen

Poste doch mal den Link vom Angebot, würde mich auch interessieren(_;)

Zunächst einmal vielen Dank für Eure Antworten und sorry, dass ich mich jetzt erst zurückmelde.
Irgendwie hatte ich Ärger mit dem Account und konnte die letzten Stunden nichts posten.

@bartmz
Du hast natürlich recht.
Es gibt viele kostenlose Alternativen für den überregionalen Bereich.
Wir sind es jedoch gewohnt täglich unsere Tageszeitung zu lesen und konnten uns bislang nicht davon "lösen".
Letztlich sind es in der Tat u.a. die regionalen Berichte, die uns an das Blatt gebunden haben.

@Crythar
In diesem Zusammenhang von Gewinn zu reden ist sicherlich nicht richtig.
Ich habe es bislang aus der Perspektive betrachtet, dass ich pro Monat 35 Euro für das Papierabo bezahlt habe.
Die E-Paper Variante kostet 20 Euro, so dass ich 15 Euro spare.
Selbst, wenn ich das Ipad nehme und 10 Euro draufzahle, spare ich immer noch 5 Euro zu der Papierausgabe.

@tonyko
Sofern ich das Ipad für die Verwaltung meiner Google Kontakte und Kalender nutzen kann, wäre es eine Überlegung wert.
Ich finde es unter Android sehr praktisch, dass ich mich mit meinem Google Konto an einem neuen Gerät anmelden kann und direkt alle Apps sowie Kalender- und Kontaktdaten synchronisiert werden.
Sofern es also außer der Chrome und der Drive App auch eine Kalender und Kontakte App für das Ipad gibt, wäre dies ein Argument für das Gerät.
Wlan only finde ich nicht problematisch, da mein Android Tablett auch nur per Tethering mit dem Handy verbunden ist.
Die 16GB Speicher machen mir da mehr Sorgen.

@lucabaer33
abo-shop.ksta.de/det…tet
Angebot gilt bis zum 5.12.2015

Ipad mit 16 gb verkaufen sich schlecht...

Mind.64 gb kaufen.

@OniNoHanzo
Gibt halt leider nur den 16er, wobei dieser bei ebay auch Abnehmer findet.

Die will keiner haben :-) Habe Sohn 6 Jahre auch den 64er gekauft. :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wie kommt man günstig an ein Thermomix? (Vorwerk)2532
    2. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1311339
    3. Payback -> immer neue Accounts erstellen?1010
    4. An meine Hardware-Geeks da draußen - was wäre euch diese Hardware wert?89

    Weitere Diskussionen