Entscheidungshilfe Soundbars

13
eingestellt am 19. Jan
Guten Tag zusammen,

ich habe jetzt 3 Soundbars in die nähere Auswahl genommen und brauche die Community zur Finalisierung bitte

(Ebay Kleinanzeigen)

1. Sony HT-X 8500 (200€)
2. Samsung HW-MS 650 (210€)
3. LG SK8 (140€)

Welche könnt ihr empfehlen oder zu welcher würdet ihr mir raten bzw. abraten?

Gruß
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
13 Kommentare
Spielt die Kommunikation mit deinem TV keine Rolle bei der Auswahl?
jose.cangasmontero19.01.2020 16:37

Spielt die Kommunikation mit deinem TV keine Rolle bei der Auswahl?


Also ich dachte ich schließe den per optischen Kabel an und das hat sich das Thema erledigt. Mir gehts primär um Soundqualität, Bass und Lautstärke. Aber falls du noch Einwände hast, ich besitze den LG Oled 65B7D
Flavius9219.01.2020 16:41

Also ich dachte ich schließe den per optischen Kabel an und das hat sich …Also ich dachte ich schließe den per optischen Kabel an und das hat sich das Thema erledigt. Mir gehts primär um Soundqualität, Bass und Lautstärke. Aber falls du noch Einwände hast, ich besitze den LG Oled 65B7D


Tue dir diese billigen soundbars nicht an besonders bei dem TV.
Spare etwas und hole dir etwas anständiges.
Entscheidungshilfe: keine Soundbar
Bei dem Budget lieber ein Stereosystem von Edifier dranhängen, da wirst du sicher glücklicher mit.
Ich kann dir die Sony HT-RT3 empfehlen.
Ist ein 5.1 System (die Rear Speaker kann man aber auch weglassen) und hat einen externen Bass.
Kann man ganz einfach über ARC anschließen.
Sonos Beam+2x Symfonisk Regallautsprecher
AsozialerDomK19.01.2020 19:06

Sonos Beam+2x Symfonisk Regallautsprecher


Sonos und Heimkino
Solange Sonos nicht die gängigsten neuen Ton Formate unterstützt, ist es eher ein Witz für den Heimkinobereich. Da gibt es bessere Alternativen
Bearbeitet von: "noname951" 19. Jan
noname95119.01.2020 20:26

Sonos und Heimkino Solange Sonos nicht die gängigsten neuen Ton …Sonos und Heimkino Solange Sonos nicht die gängigsten neuen Ton Formate unterstützt, ist es eher ein Witz für den Heimkinobereich. Da gibt es bessere Alternativen


Jedem das seine. Mir reichts aus und bin sehr zufrieden mit dem Gesamtpaket.
Also Soundbars sind hier eher verrufen ? Ich wollte mir jetzt nichts großartiges Aufbauen, nur waren die 3 Soundbars oben von den Bewertungen und Nutzerberichten recht stimmig. Ich will nur vom schlechten TV Sound weg. 400€ hatte ich mir als Grenze gesetzt und die waren halt alle günstiger
Bearbeitet von: "Flavius92" 19. Jan
Schau mal nach Polk
Ich werfe mal die Yamaha YAS -107 oder 108 in die Runde. Nutze selber die 107 (170€) und bin zufrieden.
Bearbeitet von: "Eifelerspitzbube" 19. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler