Erfahrung Ersatzpatronen Canon Pixma 5250 o.ä

eingestellt am 15. Okt 2013
Guten Abend.
Ich wollte euch um Rat bezüglich Ersatzpatronen bitten. Hat jemand bei Canon pixma Erfahrung? Auch was Ersatzpatronen und Chipwechsel von Original auf Nachbau angeht oder allgemein die Tinte oder Ersatzpatronenherszeller/Anbieter?
Ich bin dankbar für jede Anregung.
Grüße und Danke für eure Ideen.
Eingetragen mit der myDealZ App für Android

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
7 Kommentare

Der MG5250 ist da keine Zicke. Du kannst gut die Logic-Seek oder auch Hainberger von Amazon nehmen.

Mein Pixma 5150 läuft auch super mit den nachgemachten von HQ Patronen. Hatte über die Gutschein Aktionen einen Vorrat gekauft.

Du kannst sie selber nachfüllen. Das Problem, er zeigt dir nicht mehr den Füllstand an. Die Spritze Bitte auch nicht ganz durchstecken

Bin bisher mit Druckerzubehoer.de ohne nachfüllen, Chipwechsel etc gut gefahren...lohnt bei dem Preis einfach nicht.

habe ne Pixma IP 4200. schon etwas älter und ich weis nicht, ob er mit deinem vergleichbar ist aber habe bei ebay ca 10 Patronen für 10€ inkl Versand gekauft. Bisher bin ich damit zufrieden. Chip war auch bei denen dabei.

Ich hatte für den 5250 (im 25.Monat abgeraucht :|) immer bei pearl bestellt (iColor)- die große schwarze Patrone gab/ gibt(?) es je nach Angebot meist für 2-3€.

Verfasser

Danke für eure Erfahrungswerte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche günstiges Tablet57
    2. Bester Prepaid Tarif, möglichst viel Daten11
    3. Suche Oberfräse Mittelpreissegment11
    4. Erledìgt: Suche Lieferheld/Pizza.de Gutschein22

    Weitere Diskussionen