Epic Store: bezahlem mit russischem VPN

4
eingestellt am 10. Sep
Hallo zusammen!

Ich habe eben mehrfach erfolglos versucht im russischen Epic Store mit russischem VPN und Kreditkarte zu bezahlen. Jedes Mal wurde die Bezahlung sofort storniert.
Ich vermute, es liegt daran, dass ich ursprünglich einen deutschen Account erstellt habe und diesen dann nur für den Einkauf auf russisch umgestellt habe. Kann das jemand bestätigen?
Ich möchte keinen zweiten Account nur für ein Spiel erstellen, da ich auf meinem originalen Account etliche Spiele habe (alle wöchentlichen Gratisspiele).
Ich vermute nicht, dass es eine Möglichkeit gibt, den deutschen Account in einen "echten" russischen Account umzuwandeln, oder?

Beste Grüße,
Friesel
Zusätzliche Info
Kaufen im Ausland

Gruppen

4 Kommentare
Selbst dann bräuchtest du eine RU KK.
shellshock10.09.2019 07:35

Selbst dann bräuchtest du eine RU KK.



Sicher? Nachdem ich meine Kartennummer eingegeben hatte, ist die Anzeige des Preises von Rubel auf Euro umgesprungen. Die Karte wurde also ohne Fehlermeldung als nicht-russische erkannt. Erst nachdem ich auf Bezahlen geklickt hatte, kam die Meldung, dass die Bezahlung storniert wurde...
Bearbeitet von: "Friesel" 10. Sep
Friesel10.09.2019 11:11

Sicher? Nachdem ich meine Kartennummer eingegeben hatte, ist die Anzeige …Sicher? Nachdem ich meine Kartennummer eingegeben hatte, ist die Anzeige des Preises von Rubel auf Euro umgesprungen. Die Karte wurde also ohne Fehlermeldung als nicht-russische erkannt. Erst nachdem ich auf Bezahlen geklickt hatte, kam die Meldung, dass die Bezahlung storniert wurde...


Generell meldet das Zahlungssystem Betrug, wenn Du eine deutsche KK mit öffentlicher russischer IP nutzt.
Es könnte vielleicht mit einer Karte von dipocket.org klappen. Einige Datenbanken erkennen die Karten als russisch, ukrainisch oder weißrussisch.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen