Erfahrung / Beratung Babyphone mit Kamera

13
eingestellt am 21. Okt 2017
Hallo,ich wollte mal eure Meinung / Erfahrung zu Babyphones mit Kamera hören - wir hatten jetzt die letzten 1.5 jahre das Samsung SEW 3041
Das Bild wurde nach 11 Monaten von Monat zu Monat schlechter - grade im dunkeln.Und dann hat es keine Verbindung mehr aufgebaut.
Eingeschickt - Ersatzgerät kann nicht geliefert werden 147Euro wieder zurückbekommen.
Mal bei Ebay Kleinanzeigen geschaut es gibt 2-3 Neue Geräte mit den Verkäufern geschrieben,alles Geräte die auf Garantie getauscht wurden mit den gleichen Problemen.... Ich denke wir schauen uns mal nach einem anderen Babyphone mit Kamera um.
Welche sind zu Empfehlen - eins mit wenig Strahlung wäre auch gut...
Danke :-)
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Junge, du brauchst nen Psychologen und keine Kamera.
Dein Bub ist bald 2 Jahre, der kann auch mal gut alleine spielen.
Wenn etwas nicht passt, kommt er zu dir oder äußert sich so laut, dass du reagierst.
DECT funkt außerdem genauso wie WLAN.
Ist dem menschlichen Organismus scheißegal.
13 Kommentare
Warum braucht ihr eine Kamera am Babyfon ?
Verfasser
Ich find es einfach bequem wenn man in der Küche die Spühlmaschine ausräumt und der MIni (22Monate) in seinem Zimmer aufen Spielteppich spielt dann muss man nicht alle 3 Minuten um die Ecke schauen was er macht - obwohl im Zimmer nichts passieren kann,ist einfach ein gutes Gefühl... Wenn man dann aufs Babyphone schaut :-)
Das selbe Nachts vor 3-4 Monaten hat er mal aufgeschrien und dann sofort weiter geschlafen - mit Kamera ist das viel bequemer... Wenn man weiss Kind steht nicht im Bett - sondern schläft schon wieder.
Wir haben seit Jahren das Audioline Watch & Care V130 im Einsatz.

inzwischen drei Geräte hier gleichzeitig am laufen und alles einwandfrei!

Wurde auch Testsieger bei Stiftung Warentest Klick mich
Verfasser
Hey danke - von dem Audioline gibt es einen Nachfolger das V300 - kommt in dem Test den man bei Idealo einsehen kann
gut weg und der Preis von 115Euro - auch Ok - hab sogar noch einen 10Euro Babymarkt Gutschein,ich denke das werden wir probieren...
Was spricht gegen ne WLAN Kamera?

Also halt simple Überwachungskameras?
Schreit Baby > Push Nachricht auf dem Handy.

Sobald das Kind groß ist, als Überwachungskamera zu nutzen.
Wenn ihr ein Mädchen habt, dann mit 16 nochmal irgendwo im Zimmer verstexken
Verfasser
Gegen eine WLAN - Kamera spricht WLAN

Das muss ich nicht den ganzen Tag anhaben ^^

Weiss man ja nie was wahres dran ist:
„Eine aktuelle Veröffentlichung zeigt nun, dass auch WLAN die Freisetzung von Quecksilber aus Amalgam erhöht (14). Die Forscher setzten Amalgamfüllungen für 20 Minuten der Emission eines Standard-WLAN-Router aus, der Daten mit einem Laptop-Computer in 20m Entfernung austauschte. Die WLAN-Exposition führte im Vergleich zur nicht exponierten Kontrollgruppe zu einem Anstieg von 115%."
Könnte erklären, warum so viele Leute mit Amalgam-Füllungen stärker auf Handysendefunk und Co. reagieren, als Leute ohne Metalle. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.
Achso. Hier die Studie aus 2016; der Doc hat sich das natürlich nicht ausgedacht.
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 25. Okt 2017
Junge, du brauchst nen Psychologen und keine Kamera.
Dein Bub ist bald 2 Jahre, der kann auch mal gut alleine spielen.
Wenn etwas nicht passt, kommt er zu dir oder äußert sich so laut, dass du reagierst.
DECT funkt außerdem genauso wie WLAN.
Ist dem menschlichen Organismus scheißegal.
Verfasser
Naja abwarten was in den nächsten Jahren noch so rauskommt - es gibt jetzt schon viele Menschen die auf
WLAN reagieren und grade bei Baby`s - wir schalten es jedenfalls aus - wenn es nicht gebraucht wird.
In den 70iger Jahren wurde doch auch im Auto mit Kindern geraucht und die Leute dachten Asbest - bestes Zeug
und und und ^^
Shyguy8221. Okt 2017

Naja abwarten was in den nächsten Jahren noch so rauskommt - es gibt jetzt …Naja abwarten was in den nächsten Jahren noch so rauskommt - es gibt jetzt schon viele Menschen die aufWLAN reagieren und grade bei Baby`s - wir schalten es jedenfalls aus - wenn es nicht gebraucht wird.In den 70iger Jahren wurde doch auch im Auto mit Kindern geraucht und die Leute dachten Asbest - bestes Zeugund und und ^^


Kauf dir ein Alu Hut und keine Kamera alde r
Verfasser
Quatsch mich nicht voll.
Shyguy8221. Okt 2017

Gegen eine WLAN - Kamera spricht WLAN Das muss ich nicht den ganzen Tag …Gegen eine WLAN - Kamera spricht WLAN Das muss ich nicht den ganzen Tag anhaben ^^Weiss man ja nie was wahres dran ist:„Eine aktuelle Veröffentlichung zeigt nun, dass auch WLAN die Freisetzung von Quecksilber aus Amalgam erhöht (14). Die Forscher setzten Amalgamfüllungen für 20 Minuten der Emission eines Standard-WLAN-Router aus, der Daten mit einem Laptop-Computer in 20m Entfernung austauschte. Die WLAN-Exposition führte im Vergleich zur nicht exponierten Kontrollgruppe zu einem Anstieg von 115%."Könnte erklären, warum so viele Leute mit Amalgam-Füllungen stärker auf Handysendefunk und Co. reagieren, als Leute ohne Metalle. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.Achso. Hier die Studie aus 2016; der Doc hat sich das natürlich nicht ausgedacht.https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27418965

Dann brauchst du Zauberfunk. Das funktioniert wie der Name schon sagt mit Zauberei.

Oder Du behältst das Kind beim spielen im Auge wenn du ihm nicht traust.
Verfasser
Das Babyphone ist ganz ok - hat schon ein super Preis / Leistungsv. Im Vergleich zum Samsung SEW 3041 lässt sich die Kamera viel weiter drehen...

Die Frage ist nur ob die Kamera auch sendet - wenn die Kamera auf an ist und der der Monitor aus ist?!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler