Erfahrung Google Hangourts nach Frankreich

Hey,

ohne eine erneute Diskussion auslösen zu wollen bzgl. folgenden Deals: mydealz.de/fre…e=2

Kann jemand bestätigen, dass auch die Anrufe ins frz. Mobilfunknetz kostenlos sind? Und ist die Aktion begrenzt oder dauerhaft? Zu beidem konnte ich keine Informationen finden und der o.g. Deal lässt sich (aus guten Gründen!) nicht mehr kommentieren...
Habe erst gestern über Skype eine frz. Festnetz-Nr. angerufen. Das kostet zwar recht wenig (meine 3,6ct/Min), aber telefoniere öfters nach Frankreich und würde auch sehr gerne Freunde auf dem Mobiltelefon erreichen können, was bei Skype doch deutlich teurer ist.

Vielen Dank für diese Infos!

12 Kommentare

Und ist die Aktion begrenzt oder dauerhaft?


Ernsthafte Frage?

Ja, bzw. sag eben an, wie lange sie begrenzt ist!
Wäre doch nett, wenn es nicht nur eine Marketingaktion gewesen sein sollte, was schon pervers ist. Aber darüber will ich nicht mehr diskutieren...

Und ist die Aktion begrenzt oder dauerhaft?


Ich könnte das jetzt auch nicht erkennen.. Man merkt es aber spätestens wenn das Konto belastet wird (oder auch nicht)

Wenn man ernsthaft glaubt, dass Google Hangouts nach Frankreich dauerhaft kostenfrei bleibt, leidet man an Realitätsverlust. Zu den genauen Daten kann ich nichts sagen, eventuell mal an den Support wenden? Sollte sehr bald vorbei sein.

Auf Caschys Blog stehet auch:

Google selber hat in der Nacht noch bekannt gegeben, dass momentan die Kosten für Hangout-Calls nach Frankreich außer Kraft gesetzt werden.


Nachdem ich keine konkrete Antwort gefunden habe, musste ich Hangouts installieren:
- eine frz. Mobilfunk-Nr. (0033 6) kostet momentan 0,03€/Min.
- eine frz. Festnetz-Nr. kostet momentan 0,01€/Min.
Somit günstiger als Skype, aber leider überhaupt nicht umsonst!!

klaus0711

Ja, bzw. sag eben an, wie lange sie begrenzt ist! Wäre doch nett, wenn es nicht nur eine Marketingaktion gewesen sein sollte, was schon pervers ist. Aber darüber will ich nicht mehr diskutieren...


Manchen nennen es Marketing (Glas halbleer) andere nennen es nette Aktion (Glas halbvoll) auf Grund es schlimmes Vorfalls.
Und andere bekommen den Hals nicht voll:
klaus0711

Somit günstiger als Skype, aber leider überhaupt nicht umsonst!!


Da schließe ich mich u.a. diesen Aussagen an:
b1os

Ernsthafte Frage?





klaus0711

Ja, bzw. sag eben an, wie lange sie begrenzt ist! Wäre doch nett, wenn es nicht nur eine Marketingaktion gewesen sein sollte, was schon pervers ist. Aber darüber will ich nicht mehr diskutieren...

klaus0711

Somit günstiger als Skype, aber leider überhaupt nicht umsonst!!

b1os

Ernsthafte Frage?


Als ob es Google schmerzen würde, die Aktion bis Ende des Jahres laufen zu lassen! Um kurz zu wissen, ob keiner meiner Freunde vermisst ist, konnte ich auch kurz auf Facebook gehen. Um wirklich mit allen und ausführlich darüber zu sprechen und zu verstehen, was passiert ist, wie manche die traumatischen Erlebnisse verarbeiten können und wie es mit der Politik des Landes weitergeht, wären doch längere und häufigere Gespräche von Nöten...

Murmel1

Da schließe ich mich u.a. diesen Aussagen an:


Ich klinke mich ab nun aus. Kannst gerne denken, was Du magst! Als ob es kompliziert gewesen wäre, die Aktion etwas genauer zu "bewerben", denn etwas anderes war es mMn nicht!!

klaus0711

wären doch längere und häufigere Gespräche von Nöten...


Bei 1 oder 3 Cent pro Minute sollte der Preis doch wirklich keine Rolle spielen.

klaus0711

wären doch längere und häufigere Gespräche von Nöten...


Keine Sorge, spielt er auch nicht! War vorher aber nicht bei Hangouts und hatte von Skype Preise über 20ct/Min. aufs Mobilfunk-Netz im Kopf. Da kann es sich dann doch schnell zusammenläppern.
V.a. haben viele Franzosen kein Festnetz mehr...
Und bei Hangouts habe ich gemerkt, gibt es leider kaum Möglichkeiten Guthaben einfach aufzuladen (wie bei Skype z.B. über das iTunes-Guthaben)...

klaus0711

wären doch längere und häufigere Gespräche von Nöten...


Wenns um familie geht sollte geld generell keine rolle spielen.

schinkengott

Wenns um familie geht sollte geld generell keine rolle spielen.


Jo, klar, aber wenns jetzt 1,20 € pro Minute sind, dann wäre das net so geil.

klaus0711

Keine Sorge, spielt er auch nicht! War vorher aber nicht bei Hangouts und hatte von Skype Preise über 20ct/Min. aufs Mobilfunk-Netz im Kopf. Da kann es sich dann doch schnell zusammenläppern. V.a. haben viele Franzosen kein Festnetz mehr... Und bei Hangouts habe ich gemerkt, gibt es leider kaum Möglichkeiten Guthaben einfach aufzuladen (wie bei Skype z.B. über das iTunes-Guthaben)...


Gibt ja auch noch andere VoIP-Anbieter. Aber 3 Cent ist ja schon spott billig. Kann ich gar nicht glauben, dass das der reguläre Preis ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. S/W und farbig günstig drucken, 2 Geräte oder Multifunktionsgerät11
    2. Skipass und -ausrüstung711
    3. Neuer Trailer zum Mass Effect: Andromeda11
    4. Capri Sonne und Flixbus Gutschein33

    Weitere Diskussionen