Erfahrung 1und1 und Frage zu Vertragsverlängerungen

11
eingestellt am 14. Jan
Hallo,

ich bin bereits seit mehreren Jahren Kunde bei 1und1, nun habe ich meinen DSL-Vertrag gekündigt, er läuft Mitte Februar 2020 aus.

Ich hab selbst schon zwei Mal dort angerufen, einmal direkt nach Kündigung (11/2019), einmal vor ca. 1 Woche, beim ersten Mal wurde mir "nichts" angeboten, beim zweiten Anruf bot man mir bei Wechsel von DSL100 auf DSL250 im ersten Jahr 29,99 Euro, ab dem zweiten Jahr 39,99 an. Als Router hätte ich einen Fritzbox 7520 dazubekommen (nutze aktuell die 7490 von 1&1).

Heute rief mich dann eine Mitarbeiterin von denen an, leider auch hier wieder Fehlanzeige und bin langsam echt etwas sauer.

Sie bat mir (wie bei Neukunden) im ersten Jahr 24,99 Euro, ab dem zweiten Jahr 44,99 Euro + kostenlos die Fritzbox 7520.
Bei der Fritzbox wird nicht ein wenig auf mich zugegangen, stattdessen kommt ganz frech "was erwarten Sie, so ist das Leben nunmal, es wird alles teurer".

Ich finde, so geht man nicht mit treuen Kunden um, eigentlich wollte ich schon zu Vodafone DSL wechseln, bin mir aber unsicher wegen der "Qualität" - die haben anscheinend gerne Probleme mit DSL.

Alternativ meinte die "nette Dame", ich könne ja auch "DSL ohne Vertragslaufzeit" nehmen (zum Standardpreis laut Homepage!) aber da gibt es nichts dazu.

Ich benötige zwingend die ISDN-Komfort-Option (2 Nummern) und es liest sich so, als gäbe es das nicht bei "Vertrag ohne feste Laufzeit", sie behauptet allerdings, das gäbe es heute eh nicht mehr, es wird aber sogar auf der Homepage direkt mit "ISDN-Komfort-Option" beworben - dann allerdings "nur" bei 24 Monaten Laufzeit.

Hat von Euch jemand Erfahrungen bei der Vertragsverlängerung mit 1und1 bzw. mit den Verträgen ohne Laufzeit?

Weiß jemand, warum die nichts vernünftiges mehr dazugeben, früher gab es wenigstens eine 7390 bzw. 7490, jetzt bieten die mir nicht mal alternativ zur teuren 7590 eine 7530 an?

Finde das doch reichlich enttäuschend...

Liebe Grüße und danke derweil
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen

Gruppen

11 Kommentare
Stammkunden haben doch nirgends gute Konditionen. Das ist nun mal so.
Was erwartest du, dass man dir den roten Teppich ausrollt?

Kündige und wechsele zur Telekom, Vodafone, O2 oder sonst wem.
Eigentlich alle haben eine Art ISDN Funtkion, sprich zwei Leitungen und mind. Zwei Nummer.
Bei Vodafone musst du dafür aber extra zahlen.
Musst ein konkretes Angebot für Neukunden eines Mitbewerbers nennen.
Ich zahle seit einigen Jahren bei 1und1 19.90 incl. Festnetzflat, DSL und ISDN-Komfort. Bin allerdings von Berlikom über Versatell migriert worden. Fritzbox 7412 wurde kostenfrei gestellt.
Bearbeitet von: "Kluwe" 14. Jan
Normal kann man dort seine Konditionen beibehalten wenn man um ein Jahr verlängert.
Hatte neulich ein ähnliches Problem mit 1&1
Hab darauf bestanden das die mir das geben was mir auch zuerst angeboten wurde.
100k vdsl & Telefon +neue fritze19,99€ im ersten Jahr, 45€ ab dem 2. Jahr.

Habe denen gesagt das ich zu unitymedia wechsle wenn sie mir das nun verweigern. Habe auch deren Konditionen die ich bekommen würde aufgezählt. Meine Sturheit hat sich ausgezahlt
Bearbeitet von: "Squatzilla" 14. Jan
Die wollten mir damals auch nicht entgegenkommen. Bin nun glücklicher Telekom Neukunde und zahle effektiv 17€ im Monat für 100mbit
Habe heute mein Dsl 16 gekündigt, auf der homepage kam dann direkt ein 25€ Gutschein wenn ich nicht kündige.
Ich habe bei der Kündigung angegeben, dass er mir zu teuer ist (momentan 29.99€)
Also heute angerufen und nach einem Angebot gefragt, kein Problem bekam den Neukundentarif. Zahle 9.99€ im ersten Jahr und 29.99€ im Zweiten. Bin zufrieden soweit für 5 min. Aufwand 240€ gespart.
Bearbeitet von: "gooffx" 11. Feb
Versteh dein Problem nicht... Wenn die Neukundenkonditionen nicht ansprechen, dann wechsel komplett. Bin mit dem Angebot wieder als Neukunde zu gelten schon zufrieden.
gooffx11.02.2020 10:32

Habe heute mein Dsl 16 gekündigt, auf der homepage kam dann direkt ein 25€ …Habe heute mein Dsl 16 gekündigt, auf der homepage kam dann direkt ein 25€ Gutschein wenn ich nicht kündige. Ich habe bei der Kündigung angegeben, dass er mir zu teuer ist (momentan 29.99€) Also heute angerufen und nach einem Angebot gefragt, kein Problem bekam den Neukundentarif. Zahle 9.99€ im ersten Jahr und 29.99€ im Zweiten. Bin zufrieden soweit für 5 min. Aufwand 240€ gespart.

Lies da noch mal nach.
Die DSL-Tarife mit geringerem Preis im ersten Jahr als Neuabschluss gibt es schon eine ganze Weile nicht mehr.
Es sind in allen Tarifen jetzt nur noch die ersten 10 Monate günstiger.25005468-TQhVH.jpg
bei mir die ersten 12 Monate 9,99 € vorher die Bestätigung bekommen: vielliecht einfach mal glück gehabt ohne großes Verhandeln.

edit: Dsl 50 wurde mir auch angeboten (9,99€ im ersten Jahr und im zweiten 34,99€) brauch ich aber nicht.

Meistens habe ich über die Jahre eigentlich nur so 5€/Monat Rabatt bekommen. Eine neue Fritzbox habe ich nur indirekt mal so zugeschickt bekommen (kostenlos), als ich vor 2 Jahren auf 16000 umgestiegen bin.

25005984-5n4k9.jpg
Bearbeitet von: "gooffx" 11. Feb
25006799-L7Vax.jpg25006799-iH0IQ.jpgAlso ich bin schon etwas länger bei 1und1, wie ihr seht, kündige auch alle 2 Jahre und frage anschließend nach günstigen Konditionen. Seit einiger Zeit gestaltet sich das aber auch bei mir zunehmend schwieriger. Beim letzten Mal hatte ich nochmals Glück gehabt und der freundliche Hotline - Mitarbeiter hat mir einen 24 monatigen Rabatt von jeweils 12 € (pro Monat) gegeben. Vielleicht nochmals anrufen und einfach nachfragen, was man machen kann. Auch hab ich letztes Mal den Tipp bekommen, bereits nach 15 Monaten zu kündigen und anschließend schon anzurufen um eventuell dann besser Konditionen zu bekommen... eine Verlängerung soll zu dem Zeitpunkt schon möglich sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler