[eprimo] Sofortbonus bei ausserordentlicher Kündigung

17
eingestellt am 2. Nov 2020
Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung ob ein Gasversorger (hier: eprimo) den Sofortbonus (nach 35Tagen) bei ausserordentlicher kündigung zurückfordert bzw. fordern kann?
Wir ziehen ggf. um und dort wäre der Energieträger kein Gas mehr...
(Hat sich erst kurzfristig ergeben, noch kann ich den Vertrag widerrufen)

Die AGB bleiben da recht schwamming. Da heisst es

5.4. Setzt der Bonus voraus, dass der Vertrag mit einer Mindestvertragslaufzeit geschlossen wird und wird das Vertragsverhältnis vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit aus einem von Ihnen zu vertretenden Grund beendet, so entfällt der Anspruch auf den Bonus; ein bereits gewährter Bonus ist in diesem Fall zurückzuzahlen. Der Anspruch auf den Bonus bleibt bestehen, sofern Sie den Vertrag vorzeitig in Ausübung eines Ihnen zustehenden Rechts (z. B. Sonderkündigungsrecht) beenden.

Nun ist aber Umzug soweit ich weiß kein "zustehendes Recht" im Sinne eines gesetzlichen Sonderkündigungsrechts, oder? Kann das jemand sicher beantworten?

Bitte keine Mutmaßungen, nur eigene Erfahrungswerte oder Sachkenntnis in solchen Rechtsfragen. Danke

Grüße
Janus
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen
17 Kommentare
Dein Kommentar